Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Die Ernährung > Ernährung Sonstiges

Ernährung Sonstiges Was sollte bei der Ernährung sonst noch beachtet werden?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.06.2019, 13:23
  #1
Antiheldin
Neuling
 
Antiheldin
 
Registriert seit: 2018
Ort: Berlin
Beiträge: 12
Standard Futterumstellung

Hallo ihr Lieben,

Ich entschuldige mich jetzt schon mal für den langen Text. Ich bin zwar schon etwas länger im Forum unterwegs aber das ist mein erster Beitrag.

Nun zur Frage.

Vor etwas mehr als einem Monat ist die Wendy bei mir und den 3 anderen Katzingers eingezogen. Wendy ist 3 Jahre alt und hat bis dato nur Trockenfutter bekommen. Für mich war klar, dass das nicht so bleiben wird und jetzt, wo die Vergesellschaftung immer weiter voranschreitet, bzw so gut wie durch ist, möchte ich mit der Umstellung beginnen.

Das was sie bekam, bevor sie bei mir einzog, war das "Hills" Trockenfutter. Immerhin nimmt sie schonmal das "Markus Mühle Beutenah" Trockenfutter, wo ich es verkraften kann wenn die anderen sich auch mal was mopsen. Das Hills habe ich entsorgt. Nun habe ich gelesen, dass man das Trockenfutter erstmal schrittweise anfeuchten soll, keine Chance. Sobald auch nur ein fitzelchen Wasser dran ist wird verweigert. Gibt es da irgendwelche "Tipps"?

Ebenso habe ich gelesen, dass man erstmal Supermarkt-Futter wie Whiskas oder Felix anbieten soll, damit soll die Umstellung auf Nass wohl "leichter" sein.

Was eventuell noch wichtig wäre. Wendy hat keine Zähne mehr.
Ist es schwieriger Nassfutter ohne Zähne zu fressen?


Meine drei anderen werden ausschließlich mit Nassfutter ernährt. 5-6 verschiedene Marken im Wechsel.

Entschuldigt bitte die vielen Fragen, das ist meine erste Futterumstellung. Den anderen 3 konnte, bzw kann ich immernoch, vorsetzen was ich wollte und sie haben gefressen.

Liebe Grüße
__________________
Liebe Grüße von Vanessa und den Mädels



Wendy-Sayuri-Smartie-Zora
Antiheldin ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 19.06.2019, 13:50
  #2
Finja2016
Erfahrener Benutzer
 
Finja2016
 
Registriert seit: 2019
Ort: Region Dresden
Alter: 29
Beiträge: 152
Standard

Hallo und erstmal herzlich Willkommen im Forum

Wirklich Tipps zur Futterumstellung kann ich dir leider nicht geben; bei uns ging das bisher auch so - neues Futter hinstellen, wird gefressen.

Aber eine Frage kann ich beantworten: Nassfutter fressen ohne Zähne ist kein Problem. Meine Finja hat auch keine Zähne mehr; allerdings frisst sie besser, wenn ich ihr das Futter püriere. Das wäre dann vielleicht einen Versuch wert.
__________________
Es grüßen:


Sunny (*Mai 2009), Lena (*ca. Mai 2018), Lara (*Juni 2019), Sweety (*September 2018)
Sissy und Shiva - vermisst seit August/September 2019

Unvergessen: Die Sternenkatzen Mohrle (Mai 1999-November 2013), Fee (Mai 2009-August 2013), Sternchen (2001-2009), Felix (August 2012-Juni 2019)
Ihr werdet immer in unseren Herzen sein...
Finja2016 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2019, 09:51
  #3
Antiheldin
Neuling
 
Antiheldin
 
Registriert seit: 2018
Ort: Berlin
Beiträge: 12
Standard

Zitat:
Zitat von Finja2016 Beitrag anzeigen
Hallo und erstmal herzlich Willkommen im Forum

Aber eine Frage kann ich beantworten: Nassfutter fressen ohne Zähne ist kein Problem. Meine Finja hat auch keine Zähne mehr; allerdings frisst sie besser, wenn ich ihr das Futter püriere. Das wäre dann vielleicht einen Versuch wert.
Hallo Finja,

Danke für den Tipp, das werde ich mir merken und ausprobieren.
Antiheldin ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2019, 11:35
  #4
Linchen2
Erfahrener Benutzer
 
Linchen2
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 297
Standard

Was mir jetzt noch so einfällt
- Trofu zerbröseln und unter das Nafu mischen
- Trofu komplett einweichen und pürieren, das Katz das gut schlabbern kann, wenn sie das frisst, auch unters Nafu mischen.
- wenn sie Schlecksnacks mag, auch über das Futter und drunter mischen
- zerbröselte Bierhefe untermischen

Generell etwas Wasser mit den Nafu mischen, mein fast zahnloses Linchen kann es dann auch besser fressen.
Viel Erfolg!

Eine süße Bande hast du da!
Linchen2 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2019, 12:56
  #5
Finja2016
Erfahrener Benutzer
 
Finja2016
 
Registriert seit: 2019
Ort: Region Dresden
Alter: 29
Beiträge: 152
Standard

Zitat:
Zitat von Linchen2 Beitrag anzeigen
Eine süße Bande hast du da!
Dem kann ich mich nur anschließen - vor allem die mit den zwei verschiedenfarbigen Augen...
Finja2016 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2019, 13:03
  #6
Linchen2
Erfahrener Benutzer
 
Linchen2
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 297
Standard

Zitat:
Zitat von Finja2016 Beitrag anzeigen
Dem kann ich mich nur anschließen - vor allem die mit den zwei verschiedenfarbigen Augen...
Oh ja....!
Linchen2 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2019, 13:42
  #7
Finja2016
Erfahrener Benutzer
 
Finja2016
 
Registriert seit: 2019
Ort: Region Dresden
Alter: 29
Beiträge: 152
Standard

Zitat:
Zitat von Linchen2 Beitrag anzeigen
Generell etwas Wasser mit den Nafu mischen, mein fast zahnloses Linchen kann es dann auch besser fressen.
Danke für diesen Tipp, Linchen2 - funktioniert super! Finja kommt damit noch besser zurecht.
Finja2016 ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Surefeed Akzeptanz | Nächstes Thema: Frage zur Gewöhnung an Surefeed Automaten »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Futterumstellung orchidia Nassfutter 55 12.03.2012 18:53
Futterumstellung Luli Nassfutter 27 08.02.2012 20:48
Futterumstellung??? kitty0809 Ernährung Sonstiges 7 17.02.2011 21:42
futterumstellung Michelle_g1 Wohnungskatzen 5 20.05.2010 15:46
Futterumstellung Ostsee Die Anfänger 8 10.04.2010 19:37

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:39 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.