Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Tierschutz > Notfellchen > Glückspilze

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.02.2019, 06:59
  #41
NicoCurlySue
Forenprofi
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 4.696
Standard

Alles Gute für den Tierarzt-Besuch! Ich denke an Euch.
__________________
Eva-Maria und die Sieben Lieben
NicoCurlySue ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 14.02.2019, 19:53
  #42
Sandra1975
Forenprofi
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 2.281
Standard

Und, wie ist die Lage bei euch? Was sagt der Tierarzt?

Geändert von Sandra1975 (14.02.2019 um 23:04 Uhr)
Sandra1975 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2019, 20:30
  #43
tigerlili
Forenprofi
 
tigerlili
 
Registriert seit: 2006
Ort: 31... Lehrte
Alter: 54
Beiträge: 11.883
Standard

Ja, gibt es schon Neuigkeiten?
__________________
Gabi mit
Socke, Carlos, Mütze, Ankor, Fluse und Pflegi Migra
https://lh3.googleusercontent.com/-p0L5vRjIo1k/Tl_HDC3Lh4I/AAAAAAAAF28/5a7G_cMhLbY/s144/RIMG0013.JPG
Lili+21.2.05, Tiger+11.7.09, Michel+15.10.12, Luna+26.9.17, Schwutz+14.3.19 und Niki+16.3.20 immer im Herzen


StreetCats Website
Gabi@streetcats.info
Interessentenformular
Meine Tierschutzprojekte-ein Bericht, ständig aktualisiert im Eingangspost die derzeit suchenden Fellchen
tigerlili ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2019, 20:42
  #44
SaLuJa
Erfahrener Benutzer
 
SaLuJa
 
Registriert seit: 2012
Ort: Schweiz
Beiträge: 348
Standard

Sind gerade eben zurück gekommen. Bezüglich des Auges hat das Daumendrücken genützt. Es ist nur eine Verletzung an der Nickhaut. Sie hat sich aufgespalten und ein Teil davon ist jetzt ganz schwarz.
Leider hat er dafür jetzt noch einen dicken Schnupfen. Heute morgen hat er schon ein bisschen geniest, am Mittag ein bisschen lauter geatmet und seit heute Abend ist die Nase zu.
Er hat jetzt erstmals Clavaseptin und Loxicom gekriegt. Bisolvon habe ich noch hier und nachher probiere ich mal mit ihm zu inhalieren.
Wir schauen jetzt erstmals das die Erkältung weggeht und dann machen wir ein Blutbild. Meine TÄ hat gesagt das sie sich noch mal ein bisschen einliest wegen des FIVs und den Gleichgewichtstörungen, das sie aber eher Toxoplasmose vermutet. Sie denkt aber auf jeden Fall nicht das es unbedingt etwas schlimmes sein muss.
Er wiegt übrigens "nur" 7 kg. Hätte ihn auf mehr geschätzt.


Zitat:
Zitat von tigerlili Beitrag anzeigen
Liebe Barbara, sorry, ich hab hier familiär gerade den (super)gau gehabt, Mann im Krankenhaus, Schlaganfall. aber nun ist halbwegs Entwarnung.

Der Kumpel ist wirklich ziemlich fett... ich hoffe mal, das kommt wieder ins Lot, wenn er mehr Bewegung bekommt. Wegen der Pigmentstörung hoffe ich, die Tierärztin in der Türkei hatte recht und ansonsten auch bitte keine bösen Ûberraschungen! Dass er nicht ganz rund läuft, soll vom Fiv kommen, da waren die sich sicher, aber mal drauf schauen ist definitiv nicht verkehrt!
Meld Dich telefonisch, wenn was ist! Ich war leider bisschen neben mir... sonst bin ich eigentlich immer die erste Zeit mehr oder weniger live dabei.

Ich kann Dir auch mal den Kontakt von Aysin geben, die ihn ja in unsere Hände gegeben hat, aber bestimmt noch mehr Details beantworten kann. Sie spricht deutsch.
Das mit deinem Mann tut mir leid, geht es ihm schon wieder besser?
Vielleicht könntest du mir einfach mal ihre Mail Adresse geben oder sie mal anfragen ob sie eine Aufstellung mit Daten machen könnte, wann genau was vorgefallen ist und was untersucht wurde.
__________________


Samu, Lucky, Freddie, Charlie & Timur // James, Pflätsch & Sürmelchen für immer im Herzen
SaLuJa ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2019, 20:59
  #45
Sandra1975
Forenprofi
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 2.281
Standard

Super, das freut mich, dass es mit dem Auge nichts Schlimmes ist.

Erst mal Gute Besserung an den kleinen Mann wegen des Schnupfens. Der Arme: lange Reise, viel aufregendes Neue und auch noch Schnupfen.

Finde ich gut, dass deine Tierärztin sich einlesen will und nicht einfach irgendetwas behauptet. Das spricht eindeutig für sie!!! Da scheint ihr ja in guten Händen zu sein.
Sandra1975 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2019, 21:49
  #46
NicoCurlySue
Forenprofi
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 4.696
Standard

Ich wünsche dem Süßen auch ganz viel gute Besserung und freue mich, dass es erst einmal nicht neues "Dramatisches" ist.

Herzliche Grüße und vielen Dank, dass Du Dich um Melony kümmerst.
NicoCurlySue ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2019, 22:13
  #47
tigerlili
Forenprofi
 
tigerlili
 
Registriert seit: 2006
Ort: 31... Lehrte
Alter: 54
Beiträge: 11.883
Standard

Klingt ja schonmal nicht so schlecht. Ich geb Aysin Bescheid, sie wird sich freuen. Hängt ja sehr an Melony.

Der Zusammenhang FIV und Gleichgewichtsstörungen war mir auch nicht so ganz klar, ich hab das nie gehört. In Istanbul soll das öfter vorkommen. Toxoplasmose, hm. Wie kann er sich das geholt haben? Ich dachte, nur durch Schweinefleisch, was in Istanbul fast nicht zu bekommen ist...
tigerlili ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2019, 22:25
  #48
SaLuJa
Erfahrener Benutzer
 
SaLuJa
 
Registriert seit: 2012
Ort: Schweiz
Beiträge: 348
Standard

Zitat:
Zitat von NicoCurlySue Beitrag anzeigen
Ich wünsche dem Süßen auch ganz viel gute Besserung und freue mich, dass es erst einmal nicht neues "Dramatisches" ist.

Herzliche Grüße und vielen Dank, dass Du Dich um Melony kümmerst.
Er ist wirklich ein ganz toller Kater. Meine Hände leiden zwar sehr da er oft damit raufen will aber dafür ist er sowas von verschmust.
Beim TA fanden ihn auch alle ganz toll also muss ich eher dankbar sein das er bei mir leben darf.

Zitat:
Zitat von tigerlili Beitrag anzeigen
Klingt ja schonmal nicht so schlecht. Ich geb Aysin Bescheid, sie wird sich freuen. Hängt ja sehr an Melony.

Der Zusammenhang FIV und Gleichgewichtsstörungen war mir auch nicht so ganz klar, ich hab das nie gehört. In Istanbul soll das öfter vorkommen. Toxoplasmose, hm. Wie kann er sich das geholt haben? Ich dachte, nur durch Schweinefleisch, was in Istanbul fast nicht zu bekommen ist...
Soviel ich weiss ist Toxoplasmose doch allgemein in Rohfleisch und ich glaube auch das die meisten Katzen ohnehin damit infiziert sind. Durch das FIV könnte es natürlich schon sein, das er dann eher Probleme damit hat.
SaLuJa ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2019, 22:34
  #49
Sandra1975
Forenprofi
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 2.281
Standard

Hier steht, dass auch 5% der FIV-infizierten Katzen neurologische Störungen haben wie Gleichgewichtsstörungen:

https://www.katzen-fieber.de/fiv-fel...katzenaids.php
Sandra1975 ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 14.02.2019, 22:44
  #50
ENM
Forenprofi
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 2.777
Standard

Toxoplasmose kann in vielen Fleischsorten sein...nicht nur im Schwein.
Auch in Wild, Geflügel, Ziege und Schaf können die Erreger sein, ebenso im Kot und selbst im Boden .
Wenn also z.b. Schlachtabfälle gefüttert werden...Hirn ist neben Muskelfleisch ein Hauptreservoir
Du verwechselst es glaube ich mit dem Aujezski Virus, das in rohem Schweinefleisch zu finden ist.

Ich drücke dem Kerlchen alle Daumen, dass er bald wieder fit ist.

LG
Anne
ENM ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2019, 10:52
  #51
tigerlili
Forenprofi
 
tigerlili
 
Registriert seit: 2006
Ort: 31... Lehrte
Alter: 54
Beiträge: 11.883
Standard

Ach so, ja, Anne, das hab ich verwechselt.
tigerlili ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2019, 11:54
  #52
maschari
Forenprofi
 
maschari
 
Registriert seit: 2018
Ort: Hannover
Alter: 27
Beiträge: 1.385
Standard

Ich drück hier mal auf auf Abo.

Ich finde es super, dass ihr Timur aufgenommen habt und bin schon gespannt, wie es sich weiter entwickelt. Hoffentlich geht der Schnupfen bald weg!

Viele Grüße,
__________________

Es grüßt Arielle mit Linux und Suki
__________________________________________
https://www.instagram.com/linuxandsuki/

Linux und Suki
__________________________________________
Die Neugier ist die mächtigste Antriebskraft im Universum, weil sie die beiden größten Bremskräfte im Universum überwinden kann: Die Vernunft und die Angst. - die Stadt der träumenden Bücher
maschari ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2019, 18:14
  #53
SaLuJa
Erfahrener Benutzer
 
SaLuJa
 
Registriert seit: 2012
Ort: Schweiz
Beiträge: 348
Standard



Timur bevor er sich wieder mal in meine Hand verbissen hat. Mein Handy scheint er nämlich gar nicht zu mögen
Eigentlich beisst er nicht fest zu aber wenn er dann mit einer Kralle an meinem Socken hängt, in mein Bein beisst und um sich schlägt wird es ein bisschen schwierig.Der arme glaubt bestimmt schon das er "Nein!" heisst.
Aber er beruhigt sich immer recht schnell wieder und dann muss man weiter streicheln.
Ansonsten läuft es ganz gut. Die Mädels haben sich beruhigt und ich habe rausgefunden das er ganz zufrieden ist wenn ich ihn auf den KB hoch setzte bevor ich aus dem Zimmer gehe. Dann schaut er ganz zufrieden raus und weint auch nicht.
Aufs hohe Kaklo schafft er es inzwischen auch und heute sass er auf dem Sessel als ich reinkam. Er macht also fortschritte.
Niesen tut er heute auch schon ein bisschen weniger, das atmen klingt zwar immer noch schrecklich aber er ist ansonsten fit.
Ich denke ich geb den Mädels jetzt noch heute Nacht und dann mache ich morgen früh die Gittertüre rein.
SaLuJa ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2019, 18:32
  #54
Sandra1975
Forenprofi
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 2.281
Standard

Das hört sich doch prima an. Und er ist wirklich ein Süßer

Wenn er jetzt mehr Bewegung hat, speckt er bestimmt auch ein bisschen ab und geht dann auch allein auf den Kratzbaum.

Geändert von Sandra1975 (15.02.2019 um 19:20 Uhr)
Sandra1975 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2019, 19:06
  #55
SaLuJa
Erfahrener Benutzer
 
SaLuJa
 
Registriert seit: 2012
Ort: Schweiz
Beiträge: 348
Standard

Ich denke auch das er ordentlich abspeckt wenn er sich bewegt.
Ich hab vorhin gerade mal versucht mit ihm zu spielen. Ich hab so eine Angel mit einem Band dran.
Er hat sich gleich in das Band verbissen und sich kratzend und beissend daran hochgearbeitet, bis ich den Stab loslassen musste.
Danach ist er auf die Decke und das Stuhlbein losgegangen.
Denkt ihr der arme ist einfach total gelangweilt und reagiert deshalb so extrem?
SaLuJa ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2019, 19:19
  #56
Sandra1975
Forenprofi
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 2.281
Standard

Schwierig zu beurteilen. Frag doch mal vielleicht die Pflegemama, was sie dazu meint und wie er sich bei ihr verhalten hat.

Ein bisschen gelangweilt ist er bestimmt, aber das wird sich ja legen, wenn er Gesellschaft und den Rest der Wohnung zur Verfügung hat.
Sandra1975 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2019, 12:53
  #57
SaLuJa
Erfahrener Benutzer
 
SaLuJa
 
Registriert seit: 2012
Ort: Schweiz
Beiträge: 348
Standard

Heute ist Timur wieder total lieb und würde am liebsten in mich reinkriechen



Ich hoffe dieser Sommer wird nicht so heiss wie der letzte. Da war ich nämlich ausnahmsweise mal froh keine Schosskatze mehr zu haben. Da ich ja keine von meinen anderen Katzen hochheben darf, geschweige den das eine auf meinen Schoss käme ist Timur schon toll und ich geniesse das gerade total.
Ich glaube er ist einfach noch ziemlich unsicher. Kopf kraulen geht immer, beim Bauch und Rücken kann es aber schon sein das er dann packt. Aber mein Lucky ist da ganz ähnlich. Immer den Bauch hinhalten obwohl mein eigentlich nur den Kopf gekrault haben will. Der hat aber zum Glück nur noch einen Zahn.
Leider klingt Timur heute noch schrecklicher als gestern. Die Nase ist jetzt wirklich komplett zu. Ich hab mal versucht mit ihm zu inhalieren. Wenn ich ihn aber in die Box setzte versucht er verzweifelt rauszukommen und kriegt richtig Panik
Jetzt hab ich vorhin als er auf dem Kratzbaum lag und den Kopf über den Rand hängen liess einfach mal die Pfanne mit Wasser darunter gehalten. Besser als gar nicht inhalieren ist es bestimmt aber auch nicht gerade optimal. Hat irgendwer Ideen wie man das noch machen könnte?
Fressen tut er natürlich auch nicht gerade super, da er nichts riecht aber immerhin hat er heute morgen schon einen Liquid Stick mit Medis geschlabbert und ein bisschen Diät schadet ja nichts
Ich hab die Gittertüre jetzt noch nicht eingebaut da er gerade zu schlafen scheint. Auf jeden Fall ist alles ruhig und ein bisschen Schlaf schadet ihm vermutlich nicht.
So schaut er übrigens immer wenn ich reinkomme, mit seinem schiefen Kopf sieht es immer aus als würde er einem ganz kritisch mustern.
Sorry für die schmutzigen Scheiben aber hier im Haushalt lebt Charlie und die hat eine Grosse Mitschuld am Insektensterben. Sie lebt streng nach AOAE (Avisieren - Observieren - Attackieren - Eliminieren)
Unter dem KB auf dem Timur liegt hab ich letzten Sommer mal drei tote Heuschrecken gefunden die sich vermutlich noch mit letzter Kraft darunter geschleppt haben. Sie schleppt ihre Beute immer in dieses Zimmer und dann höre man sie auf irgendwelchen Insekten rumknuspern.
SaLuJa ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2019, 12:57
  #58
NicoCurlySue
Forenprofi
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 4.696
Standard

Ich habe Findus zum Inhalieren einfach auf den Schoss genommen oder mich auf der Couch neben ihn gesetzt und dann einen Topf mit heißem Wasser und dem jeweiligen "Mittel" nebendran gestellt. Dann ein großes Handtuch drüber....da muss man natürlich ganz gut aufpassen, dass nichts Heißes an die Katze kommt und diese muss friedlich liegen bleiben. Bei Findus ging das so aber sehr gut.

Gute Besserung dem Süßen!
NicoCurlySue ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2019, 15:11
  #59
SaLuJa
Erfahrener Benutzer
 
SaLuJa
 
Registriert seit: 2012
Ort: Schweiz
Beiträge: 348
Standard

Ich versuche nachher mal zusammen mit ihm unter die Decke. Wenn er alleine darunter ist hab ich Angst das er zu sehr rumhampelt.
So, Gittertüre ist drinnen. Er schein ausgeschlafen zu haben und wurde immer unruhiger. Jetzt liegt er an der Türe und schaut raus. Wenn sich jemand in seine Nähe traut, miaut er ganz kläglich.
Es klingt viel freundlicher als vorhin als die Türe noch geschlossen war und ich glaube er möchte einfach nur ganz dringend Kontakt haben. Der arme.
Lucky war kurz da. Er hat sich auch ganz nahe ans Gitter getraut. Irgendwie war ihm das schreiende und rollende Monster aber doch unheimlich und er hat eine ordentliche Bürste gemacht und sich grummelnde verzogen.





Danach hat sich Charlie hingetraut. Ich glaube sie hat auch kurz geknurrt und ist dann schnell wieder verschwunden.



Irgendwie konnte sie es dann aber doch nicht sein lassen und musste sich von der anderen Seite wieder anschleichen.
Beide sassen dann eine Weile da und haben sich angesehen. Nach einem Moment wurde es ihr aber unheimlich und sie ist doch lieber auf den Balkon.



Timur hat sich dann auf den Sessel gesetzt ist aber gleich wieder runtergesprungen als Charlie jetzt wieder reinkam. Er miaut jetzt wirklich ganz anders, total süss
Ich glaube von ihm aus gibt es keine Probleme und bis jetzt haben sich die anderen auch ganz gut benommen. Für das dass er so schreit und sich seltsam benimmt.
Mal schauen was Freddie sagt.
SaLuJa ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2019, 15:50
  #60
tigerlili
Forenprofi
 
tigerlili
 
Registriert seit: 2006
Ort: 31... Lehrte
Alter: 54
Beiträge: 11.883
Standard

Och, wie süß!!!
tigerlili ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Und sie rollt und rollt und rollt..... Hilfe, unsaubere Mieze! Mieze_und_Tiger Verhalten und Erziehung 28 02.05.2014 06:21
Katze rollt kurz auf dem Rücken nach Klobesuch Kiki-Kitty Ungewöhnliche Beobachtungen 5 09.10.2013 16:44
Katze rollt sich vermehrt auf dem Boden rum, miaut aber nicht LuluUndBalu Die Anfänger 6 19.05.2011 10:18
Katze dreht sich auf den Rücken Katzen Kratzen Die Anfänger 15 09.10.2010 16:45

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:04 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.