Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Ein Katzenleben > Kitten

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.10.2012, 14:59
  #1
CuteOne
Neuling
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 7
Unglücklich 12 Wochen altes Kitten..

Hallöchen.
Ich hab mir letzten Samstag (29.9.) eine Katze geholt. Sie ist 12 wochen alt. Sie lebt bei mir in einer kleinen 2 Zimmer Wohnung und hat eigentlich alles was sie braucht. Raus kommt sie nicht, aber das kam sie bei ihrer Züchterin auch nicht. Trotzdem weiß ich nicht ganz wie ich mit ihr umgehen soll.
Sie ist überhaupt nicht zurückhaltend, miaut relativ oft und läuft mir eigentlich immer hinterher. Sie kratzt mich und beißt mich andauernd, aber ich denke, dass kommt dadurch, dass sie noch so jung ist. Nun weiß ich nicht ob ich mir noch ne zweite holen soll, da sie ja doch ziemlich alleine ist. 2 tage die woche bin ich von 8-14:30uhr nicht zuhause und die restlichen 3 tage bin ich von 8-12:30uhr nicht zuhause. Ich habe so viel drüber gelesen, dass man sie nicht alleine halten soll, aber alle die ich kannte, hatten auch nur eine. Jetzt bin ich doch etwas verunsichert. sie soll es so gut wie möglich haben.
Wenn ich mir ne zweite holen sollte, muss sie genauso jung sein? Brauch sie ein eigenes Katzenklo?
Wenn ich schlafen will kommt meine Katze immer zu mir, kratzt mich, rennt immer in mein Gesicht.
Sie schnurrt auch ziemlich viel. Nun weiß ich nicht, ob sie vielleicht unter viel stress steht?
Soll ich abwarten? Was ist das beste, dass ich tun kann.
Wenn sie ''weint'' koennte ich sofort mitweinen .
CuteOne ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 01.10.2012, 15:13
  #2
Nai
Forenprofi
 
Nai
 
Registriert seit: 2010
Ort: Braunschweig
Alter: 37
Beiträge: 4.738
Standard

Zitat:
Zitat von CuteOne Beitrag anzeigen
und hat eigentlich alles was sie braucht.
Sie braucht einen Spielkumpel. Am besten schon gestern! Abwarten macht es definitiv nicht besser, sondern schadet ihr.
Am besten gleiches Geschlecht - und bitte nicht jünger als 12 Wochen, aber auch nicht viel älter.

/edit:
Ist noch ein Geschwisterchen übrig, das du dazuholen kannst? Das wär ideal, weil sies schon kennt.
__________________

Meine Diven: ~ Kerrigan & Kira ~ Und Streunerchen Peter

Schreibt's euch bitte hinter die Ohren:

Trockenfutter grenzt an Körperverletzung.
Kitten in Einzelhaltung ist Tierquälerei.
Nai ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2012, 15:25
  #3
CuteOne
Neuling
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 7
Standard

Geschwisterchen gibt es nicht mehr.
Ich koennte heute ne katze holen, die ist 9 Wochen alt. Ist ein Kater, die besitzerin meinte, dass das auch besser passt und das ich mir auf keinen Fall noch ein weibchen holen soll.
Wie sieht es mit katzenklo aus?
CuteOne ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2012, 15:29
  #4
Katzenpack
Forenprofi
 
Katzenpack
 
Registriert seit: 2010
Ort: Brandenburg
Beiträge: 6.010
Standard

9 Wochen ist zu jung! Kätzchen sollten erst mit 12 Wochen abgegeben werden, bei vielen seriösen (!) bekommt man ein Kitten erst mit 16 Wochen. Hast Du schon mal im Tierschutz geschaut?

Und es spricht auch nichts dagegen, noch ein Mädchen dazu zunehmen - Katzen und Kater unterscheiden sich nämlich manchmal im Spielverhalten. Mädels spielen eher fangen und jagen, Kater raufen mehr. Das ist aber von Katze zu Katze unterschiedlich. Ich persönlich finde gleichgeschlechtliche Pärchen ideal, andere haben wieder ganz andere Erfahrungen gemacht...
__________________
Liebe Grüße von Anja und dem Chaostrupp


Rettet den Apostroph!
Katzenpack ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2012, 15:30
  #5
Nai
Forenprofi
 
Nai
 
Registriert seit: 2010
Ort: Braunschweig
Alter: 37
Beiträge: 4.738
Standard

Mindestens 2, besser 3 Katzenklos.

Nein, hole keine Katze die nicht mindestens 12 Wochen bei der Mutter bleiben durfte, denn solang dauert die Sozialisierung mindestens! Kitten dürfen nicht vorher von der Mama getrennt werden.
Und hole bitte eine Katze, keinen Kater: Kater sind ruppiger beim spielen und prügeln sich gern, Katzen spielen lieber Jagdspiele. Bitte hole also eine Katze, wenn du nicht das Risiko eingehen willst, dass die beiden, wenn sie ins Rüpelalter kommen, sich nicht mehr verstehen!
Nai ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2012, 15:31
  #6
Mikesch1
Foren-Nanny
 
Mikesch1
 
Registriert seit: 2010
Ort: Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
Alter: 56
Beiträge: 18.641
Standard

Die Besitzerin des Katers hat Null Ahnung!

Erstens ist 9 Wochen zu jung, da sollten die Minis noch bei der Katzenmama bleiben. Und zweitens lies mal diesen Blog hier, dann weißt Du, warum wir meistens zu gleichgeschlechtlichen Pärchen raten.

http://haustierwir.blogspot.de/2011/...zen-kater.html


Bei so kleinen Katzenkindern würde ich zunächst lieber ein KaKlo zuviel als zu wenig aufstellen. Neu in der Wohnung und im Spiel vergessen sie, dass sie "müssen". Und schon ist es geschehn und Du hast eine Pfütze auf dem Boden, weil sie es einfach nicht geschafft haben, auf Klo zu kommen.
__________________
Es grüßen Ole, Maya, Polly, Nico, Teddy, Cameron, Pflegis Moritz, Hasi und Tommy und natürlich ihr Personal
Unvergessen: mein Scheuchen Miezi + 23.11.2011, mein Sonnenschein Lilly + 22.12.2014 und die liebsten Oldies der Welt Tigerlilly + 20.10.2014 und Minkamaus + 11.03.2016 + Schätzchen Lasse + 12.08.2017 Klein Emma +24.05.2018

Darum bitte keine Einzelhaltung! ............. Tierleid-/quälerei melden - So gehts!
Gründe für die Kastration der Katze

www.katzenhilfe-bremen.de
Mikesch1 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2012, 15:34
  #7
CuteOne
Neuling
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 7
Standard

Ja witzig..
was soll ich denn machen?
Jeder sagt was anderes.
Dann muss meine Katze ja scheinbar doch alleine bleiben.
Hier laufen nunmal nicht so viele 12Wochen alte Kitten rum.
Zumindest nicht wo ich wohne.
Aus den Rippen kann ich sie mir auch nicht schneiden.
CuteOne ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2012, 15:37
  #8
Mikesch1
Foren-Nanny
 
Mikesch1
 
Registriert seit: 2010
Ort: Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
Alter: 56
Beiträge: 18.641
Standard

Finde ich ehrlich gesagt nicht witzig. Du kannst auch ein älteres Kitten holen. 16 Wochen z. B. Aber halt kein Kitten unter 12 Wochen.

Und hier sagen alle das Gleiche. Verstehe also Deine Aussage nicht, dass alle etwas anderes sagen. Die Frau, die Dir das 9 Wochen alte Kitten angeboten hat, will es scheinbar loswerden. Dann fangen die Kleinen nämlich an Geld zu kosten.
Mikesch1 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2012, 15:38
  #9
Nai
Forenprofi
 
Nai
 
Registriert seit: 2010
Ort: Braunschweig
Alter: 37
Beiträge: 4.738
Standard

Blaff uns nicht an, bitte. Hast dus denn überhaupt im Tierschutz versucht? Da gibts jede Menge Kitten - und zwar welche, die eine Sozialisierung durch die Mutter genießen durften.
Lass bitte deine Katze nicht die Leitragende sein, wenn du sich nicht beraten lassen möchtest.
Nai ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 01.10.2012, 15:39
  #10
Mikesch1
Foren-Nanny
 
Mikesch1
 
Registriert seit: 2010
Ort: Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
Alter: 56
Beiträge: 18.641
Standard

Wo wohnst Du denn? Hast mal hier unter den Notfellchen geschaut? Oder bei Euch im Tierschutz angerufen? Selbst die Tierheime platzen immer noch vor lauter Überfluss an Kitten.
Mikesch1 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2012, 15:39
  #11
CuteOne
Neuling
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 7
Standard

Ja kling ich so, als fände ich das witzig?
Viele Tierhalten sagen was anderes.
Die Halterin von grad eben, in vielen Foren wird durcheinander geschrieben, etc!
CuteOne ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2012, 15:42
  #12
Louis-Monty
Forenprofi
 
Louis-Monty
 
Registriert seit: 2010
Ort: Dortmund
Beiträge: 1.678
Standard

Besorg deiner Katze bitte möglichst schnell eine Kumpeline, nicht jünger als 12 Wochen aber auch nicht zu alt. Im Tierschutz wimmelt es im Moment von Katzenbabies, da wird für dich und deine Kleine garantiert das passende dabei sein.

Du kannst dein Leuten hier schon glauben, denn es gibt viele, die sich auskennen und auch einige, die dasselbe durchgemacht haben. Frag mal die, die zu ihrem Einzelkitten ein weiteres dazugesetzt haben, die werden dir garantiert nur gutes berichten.

Zum Wohl deiner Katze besorg ihr also recht bald eine kleine Freundin. Du wirst sehen, dass sie nicht mehr weint und ausgelastet sein wird. Und du brauchst kein schlechtes Gewissen mehr zu haben, wenn du sie mal ein paar Stunden alleine lässt.
__________________
Lieben Gruß
Tanja mit Louis, Monty und Samson

Louis-Monty ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2012, 15:44
  #13
Mikesch1
Foren-Nanny
 
Mikesch1
 
Registriert seit: 2010
Ort: Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
Alter: 56
Beiträge: 18.641
Standard

Liebe CuteOne, Du kannst uns glauben, was bisher hier geschrieben wurde. Lies bitte wirklich einmal die Links, die Dir gegeben wurden.

Und überleg einfach mal, warum die Tierhalterin des 9 Wochen alten Katers etwas anderes sagt.

Natürlich gibt es immer noch Menschen, die Katzen und auch Kitten allein halten. Das sind dann die Katzen, die später verhaltensauffällig werden. Es gibt nicht viele Tierarten, die allein gehalten werden müssen/wollen. Und Katzen zählen da definitv nicht zu. Lies den Blog von Balli und Dein gesunder Menschenverstand wird Dir sagen, dass sie Recht hat.

Das Katzen bis zu 12 Wochen bei der Mama bleiben sollten, weißt Du aber, oder? Also scheidet doch der kleine Kater eh aus.
Mikesch1 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2012, 15:44
  #14
Nai
Forenprofi
 
Nai
 
Registriert seit: 2010
Ort: Braunschweig
Alter: 37
Beiträge: 4.738
Standard

Geh ins Tierheim...
Vermehrer sagen natürlich, dass man machen kann was man will und das Alter und Geschlecht egal ist - da sie sonst ihre Katzen ja nicht loswerden. Geh ins Tierheim, die laufen über vor Kitten.
Aber ich finde wirklich nicht, dass das ein Grund ist hier so unfreundlich zu werden. Im Gegensatz zu Vermehrern, die ihre Kitten (zu jung) verteilen, sind die Leute in diesem Forum am Wohl der Tiere interessiert. Hier wird nämlich mitnichten durcheinander geschrieben. Du wirst hier niemanden finden, der sagt, dass man ein Baby zu früh von der Mama trennen darf.

http://www.katzen-forum.net/die-anfa...anfaenger.html
Nai ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2012, 15:49
  #15
CuteOne
Neuling
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 7
Standard

Was haltet ihr davon, wenn ich mich jetzt ins Tierheim begebe und dort eine hole? Hab grad mitm Tierheim telefoniert und die sollen wohl einige haben.
CuteOne ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

kitten, miauen, schnurren

« Vorheriges Thema: Kitten nachts allein lassen? | Nächstes Thema: Ein Kitten trinkt einfach nicht »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
7 Wochen altes Kitten zu 8 Wochen altem Kitten?! freshchica Eine Katze zieht ein 169 01.05.2012 10:43
8 wochen altes kitten!? cocosmilk Eine Katze zieht ein 6 29.06.2011 17:29
ca. 16 Wochen altes BKH-Kitten Echo84 Die Anfänger 8 12.02.2011 11:23
5 Wochen altes Kitten??? Santulan Eine Katze zieht ein 24 01.08.2010 13:44
8-9 Wochen altes Kitten Stubs Verhalten und Erziehung 6 24.05.2008 19:29

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:24 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.