Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Wartezimmer > Innere Krankheiten > Allergien

Allergien Alles zu Allergiekrankheiten bei Katzen

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen
Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.01.2020, 00:05
  #1
Kwautzi
Neuling
 
Registriert seit: 2020
Beiträge: 3
Frage EGK: Hat jmd. "Leukeran" Erfahrung ?

Hallo liebe alle,

ich bin ganz neu hier im Forum angemeldet, habe sonst immer nur mal Beiträge gelesen. Ich bin relativ verzweifelt mit meinem Kater, der seit Jahren unter Juckreiz leidet und sich immer wieder tiefe Wunden am Hinterbein zufügt. Er hat die Diagnose Eosinophiles Granulom, hat eine Flohspeichelallergie und etliche Futterallergien. Er bekommt seit langem nur noch Spezialfutter, erst Pferd, inzwischen Kaninchen und darf kein Trockenfutter. Nachdem er eine bereits abgestorbene Hautstelle operativ entfernt bekommen hat, musste er 6 Monate eine Halskrause tragen und hat sich die Fäden trotzdem immer wieder selbst "gezogen". Nach langer Leidensgeschichte hatte ich mit der Gabe von Atopica jetzt ca. 1 Jahr alles gut im Griff. Er hat es am Ende nur noch 3 mal pro Woche bekommen. Allerdings hat er eine Unverträglichkeit gegen Atopica entwickelt und davon nur noch gekotzt und das Essen verweigert. Wir mussten es absetzen und jetzt hat er einen schlimmen Schub mit erneuten tiefen Wunden an der selben Stelle die vor 2 Jahren operiert wurde. Die Tierärztin möchte jetzt "Leukeran" mit dem Wirkstoff Chlorambucil (1/4 Tablette tgl.) versuchen. Ich gebe es seit ca. 1 Woche. Eigentlich dürfen die Tabletten nicht zerdrückt und zerteilt werden, aber ich weiß nicht wie ich sie ihm sonst verabreichen soll. Seit 3 Tagen verweigert er wieder das Essen und wenn er die Tabletten frisst, kotz er wieder mehr und hat Durchfall. Insgesamt geht es ihm damit nicht gut.

Ich bin konkret auf der Suche nach Leuten, die mit ihrer Katze Erfahrung mit dem Medikament "Leukeran" gemacht haben. Habt ihr auch diese Nebenwirkungen beobachtet? Hat es gewirkt mit dem Juckreiz? Es soll ja 4-8 Wochen dauern bis es Wirkung zeigt. Oder gibt es hier Leute die noch andere Tipps haben, wie ich sein EGK in den Griff bekommen kann ohne diese heftigen Medikamente?

Ich bin über jede Hilfe sehr dankbar. Ich weiss es wurde hier auch schon viel über EGK geschrieben, aber ich habe weder eine extra Gruppe dazu gefunden noch über das konkrete Medikament.

Viele Grüße
Nina
Kwautzi ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 16.01.2020, 03:54
  #2
Celistine
Erfahrener Benutzer
 
Celistine
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 765
Standard

Zitat:
Zitat von Kwautzi Beitrag anzeigen
Ich bin konkret auf der Suche nach Leuten, die mit ihrer Katze Erfahrung mit dem Medikament "Leukeran" gemacht haben. Habt ihr auch diese Nebenwirkungen beobachtet?
Was die "Langzeitbehandlung" mit Leukeran betrifft, vielleicht magst Du mal J.R.1981 anschreiben. Ihre Lucy bekommt das Leukeran jetzt seit 3 Jahren.

Schwere Anämie - 1 Jahr Diagnosefindung

Geändert von Celistine (16.01.2020 um 08:49 Uhr)
Celistine ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2020, 11:42
  #3
Kwautzi
Neuling
 
Registriert seit: 2020
Beiträge: 3
Beitrag

Vielen Dank für die Info, das mache ich doch gleich mal!
Kwautzi ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

chlorambucil, eosinopiles granulom, leukeran

« Vorheriges Thema: Juckreiz - einfach keine Lösung | Nächstes Thema: Felines Asthma »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
"Seltsame" erste Struvit Erfahrung mit Kater (unter 6 Monate alt) Teddy Blue-Point Innere Krankheiten 11 16.01.2018 19:09
PLZ 45: "Marie"(w), "Duchesse"(w), "Toulouse"(m) und "Berlioz"(m), *05/2012 Kitty1 Glückspilze 7 18.08.2015 16:31
PLZ 45 Die 4 Brüder "Leonard", "Sheldon", "Ray" und "Howard" suchen Zuhause oder Pfl Kitty1 Glückspilze 21 25.06.2012 09:46
Erfahrung mit "Rassekatze" von "privat" Irena87 Vorbereitungen 29 01.02.2010 16:25

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:51 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.