Katzen Forum

Katzen Forum (https://www.katzen-forum.net/)
-   Nassfutter (https://www.katzen-forum.net/nassfutter/)
-   -   Kommentare (usw.) zum Thema "Nassfutter-Übersicht" (https://www.katzen-forum.net/nassfutter/89045-kommentare-usw-zum-thema-nassfutter-uebersicht.html)

Mupfel87 13.06.2012 08:51

Danke dir darkgronaddel

Dosenöffner1 16.06.2012 09:09

Zitat:

Zitat von Knitterfee (Beitrag 2197852)
Sehr spannend wär's auf jeden Fall mal, so eine Art Futterrangliste zu haben.
Aber jeder Mensch ist individuell und hat andere Ansprüche, und ich denke jeder muss schauen, welche Kriterien für ihn am wichtigsten sind und das beste raussuchen.


Hallo

wär echt toll die Futterrangliste.
Wer wär bereit einen Futterrang TThread zu eröffnen ?

dosenöffner1

Dosenöffner1 23.06.2012 15:36

Zitat:

Zitat von Dosenöffner1 (Beitrag 3089868)
Hallo

wär echt toll die Futterrangliste.
Wer wär bereit einen Futterrang TThread zu eröffnen ?

dosenöffner1

Na, is hier keiner mutig ; ??????

Eloign 23.06.2012 16:03

So eine Rangliste wurde schon oft gefordert, taugt meiner Meinung nach nichts.
Es ist schwierig, Futter gezielt nach Rängen zu unterteilen. Für eine gesunde Katze ist ein Futter mit beispielsweise 6% Rohfett kein Problem, für eine an Bauchspeicheldrüsenproblemen leidende Katze dagegen eher fatal.
Ich finde, dass man den eigenen Kopf benutzen und sich mit der Thematik auseinandersetzen sollte. Und nicht nur blind irgendwelchen Listen folgt. ;)

Nonsequitur 23.06.2012 16:26

Zitat:

Zitat von Dosenöffner1 (Beitrag 3110351)
Na, is hier keiner mutig ; ??????

Dosenöffner, fang doch mal hier an zu lesen: http://www.katzen-forum.net/nassfutt...ml#post2189247
Da wurde was Ähnliches schon mal gefordert und mit Begründung abgelehnt.

Grund 1: Es gibt so viele verschiedene Kriterien für die Bewertung von Futtersorten, und jeder gewichtet die Kriterien nach seinem eigenen Ermessen.

Nimm z.B. die beiden folgenden hypothetischen Futtersorten:
Futter A: enthält u.a. 3% Weizen
Futter B: enthält u.a. 10% Karotten
Wenn die restliche Zusammensetzung nur aus tierischen Produkten besteht und bei A und B gleich ist - welches Futter ist besser, A oder B?

Der eine sagt "Bloß kein Getreide, das ist Teufelszeug. Futter B ist eindeutig besser, da getreidefrei."
Der andere sagt: "Gemüse hin oder her, 10% Pflanzenanteil ist viel zu hoch. Futter A ist besser, weil das nur 3% Pflanzliches enthält."
Der dritte findet beide Sorten gleich schlecht, würde aber B trotzdem füttern. Der vierte würde keins von beiden füttern. Der fünfte kann sich weder das eine noch das andere finanziell leisten und findet deshalb beide schlecht. Ich persönlich würde A füttern und B nicht, wenn die restliche Zusammensetzung hochwertig und offen deklariert ist, aber das auch nur so lange, wie ich keinen Weizenallergiker im Katzenhaushalt habe. ;)

Grund 2: Wie vergleicht man zwei Futtersorten, die nur mit "Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse, davon X% Y" deklariert sind? Der gleiche Text kann eine sehr unterschiedliche Zusammensetzung bedeuten. Da kann man allenfalls den "Ich habe den Hersteller gefragt"-Joker ziehen. Und das klappt auch nur, wenn alle Hersteller der verglichenen Futtersorten gleich detailliert Auskunft gegeben haben. Soll der Bewerter in die Glaskugel schauen und da die wahre Zusammensetzung des Futters erlesen?

SimoneCro 11.11.2012 20:15

Hi zusammen,

ich habe gerade (für meine Mutter) alle Futtersorten aus der Liste rausgesucht, die es bei Märkten (aldi, Netto, etc) bei meiner mum in der Nähe gibt.

Kann man da auch noch selectieren, was trotz keinem Zucker eher "schlecht" ist? Oder meint ihr, das ist alles "futterbar" ;) ?

Netto - Attica
Edeka - Gut & Günstig
- Domino
Aldi Süd - Shah
dm - Dein Bestes
Penny - Saphir

SimoneCro 11.11.2012 20:30

eeehm gibt es "shah" überhaupt noch? ich kenn nur cachet (?) oder so ähnlich, wurde da nur der name geändert? oder ist das alles mit zucker?


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:18 Uhr.


Impressum & Datenschutzerklärung