Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Allgemeines Forum > Verhalten und Erziehung

Verhalten und Erziehung Alles über die Eigenarten unserer Samtpfoten

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.08.2009, 09:43
  #1
highlander
Erfahrener Benutzer
 
highlander
 
Registriert seit: 2009
Ort: Bergisch Gladbach
Beiträge: 751
Standard eine neue Unart

Hallo,

mein dicker Bonito hat seit knapp 2 Wochen eine Unart entwickelt. Er setzt sich morgens um 5uhr oder 7 uhr oder früher oder später, vor die Schlafzimmertür und maunzt was das Zeug hält. Ich habe keine Ahnung wieso er dass auf einmal macht.
Habt ihr eine Idee wieso? Hört das von allein wieder auf?
__________________
Unsere 3 Fellmonster
Bonito und Pidder (*17.10.2008) und Monti (*24.02.2013)
highlander ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 03.08.2009, 09:58
  #2
Ecco
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 705
Standard

Ist die Schlafzimmer Türe geschlossen? Wenn ja...will er vielleicht rein?!
Also Türe auf, Kater rein ins Bett und weiter schlafen
Ecco ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2009, 10:00
  #3
Los Gatos
Forenprofi
 
Los Gatos
 
Registriert seit: 2008
Ort: Oberbayern
Alter: 57
Beiträge: 8.196
Standard

Wenn ihr aushaltet und nicht nachgibt, wird er es entweder lassen oder die Krallen zusätzlich einsetzen.

Ist bei unseren so. Und da mir unsere neuen Türen leid tun, mach ich halt früher oder später auf.
__________________
Liebe Grüsse
Irmi mit dem dicken Ding Arnie und seinem Zicken Reserl, Mona und Loni


Glückliche Patin von Amanyar's Socke und Pedi's Romeo Fitzpatrick Loverboy + Virginia

unvergessen: Alfons, Pepe, Maxl, Lili, Susi und Tessa
]
Los Gatos ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2009, 10:02
  #4
Campino
Forenprofi
 
Campino
 
Registriert seit: 2009
Alter: 35
Beiträge: 1.156
Standard

Würde auch sagen, dass er rein will :-)

Oder Hunger?

Oder gestreichelt werden?
Campino ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2009, 10:10
  #5
highlander
Erfahrener Benutzer
 
highlander
 
Registriert seit: 2009
Ort: Bergisch Gladbach
Beiträge: 751
Standard

Krallen setzt er nicht ein. Noch nicht.
Und meist hört er irgendwann auf, heute hat er es aber sage und schreibe 1 Stunde ausgehalten zu maunzen. Die Freiaufende Katze hat am Ende sogar mitgemacht.
Der Hunger dürfte es nicht sein, denn nachts haben sie ne kleine Schüssel Trofu da stehen.
Ins schlafzimmer kann er leider nicht, denn wir haben das Fenster auf und können es im schlafzimmer nicht absichern.

Wenn Katzen in der Pubertät sind.
__________________
Unsere 3 Fellmonster
Bonito und Pidder (*17.10.2008) und Monti (*24.02.2013)
highlander ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2009, 10:23
  #6
DADsCAT
Forenprofi
 
DADsCAT
 
Registriert seit: 2008
Ort: Hildesheim
Alter: 70
Beiträge: 2.320
Standard

Zitat:
Zitat von highlander Beitrag anzeigen
Krallen setzt er nicht ein. Noch nicht.
Und meist hört er irgendwann auf, heute hat er es aber sage und schreibe 1 Stunde ausgehalten zu maunzen. Die Freiaufende Katze hat am Ende sogar mitgemacht.
Der Hunger dürfte es nicht sein, denn nachts haben sie ne kleine Schüssel Trofu da stehen.
Ins schlafzimmer kann er leider nicht, denn wir haben das Fenster auf und können es im schlafzimmer nicht absichern.

Wenn Katzen in der Pubertät sind.

.........wieso denn das nicht ????
Ich habs so gelöst: zuerst Fliegennetz mittels Klettband (gibts im BauMarkt)
gegen Mücken etc. abgesichert. Dann rechts und links KippFensterSchutz
angebracht, ebenso oben..... So, nu kömm keine Mücken rein und
keine FellMonster raus. PS: Isch hab nen schmalen, flinken SomaliKater (Gismo)
der kommt normalerweise überall durch.....nu abba nich mehr....
Sollte das Fenster ganz auf sein, hilft nur ein Rahmen mit Hasendraht
bespannt. Der wird für die Nacht ins Fenste geklemmt und gut isses.
Sie zwar blöd aus.....is in grün....aber Nachts sieht es eh
niemand.....

LG
DC ..
__________________
DC und die "ViererBande"....

My Page.....http://sixtenpaws.repage1.de/
...ja, ich weiss, müsste mal überarbeitet werden ....
DADsCAT ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2009, 11:23
  #7
highlander
Erfahrener Benutzer
 
highlander
 
Registriert seit: 2009
Ort: Bergisch Gladbach
Beiträge: 751
Standard

Leider wohnt unsere Vermieterin nebenan. Den fehler mach ich nie wieder. Und die klingelt wegen jeden scheiß den wir machen.
Bestes Beispiel: hatte einen maibaum gestellt bekommen, den sollte ich bitte nach 24h wieder abbauen. Verunstaltet das Äußere! Die möchte nicht, dass Änderungen vorgenommen werden. Ich weiß dass ich ein Recht drauf habe, da ich mich aber nicht aller 2 tage mit ihr rumärgern möchte, lasse ich es und bin auf der Suche nach ner neuen Wohnung. Weiteres Problem, dass ich und mein Freund 2 linke Hände haben und unsere Fenster schräg geschnitten sind und ich nicht in der Lage bin so was zu basteln. Ich finde auch die Professionellen Netze super, die ´mit einem Rahmen gebastelt werden. Nur da ich früher(hoffentlich) oder später aus der wohnung raus möchte, will ich das Geld nicht investiern.

Vielleicht ist es nur eine Phase.
__________________
Unsere 3 Fellmonster
Bonito und Pidder (*17.10.2008) und Monti (*24.02.2013)
highlander ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2009, 12:56
  #8
Hollie
Erfahrener Benutzer
 
Hollie
 
Registriert seit: 2008
Ort: Gaggenau
Beiträge: 357
Standard

Zitat:
Zitat von highlander Beitrag anzeigen
Krallen setzt er nicht ein. Noch nicht.
Und meist hört er irgendwann auf, heute hat er es aber sage und schreibe 1 Stunde ausgehalten zu maunzen. Die Freiaufende Katze hat am Ende sogar mitgemacht.
Der Hunger dürfte es nicht sein, denn nachts haben sie ne kleine Schüssel Trofu da stehen.
Ins schlafzimmer kann er leider nicht, denn wir haben das Fenster auf und können es im schlafzimmer nicht absichern.

Wenn Katzen in der Pubertät sind.

Ich habe auch das Schlafzimmerfenster auf und es geht.
Habe mir im Baumarkt Holzlatten und Fliegengitter besorgt und einen Rahmen, passend ins Fenster gebaut.
Den stell ich auf und sichere ihn mit einem Keil. Geht ganz einfach und hat noch den tollen Nebeneffekt das kein Kleinvieh reinkommt wenn Licht brennt........
__________________
LG SU
Hollie ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2009, 10:55
  #9
Nepomuk
Erfahrener Benutzer
 
Nepomuk
 
Registriert seit: 2009
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 364
Standard

Ich finde nicht, dass Katzen unbedingt nachts ins Schlafzimmer dürfen müssen. Unsere dürfen sich dort tagsüber aufhalten, werden aber zur Schlafenszeit in den Rest des Hauses (früher in der Wohnung natürlich nur in den Rest der Wohnung) geschickt.
Einbruchsversuche wurden ignoriert (Ohropax sind da hilfreich), Kratzversuche gab es nicht - ich glaube, dass Katzen sehr genau wissen, was sie von ihren Dosis verlangen und wie weit sie gehen können. Wenn man also sicher ist, dass man die Katzen aus welchen Gründen auch immer nicht beim Schlafen im Bett haben will, dann lernen das die Tiere und akzeptieren es auch.

Ebenso, wie es im Baumarkt Latten für eine Fenstersicherung gibt, gibt es dort auch Bleche, mit denen man eine Tür vor Kratzern schützen kann.
__________________
Liebe Grüße von
Ulrike und den Samtpfoten Leo, Pataud, Oskar, Dobby, Kneazle und Lucy!
Nepomuk ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 05.08.2009, 11:15
  #10
Tiggi12
Erfahrener Benutzer
 
Tiggi12
 
Registriert seit: 2009
Alter: 40
Beiträge: 109
Standard

Einfach ignorieren irgendwann hören sie von selbst auf wenn sie merken, dass sie keine Beachtung bekommen. Meine haben Nachts auch immer Terror gemacht und wir haben einfach getan als seien sie nicht da und siehe da jetzt ist Ruhe.
__________________
Tierfreunde sind nette Menschen
Tiggi12 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2009, 11:23
  #11
Fiby
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 386
Standard

Ja, entweder ignorieren (wenn ihr starke Nerven habt) oder einen Rahmen bauen und mit Fliegengitter bespannen. Den könnt ihr bei Bedarf, zur Nacht z.B., einsetzen. Es gibt sehr stabiles, alufarbenes Fliegengitter im Baumarkt, das sieht man von außen überhaupt nicht und die Katzen bekommen es auch nicht so einfach kaputt. Fliegennetze mit Klettbefestigung usw. hielten bei uns leider immer nur ein Nacht. Mit dem Rahmen und dem Alubespann geht es nun schon sehr lange gut.
__________________
Liebe Grüße - Fiby mit Fienchen, Gino, Betty & Richard
Fiby ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Kommen eure Babys wenn ihr sie ruft :D?! | Nächstes Thema: wie aktiv? »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schubs und Schubserle- Unart?! PaddyLynn Notfellchen Plauderecke 13 15.09.2012 04:46
Ich bin eine neue ^^ Blackparagon Die Anfänger 10 23.08.2012 12:42
noch eine Neue froeschchen71 Die Anfänger 2 06.12.2011 22:04

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:02 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.