1 Woche noch, dann sind wir zu viert

meela

meela

Benutzer
Mitglied seit
26. Januar 2012
Beiträge
86
Hallo,

Nächstes Wochende holen wir unseren Neuen "King" (wenn alles klappt) Wir (mein Freund und ich) sind schon ganz aufgerecht....haben schon alles eingekauft: 2. Transportbox, Fütterschüsseln, Spielzeug (in doppelter Ausführung), Bettchen usw. :pink-heart:

Mein Ankleidezimmer wird dann auch zum Katzenzimmer umgestellt...wird auch nä Woche fertig...!!! :pink-heart:

Jetzt hab ich ein wenig bei den Zusammführungen gelesen und bin jetzt mir doch nicht so sicher wie ich das dann anstellen soll:

derzeitiger Alleinherscher: Prinz, Kater, kastriert, 6 Monate
Neuzugang: King, Kater, noch nicht kastriert, 14 Wochen (3,5 Monate)

1.) einfach Korb hinstellen, Türchen öffnen und warten was passiert

2.) Prinz ins Katzenzimmer sperren und King mal die Wohnung erkunden lassen und ca. 1 Stunde später Prinz holen

3.) King ins Katzenzimmer geben und erst nächsten Tag versuchen!?!?!

Was sind so eure Tipps bzw. Erfahrungen die ihr mit Zusammenführungen von jungen Katzen?!?!?!?!


DANKE.....

mela :yeah:
 
Werbung:
W

Wutz

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19. Juli 2008
Beiträge
394
Hallo Mela,

also entweder Variante 1 oder Variante 3, das würde ich davon abhängig machen, wie weit der Transport für den Neuzugang war.

Wenn der kleine eher schüchtern ist und weit durch die Gegend transportiert wurden, dann sollte er erst einmal im Katzenzimmer richtig ankommen.

Ansonsten Variante 1, so junge Katerchen sollten sich schnell zusammen raufen.

Variante 2 geht für mich garnicht, das solltest du auf keinen Fall machen. Du sperrst damit den momentanen Revierinhaber weg und bevorzugst den Neuzugang. Das wird Prinz nicht lustig finden. :wow:

LG
Wutz
 
cherry83

cherry83

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6. Juli 2008
Beiträge
597
Ort
Zella <3
Also ich hab mir da damals überhaupt keine Gedanken gemacht. Hab Nils einfach aus der Box gelassen und geschaut, was passiert. Die regeln das dann schon unter sich. Nur nicht so übervorsichtig sein :aetschbaetsch1:
 
FiAma

FiAma

Forenprofi
Mitglied seit
17. Oktober 2011
Beiträge
5.397
Alter
32
Ort
WW ♡
also, ich find' es immer schwer, so etwas zu beantworten :oops:

bei fiona und scarface (der kater meines ex; ist auch bei ihm geblieben nach der trennung) habe ich damals die zweite variante gemacht und hat auch ohne probleme geklappt.

bei fiona und amabel habe ich einen mix aus variante eins und drei gemacht: ich habe mich mit der damaligen pflegerin von amabel abgesprochen. sie meinte, es wäre kein problem die zwei einfach so zusammenzuführen. hab ich dann auch so gemacht. amabel hatte aber zu viel schiss, sie ist eigentlich gleich unters bett und blieb dort auch erstmal. als ich mich den ersten abend schlafen gelegt habe, war amabel immer noch unter meinem bett. türen habe ich alle aufgelassen, fiona war also auch mit im schlazi. am nächsten morgen war amabel nicht mehr unterm bett, sondern im wozi hinter der couch :rolleyes:
hab dann die folgenden zwei nächte separiert, tagsüber waren alle türen offen. ich war aber auch die ganze zeit zu hause.
joar und am vierten abend kam amabel auf einmal hinter der couch hervor, hat mich angeschaut und angefangen zu schnurren :pink-heart:
seitdem ist sie mir nicht mehr von der seite gewischen und mit separieren war auch nix mehr :grin:

deshalb finde ich es immer so schwer, bei sowas eine pauschale aussage zu treffen. es kommt halt immer auf die tiere an und wie sie sich verhalten...

tut mir leid, wenn ich dir nicht sonderlich weiterhelfen könnte :oops:
aber rein intuitiv würde ich denk ich mal eine langsame zusfü machen, also separieren und langsam annährern.
 
meela

meela

Benutzer
Mitglied seit
26. Januar 2012
Beiträge
86
also wir holen King in Wien, Dauer der Fahrt ca. 1 1/2 Stunden.....!!!!

weiß leider nicht wie King so drauf ist jetzt, wie er kleiner war, war recht forsch...aber da war er auch bei seiner Fam. ..... Prinz, wird sicher ganz schön dumm aus der Wäsche gucken, aber glaube nicht das er irgendwelche boshaftigen Sachen machen wird....hoffe ich halt......:massaker:

meihh ich bin ganz verunsichert....was wenn die 2 sich überhaut nicht verstehen.... *heul*:sad:
 
cherry83

cherry83

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6. Juli 2008
Beiträge
597
Ort
Zella <3
also wir holen King in Wien, Dauer der Fahrt ca. 1 1/2 Stunden.....!!!!

weiß leider nicht wie King so drauf ist jetzt, wie er kleiner war, war recht forsch...aber da war er auch bei seiner Fam. ..... Prinz, wird sicher ganz schön dumm aus der Wäsche gucken, aber glaube nicht das er irgendwelche boshaftigen Sachen machen wird....hoffe ich halt......:massaker:

meihh ich bin ganz verunsichert....was wenn die 2 sich überhaut nicht verstehen.... *heul*:sad:

Geh bloß nicht so an die Sache, die Tiere merken das! Denk einfach "hey, ich bring dir heut mal jemanden mit..." Das wird schon!
 
meela

meela

Benutzer
Mitglied seit
26. Januar 2012
Beiträge
86
Geh bloß nicht so an die Sache, die Tiere merken das! Denk einfach "hey, ich bring dir heut mal jemanden mit..." Das wird schon!

ja mein Freund sagt auch, ich mach mir zu viel kopf, aber was wäre wenn...........????!!!!?!?!?!?!?:sad:
aber Prinz ist so einsam und ich merke wie sehr einen Kumpel braucht... den immer nur diese komischen dosis um sich herum zu haben, die nix verstehen.... is sicher auch nicht das beste.... aber puhhhh ich freu mich schon soooo auf die schönen erlebnisse mit den beiden...den ich hab ja auch eine Woche Urlaub genommen, damit ich das Dreamteam zusammen wachsen sehen kann....!!!

DANKE für euere Tipps und beruhigenden Worten...!! bin schon ganz hibbelig...:muhaha::grin::omg::aetschbaetsch2:
(bin sehr froh hier im Forum zu sein......):pink-heart:


Ich spiel ja schon mit dem Gedanken auch eine 3. zu nehmen:pink-heart:... so zu sagen ein kleines Rudel.... nur mal so für mich: wann wäre da der beste Zeitpunkt... ich will ja Katz und Mensch (meinen Freund) nicht überrumpeln...:stumm: wie sollte dann die 3. Katze sein?!?!?!? und wann???
 
cherry83

cherry83

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6. Juli 2008
Beiträge
597
Ort
Zella <3
Ich spiel ja schon mit dem Gedanken auch eine 3. zu nehmen:pink-heart:... so zu sagen ein kleines Rudel.... nur mal so für mich: wann wäre da der beste Zeitpunkt... ich will ja Katz und Mensch (meinen Freund) nicht überrumpeln...:stumm: wie sollte dann die 3. Katze sein?!?!?!? und wann???

Jetzt warte erst mal ab, wie sich die 2 vertragen und als erstes solltest du dich da auch fragen, ob es dir IMMER finanziell möglich sein wird 3 Katzen zu versorgen, wenn mal was mit denen ist. Meine Freundin hat jetzt über 1000 € beim TA gelassen, was so nicht geplant war (aber sie verdient sehr gut).
Wäre Platz da? Und, und, und...
 
FiAma

FiAma

Forenprofi
Mitglied seit
17. Oktober 2011
Beiträge
5.397
Alter
32
Ort
WW ♡
...
Ich spiel ja schon mit dem Gedanken auch eine 3. zu nehmen:pink-heart:... so zu sagen ein kleines Rudel.... nur mal so für mich: wann wäre da der beste Zeitpunkt... ich will ja Katz und Mensch (meinen Freund) nicht überrumpeln...:stumm: wie sollte dann die 3. Katze sein?!?!?!? und wann???

:grin: :grin: :grin:

schau erst mal, wie sich deine zwei zukünftig verstehen.
wenn sie ein eingespieltes dreamteam sind, dann würde ich dir eher von einer dritten katze abraten.

wenn du jedoch das gefühl hast, einem von beiden fehlt irgendwas, dann kann man immer noch überlegen, ob eine dritte katze sinnig ist ;)
ist z. b. bei mir der fall: meine beiden verstehen sich so eigentlich super, spielen viel zusammen, gehen auch mal gemeinsam aufs klo :rolleyes:, usw.
aber amabel ist eine kleine stapelkatze, fiona mag das nicht soooo sehr und nicht soooo intensiv wie amabel...
deshalb bin ich am überlegen, mir irgendwann (;)) noch eine dritte katze zu holen, mit der amabel dann stapeln kann soviel sie lustig ist :D

ja, zum charakter einer evtll. drittkatze kann man finde ich auch erst was sagen, wenn sich die zwei aufeinander eingespielt haben und dann halt auch nach deren charaktereigenschaften richten.
 
QT77

QT77

Forenprofi
Mitglied seit
6. Februar 2009
Beiträge
4.812
Ort
Regensburg
  • #10
Also ich würde immer eher Variante 3 wählen zu Zusammenführung. So kann King erst mal in Ruhe ankommen und Prinz sich ein bisschen mit dem Gedanken anfreunden, daß da jetzt noch einer ist. Wenn King sich am Tag nach der Ankunft schon aufgeschlossen, neugierig und gar nicht schüchtern zeigt, lass einfach die Tür auf.

Zur dritten Katze. Würde ich prinzipiell sagen, kein Thema, wenn deine beiden sozial sind und sich gut verstehen, steht einer dritten, ebenso sozialen Katze eigentlich nichts im Weg.
 
Savir

Savir

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19. August 2011
Beiträge
100
Ort
Berlin
  • #11
Also bei meinen hat es zum Glück auch funkioniert mit Box auf, einmal kurz versucht zu fauchen... Versuch missgückt... ok, dann haben wir uns halt lieb :pink-heart: Die beiden haben auch vom ersten Tag zusammen im Bett bei mir geschlafen. Man muss aber dazu sagen das sie erst 4 und 3 Monate alt waren und auch unsere "Altkatze" erst 14 Tage bei uns war
 
Werbung:
T

turmalin

Forenprofi
Mitglied seit
1. März 2007
Beiträge
1.021
Ort
bei Göttingen
  • #12
Variante 1 oder 2, damit der Kleine erst mal das Katzenklo findet.
In dem Alter ist es ausgesprochen unwahrscheinlich, dass es zu ernsthaftem Streit kommt.

Variante 3 führt zu "Eifersucht": "Das ist jemand Fremdes in meinem Revier und die lassen mich da nicht rein".
Außerdem ist es gemein, ein so junges Kitten allein in einen Raum zu sperren, da müsste dann die gaze Zeit jemand dabei sein.
 
meela

meela

Benutzer
Mitglied seit
26. Januar 2012
Beiträge
86
  • #13
Man muss aber dazu sagen das sie erst 4 und 3 Monate alt waren und auch unsere "Altkatze" erst 14 Tage bei uns war

Prinz ist jetzt seit Mitte Dezember bei uns und er hat sein Königreich bis nä WE für sich alleine gehabt...außer den Tauben am Balkon hatte er noch nicht so viel Besuch... ich bin echt gespannt.... Prinz wird sicher ganz schön dumm aus Wäsche gucken :wow:, was der da wohl bei ihm macht:oha:

hoffentlich wird das bei mir auch so wie bei euch....

so damit ihr wisst wie die fellpopos aussehen:

die ersten 2 Fotos sind von King....dem Neuen

die anderen 2 von Prinz... dem ich schon wieder mal zu lästig war mit meiner Knipserei....
 

Anhänge

  • 6.JPG
    6.JPG
    69,9 KB · Aufrufe: 15
  • Foto 2.JPG
    Foto 2.JPG
    68,5 KB · Aufrufe: 13
  • Foto 3.jpg
    Foto 3.jpg
    86 KB · Aufrufe: 13
  • Foto 4.jpg
    Foto 4.jpg
    93,6 KB · Aufrufe: 11
Zuletzt bearbeitet:
Mondkatze

Mondkatze

Forenprofi
Mitglied seit
28. Juli 2010
Beiträge
5.966
Ort
Ostfriesland
  • #14
Die sind ja süß!
 
meela

meela

Benutzer
Mitglied seit
26. Januar 2012
Beiträge
86
  • #15
so jetzt sind wir komplett....die Zusammenführung ist, glaube ich, ganz gut geglückt:

Als wir rein sind hat uns Prinz schon erwartet, da King im Stiegenhaus ganz schön laut miaut hat. Wir haben den Korb abgestellt und Prinz ist ganz neugierig drauf zu, hat geguckt, 2 x gepfaucht und dann hab ich das Türchen aufgemacht. King ging ganz ruhrig raus und erkundete die Wohnung. Prinz war in der ersten Nacht sein Schatten und lies ihn nicht aus den Augen. Am nächsten Tag war Prinz eher desinteressiert und hat nur ab und zu geschaut was King so macht, aber dann doch am Sonntag ging das gespiele los. Sie liefen quer durch die Wohnung und spielten, so das ab und zu mal die Haare flogen....!!!! Und dann am Abend hat Prinz den kleinen King zuerst vom "seinen Platz" verseucht und als sich dann King dazu legte, hat er ihn das erstemal geputzt....:pink-heart:

Jetzt nach einer Woche funkt das schon ganz gut, Prinz ist zwar immer noch der stärkere, was er im Spielen auch zeigt, aber King ist da ein bissi schlauer und verzieht sich auf den Kratzbaum, wenn es ihm zu viel wird! Und wenn Prinz ihn dann nicht gleich findet fängt er ganz bitter böse zu miauen, bis King wieder zu ihm kommt und mit ihm spielt.:massaker:

Ich bin so froh das alles so super geklappt hat - bin stolz auf meine Buben...

hier ein paar fotos:
 

Anhänge

  • sss.jpg
    sss.jpg
    95,8 KB · Aufrufe: 7
  • dddd.jpg
    dddd.jpg
    96,5 KB · Aufrufe: 8
  • Foto 2.jpg
    Foto 2.jpg
    91,8 KB · Aufrufe: 7
  • a.jpg
    a.jpg
    89,3 KB · Aufrufe: 7
  • ss.jpg
    ss.jpg
    94,7 KB · Aufrufe: 6
FiAma

FiAma

Forenprofi
Mitglied seit
17. Oktober 2011
Beiträge
5.397
Alter
32
Ort
WW ♡
  • #16
oh, wie schön zu sehen :pink-heart: :pink-heart: :pink-heart:

freut mich, dass es so schnell und reibungslos geklappt hat :)
 
tiedsche

tiedsche

Forenprofi
Mitglied seit
23. Juni 2010
Beiträge
16.379
Ort
Kassel
  • #17
Genau so wünscht man sich das :D
 

Ähnliche Themen

Sie Lacht
Antworten
17
Aufrufe
941
Sie Lacht
Sie Lacht

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben