Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Die Ernährung > Ernährung Sonstiges

Ernährung Sonstiges Was sollte bei der Ernährung sonst noch beachtet werden?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.01.2009, 21:23
  #1
kbln
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 4
Frage Ernährung so ok?

hallo an alle! da ich hier neu bin
bisher hatte ich meinem kater nur das billigste trocken futter gekauft
und hat verschiedene nassfutter sorten bekommen.. wegen der
abwechslung und weil das ihm doch am besten geschmeckt hat,
dann habe ich gelesen das das futter im supermarkt zum grossteil aus abfall und künstlichen stoffen wie konservierungsstoffen, geschmacksstoffen und farbstoffen u.s.w. besteht, und so gut wie kein fleisch enthält..

dann bin ich zum fachhandel gegangen in der hoffnung ein vernünftiges
trockenfutter zu bekommen und habe mich für ein produkt von hill's
entschieden hier die zusammsetzung:

zusammsetzung:
getrocknetes hühner-und truthanfleisch, gemahlener mais, gemahlener futterreis, tierisches fette, maiskleber, proteinhydrolysat, kaliumchlorid,
fischöl, natriumchlorid, rosmarinextrakt.

meint ihr das trockenfutter ist ok?

klar soll er dann auch ein vernünftiges nassfutter bekommen aber das ist doch ziemlich teuer und da habe ich mich endschieden ihm täglich ne halbe büchse thunfisch zu geben und noch zusätzlich katzenmilch zur verfügung zu stellen und mineralwasser

ich hoffe das ist ok danke im vorraus
kbln ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 03.01.2009, 21:36
  #2
racoonie
Forenprofi
 
racoonie
 
Registriert seit: 2008
Ort: Leipzig
Alter: 39
Beiträge: 4.916
Standard

Hm, also ich würde das Hills trofu nicht kaufen, da ist viel mehl drin und man bezahlt mehr für den namen als für die qualität. Katzenmilch brauchen Katzen nicht, normales Wasser reicht.
Wenn du unbedingt Trockenfutter füttern willst, dann nimm welches dass du im internet bestellen kannst, z.B. bei Zooplus, etc. gutes Trofu ist z.B. orijen oder acana. Besser ist aber Nassfutter zu füttern, da findest du auch viel in onlineshops. Vieles Nassfutter im zoofachmarkt taugt auch nichts, ganz gut ist allerdings animonda carny, miamor, das ist auch nicht so teuer. Ganz ok ist auch das Lux bzw. Shah aus dem Aldi, dieses ist auch recht preisgünstig zu bekommen.
__________________
Liebe Grüße Anja und die Fellmonster Kylie, Leyla, Idefix, Bailey, Cosmopolitan, Easy Lover und Lyra-Staksi

racoonie ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2009, 21:54
  #3
kbln
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 4
Standard

orijen oder acana, kriegt man das auch bei fressnapf oder in einem anderen geschäft? und dann zusätzlich thunfisch, ok?
kbln ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2009, 22:00
  #4
racoonie
Forenprofi
 
racoonie
 
Registriert seit: 2008
Ort: Leipzig
Alter: 39
Beiträge: 4.916
Standard

ne orijen und acana bekommst nicht im fressnapf, kannst du aber z.B. bei der Futterinsel bestellen. Thunfisch füttern ist ok, kannst auch mal rohes Fleisch probieren z.B. Rindergulasch oder Hühnerherzen oder auch gekochtes Suppenhühnchen.
racoonie ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2009, 22:01
  #5
Blackfire
Forenprofi
 
Blackfire
 
Registriert seit: 2007
Beiträge: 9.229
Standard

Zitat:
Zitat von kbln Beitrag anzeigen
klar soll er dann auch ein vernünftiges nassfutter bekommen aber das ist doch ziemlich teuer und da habe ich mich endschieden ihm täglich ne halbe büchse thunfisch zu geben und noch zusätzlich katzenmilch zur verfügung zu stellen und mineralwasser

ich hoffe das ist ok danke im vorraus
Das würde ich lieber lassen. Jeden Tag Thunfisch ist ja nun wirklich kein ausgewogenes Futter. Dein Kater sollte Dir schon einen Euro am Tag wert sein, dafür bekommt man vernünftiges Nassfutter.

Schau Dir mal das Mac's, Bozita, Miamor und Animonda an. Die sind halbwegs günstig. Außerdem gehen noch LUX/Shah von Aldi oder Opticat von LIDL. Wobei ich bei einer Katze die 400 Gramm Dosen für zu groß halte. Meine Katzen bekommen jeweils 100 Gramm Naßfutter morgens und abends pro Nase, da wäre für Dich eine 200 Gramm Dose ideal.
__________________
Blackfire mit Paddy, Priscila, Koki + Dorita. Unvergessen: Sam, Faolán, Mika, Felipe, Finn, Kieran, Miro und Shari.

Blackfire ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2009, 22:26
  #6
tiha
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Blackfire Beitrag anzeigen
Das würde ich lieber lassen. Jeden Tag Thunfisch ist ja nun wirklich kein ausgewogenes Futter.
Vor allem ist Thunfisch ein starker Schwermetall-Träger. Also hier ist weniger deutlich mehr. Lt. meiner THP sollte man Thunfisch aus diesem Grunde eigentlich gar nicht füttern.
 
Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2009, 22:53
  #7
kbln
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 4
Standard

na gut ich wurde jetzt überzeugt nur noch nassfutter meinem kleinen
zu geben, mal thunfisch, mal nassfutter und k-milch weil er es doch so mag und rohes fleisch isst er nicht egal ob hackfleisch, leber oder herzen das habe ich ihm angeboten wo ich ihn damals bekommen habe.
und ab jetzt kein trocken futter mehr!

meine letzte frage welches nass-futter soll ich kaufen, das futter von
ux/shah von aldi oder optica von lidl?
kbln ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2009, 22:54
  #8
Blackfire
Forenprofi
 
Blackfire
 
Registriert seit: 2007
Beiträge: 9.229
Standard

Du magst ja auch nicht immer das gleiche, oder? Von daher solltest Du die Sorten öfter wechseln.
Blackfire ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2009, 22:54
  #9
Anja86
Forenprofi
 
Anja86
 
Registriert seit: 2008
Alter: 33
Beiträge: 3.335
Standard

Bei meinen beiden kommt Shah sehr gut an!Ich würde es zuerst damit versuchen
__________________
Liebe Grüße von Anja und den Terrorkrümeln!
Anja86 ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 03.01.2009, 22:56
  #10
tiha
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von kbln Beitrag anzeigen
na gut ich wurde jetzt überzeugt nur noch nassfutter meinem kleinen
zu geben, mal thunfisch, mal nassfutter und k-milch weil er es doch so mag und rohes fleisch isst er nicht egal ob hackfleisch, leber oder herzen das habe ich ihm angeboten wo ich ihn damals bekommen habe.
und ab jetzt kein trocken futter mehr!

meine letzte frage welches nass-futter soll ich kaufen, das futter von
ux/shah von aldi oder optica von lidl?

Statt Katzenmilch (ist Zucker drin), kannste auch normale lactosefreie Mich geben. Aber grundsätzlich nicht viel

Sha von Aldi ist ok, manche Sorten von Opticat auch (musst lesen, in manchen ist Zucker drin). Oder Du klickst mal hier im Forum oben rechts den Button der Futterinsel an, die haben auch gutes Futter (besseres als sha oder opticat)
 
Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2009, 23:24
  #11
kbln
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 4
Standard

in welchem aldi gibts den das sha, in aldi-süd oder aldi-nord?

(nassfutter)und in opticat(richtige sorte) und sha sind keine künstlichen konservierungstoffe, geschmacksstoffe, farbstoffe und antioxidanten vorhanden?
kbln ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2009, 23:26
  #12
tiha
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von kbln Beitrag anzeigen
in welchem aldi gibts den das sha, in aldi-süd oder aldi-nord?

(nassfutter)und in opticat(richtige sorte) und sha sind keine künstlichen konservierungstoffe, geschmacksstoffe, farbstoffe und antioxidanten vorhanden?
Ich glaube, Aldi Süd = Sha / Aldi Nord = Lux

In den Aldi HiG (Häppchen in Gelee) sind auf jeden Fall Konservierungsstoffe drin, der Rest nicht.
Opticat weiß ich nicht.
 
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Obst/Gemüse füttern? | Nächstes Thema: Reicht diese Menge an Futter wirklich aus ? »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ernährung Flauschiball Die Anfänger 5 26.09.2014 21:29
Ernährung csdo Die Anfänger 2 26.03.2013 09:18
Ernährung zamboline Die Anfänger 19 05.08.2012 18:05
Ernährung chicken Wohnungskatzen 3 03.12.2009 18:57
ernährung michicat Die Anfänger 3 09.02.2009 22:16

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:45 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.