Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Wartezimmer > Augen, Ohren, Zähne...

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen
Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.08.2019, 21:48
  #16
Vitellia
Forenprofi
 
Vitellia
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 1.163
Standard

Okay, das bestärkt mich noch mal, da auf jeden Fall nachzufragen. Danke
Vitellia ist gerade online  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 08.08.2019, 21:54
  #17
Lirumlarum
Forenprofi
 
Lirumlarum
 
Registriert seit: 2017
Ort: Alpenrand
Beiträge: 3.114
Standard

Zitat:
Zitat von Usambara Beitrag anzeigen
Warum?

Weil man manchmal auch erst durch das Leben dazulernt.
Und ich habe damals den Fehler gemacht, weil ich es nicht besser wusste, eben den Ansagen von TA's zu vertrauen.
Wenn mir empfohlen worden wäre, besser mal kurz zu checken, hätte ich das gemacht...nur das man vor OP's mal kurz ein BB etc. machen sollte wurde, mir von den TA's leider nie ans Herz gelegt.
Und Internet und Forumse waren damals auch noch nicht.. oder wenn dann wesentlich "zäher" wie so gerade jetzt.

Diese Forum z.B kam erst als meine Sternenkatzen schon keine Jungtiere mehr waren..

Heute, wie gesagt, bin ich da auch anders unterwegs und ich kommuniziere mit TA's deshlab auch klar was ICH gemacht haben will und vertraue nicht mehr blind darauf, dem "Fahrplan vom TA" fraglos zu folgen

Ich lasse lieber einmal zuviel zu schauen, wie einmal zu wenig...
Lirumlarum ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2019, 05:05
  #18
Puschlmieze
Forenprofi
 
Puschlmieze
 
Registriert seit: 2013
Ort: Unterfranken
Beiträge: 2.180
Standard

Wir haben mit unserer Jessy (12) am Montag die Voruntersuchung bei einer Zahnspezialistin. Ein Zahn sieht komisch aus, ich tippe auf FORL, zumal sie vor zwei Jahren auf der anderen Seite das gleiche Problem hatte. Da wurde er von unserer Haus-TÄ entfernt, sie hat kein Dentalröntgengerät. Alle übrigen Zähne sehen super aus, weiss und ZF nicht gerötet. Aber das hat ja leider nichts zu sagen, FORL spielt sich im Kiefer ab. Diesmal will ich es richtig machen, Jessy hat ihr Alter und soll nicht unnötig oft in Narkose gelegt werden. Ein aktuelles BB habe ich vom Mai, da war alles super. Ich denke das reicht aus.
Wir haben jetzt 14 Tage Urlaub, die OP wird nächste Woche noch gemacht, somit bin ich für meine Maus da. Ansonsten hätte ich mir auch Urlaub genommen, man weiss ja nie.
Puschlmieze ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2019, 08:26
  #19
Manuela92
Neuling
 
Registriert seit: 2019
Ort: Hamburg
Beiträge: 6
Standard

Dadurch, dass vorher Verdacht auf einen Analbeutel-Tumor war, wurde ihr letzte Woche Blut für ein normales Blutbild abgenommen. Zum Glück alles im normalen Bereich.

Ich ruf später mal bei meinem TA an, ob die Dental-Röntgen machen.

Vielen lieben Dank für die schnellen Antworten!
Manuela92 ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: doch zahnprobleme! | Nächstes Thema: Zahnpflege auftragen - Tipps und Tricks? »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
HCM und Zahn-OP kiska Herzerkrankungen 15 30.09.2015 07:14
Zahn-OP Sahry Augen, Ohren, Zähne... 11 05.01.2012 11:11
Zahn OP Prinzess Augen, Ohren, Zähne... 7 26.02.2010 19:01
zahn-op smily Augen, Ohren, Zähne... 4 04.08.2008 01:09

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:36 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.