Kitten Niest ständig / Giardien bekämpfung

  • Themenstarter Cattommy22
  • Beginndatum
  • Stichworte
    allergie giardien katzen katzenklo katzentoilette kitten kot kratzen niesen

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
C

Cattommy22

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27. Juni 2021
Beiträge
120
Guten Tag,
ich habe vor 1-2 Monaten 2 Kitten adoptiert.
Nun habe ich herrausgefunden das die Giardien sind. (Sind in Behandlung)
Was mir die letzten 1 1/2 wochen aufgefallen ist das meine Zoe Ständig niest aber nur sie mein Zac niest gar nicht.
Die ersten 4-5 Wochen war das nie der fall.
Ich sauge jeden Tag momentan wische ich alles durch ständiges Klo wechsel.
Ich war schon beim Tierarzt wegen dem Durchfall und hab dabei das Ständige Niesen Erwähnt.
Sie meinte das wäre normal wenn die in Ecken gehen wo es Staubig ist.
Die augen sehen gut aus ohren nase alles in Ordnung. Bis auf das die etwas häufig an den Ohren kratzt das da schon rötungen sind.
Aber keine Parasiten im Ohr.

Was mich nur wunderte das es sch.. egal ist wo Zoe ist sie niest alle 5-10 Minuten egal wo. Kann auch mitten im Raum sein. Oder auf dem Tisch.
Ich reinige eigentlich nicht mit Duftstarken mitteln nur das Giardien zeug mit Chlor. Aber das mit dem Niesen war auch schon vorher so also kann es davon auch nicht kommen.
Futter kriegen die momentan nur Nass und AYCE und das was die von Kitten auf immer bekommen haben Leonardo Kitten.
Ich hatte schon die befürchtung vor der Diagnose das die Allergien gehen Futter haben Weil immer unregelmäßiger Durchfall Ich hab halt in der Phase Viele verschiedene Sorten ausprobiert also dachte ich immer es kommt eventuell von der Sorte muss ich alles noch mal neu machen wenn die 2-3 Wochen komplett Giardien frei sind.

Zusätzlich falls es jemand weiß. Muss ich auch nach 5 Tagen Behandlung gegen Giardien, jeden Tag die Toilette komplett erneuern und auskochen ? bis ich dann in 10 Tagen zum Doc gehe und die nochmal den Kot anschaut und Testet ? Oder reicht nach dem 5ten Tag alle 2-3 Tage?
 
Werbung:
SabaYaru

SabaYaru

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25. Februar 2019
Beiträge
1.877
Ort
Schweiz
Hallo, wurde ein Fremdkörper in der Nase ausgeschlossen? Mein Kater hatte sich einmal einen Grashalm in den Rachen gerammt. Symptome waren würgen und niesen. Ihm wurde mit Sedation in die Nase und den Rachen geschaut und der Übeltäter wurde entfernt.

Zu der Giardienbehandlung kann ich dir nichts schreiben - habe da zum Glück keine Erfahrung.
 
Polayuki

Polayuki

Forenprofi
Mitglied seit
10. August 2017
Beiträge
7.049
Ort
An der Ostsee
Huhu,

bei giardien bin ich leider auch raus, das Vergnügen hatte ich (gott sei Dank) noch nicht.
Aber was das Niesen angeht, bitte lass dich nicht von "sie niest weil es staubig ist" abspeisen. Das KANN sein, aber genauso gut können es erste Symptome eines Katzenschnupfenerregers sein. FAQ - Atemwegsinfektionen, Erkältungen, Katzenschnupfen & Co.

Den Link einmal durchlesen, das klärt schon gut auf! =) Dann würde ich dir raten, dass falls das Niesen nicht besser wird, nochmal ab zum TA und einen Abstrich machen lassen. Und dann mit dem entsprechenden AB behandeln. Das Problem ist, dass der Abstrich auch falsch negativ sein kann. Sollte das Niesen dennoch nicht aufhören, der Abstrich aber einmal oder gar mehrmals negativ sein, sollte man mit dem TA besprechen, ob eine Antibiotika-Gabe nicht dennoch Sinn macht (aber vorsicht, ein gern genommenes AB ist Doxycyclin, darf bei so Kleinteilen aber nicht angwendet werden!). Zusammen mit der Giardienbekämpfung evtl ein ganz schöner Hammer, das müsste man mit dem TA besprechen.
 

Ähnliche Themen

K
Antworten
4
Aufrufe
1K
Kati2020
K
L
Antworten
2
Aufrufe
263
Loewis
T
2
Antworten
30
Aufrufe
6K
TommyMauBrr
T
M
Antworten
10
Aufrufe
9K
A (nett)
A (nett)

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben