Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Wartezimmer > Ungewöhnliche Beobachtungen

Ungewöhnliche Beobachtungen ... was könnte das sein?

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen
Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.03.2011, 22:37
  #1
Tommymaus
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 5
Standard Tommy benimmt sich komisch Bitte um Hilfe

Hallo ich bin neu Hier nur meinen verzweiflung ist sehr sehr groß
Ich hab einen 15 Jährigen kater der immer fitt war nur seit heute Mittag ist er ganz apatisch:
normalerweise will er immer etwas zu fresen wenn ich aufstehe nur heute nicht er lag in deiner katztenmulde und guckt nur raus.
Wenn ich seinen wassernapf mache steht er immer da und mitzt weil es ihn zu langsam geht, heute nicht.
Ich mach ihn alle fertig hol ihn aus der mulde raus und setzte ihn vor das fressen zuerst geht er ans wasser leckt etwas da dann leckt er an Fressen aber das war es.
Er wollte aufs bett springen kam aber nicht hoch hab ihn daher drauf gesetzt da wo er landete hatte er sich fallen lassen und lag da.
Bin schnell aus den haus hab ihn leckerchen (Shewa) geholt und katztenmilch.
Das shewa hat er zaghaft gefressen aber er hat es die zweite schale davon hab ich ihn auch hingestellt die hat er angefangen zu fressen
Katztenmild leckt er nur wenn ich sie ihm hinhalte aber er leckt sie voll und ganz auf.
Aber an das wasser geht er nicht mehr drann.
War schon beim Tierarzt aber der hat nichts festgestellt.
Meinte ich soll ihn bis Freitag beobachten und wen was is dann kommen.
Bluttest wurde auch gemacht aber das ergebniss komtm erst

Aber er ist einach nur schlapp.
Wen ich ihn hochheben will knurt er und wenn er liegt schläft er und ist sehr sehr schlapp. Habe auch das gefühl er kann schwer auftreten
Ich hatte ihn auch gerade im bett lieben er hatte geschlafen und hat ins bett gemacht als ich ihn hochgehoben hab und nun die ganzen zeit hat er mich angeknurrt
Richtig böse
Ich hab angst ds er in ruhe sterben will
Hatte das auch schon mal jedmand ?
Bitte helft mir
Ich hab angst um meinen Tommy 
Tommymaus ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 09.03.2011, 22:48
  #2
Eloign
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 4.609
Standard

Bitte umgehend noch einmal TA/Tierklinik aufsuchen.
Eloign ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2011, 22:54
  #3
romulus
Forenprofi
 
romulus
 
Registriert seit: 2008
Ort: Südhessen
Beiträge: 3.480
Standard

Ich würde unverzüglich in die nächste Tierklinik fahren -irgend etwas stimmt da ganz und gar nicht!
Da kann man nicht abwarten!
romulus ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2011, 23:04
  #4
Tommymaus
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 5
Standard

was kann sowas den sein??????
ich bin vollkommen ratlos
Tommymaus ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2011, 23:05
  #5
Tommymaus
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 5
Standard

Und jetzt liebt er auf seinen platz und schläft
Tommymaus ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2011, 23:11
  #6
Tommymaus
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 5
Standard

Er hat je jetzt gefressen udn getrunken
hat er ja alles nur ich musste s ihn wirklich hinhalten und er hat es auch nicht ausgekotzt
also was intus hat er ja
aber das verhalten ist komisch
ich such gerade nach tierklinigen in der umgebung
Tommymaus ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2011, 01:23
  #7
Tommymaus
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 5
Standard

gerade hat er gewaltig gepupst
seinbauch fühlt sich sehr dick an
kann es auch verstopfung sein weil den ganzen tag war er nur einmal groß´und das war ein ganz kleiner klumpen wohl er sehr lange gedrückt hat
am tag vorher hatte mein Freund ihn von seinen burger etwas fleisch gegeben kann es vlt auch davon sein ?
morgen geh ich zum tierarztt hoffe das überlebt er
wie lange kann eigentlich einen katzte mit verstopfung überleben ich hab angst um ihn
Tommymaus ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2011, 01:48
  #8
Eucony
Forenprofi
 
Eucony
 
Registriert seit: 2010
Ort: Zuid-Holland
Beiträge: 3.326
Standard

Sag mal @ Tommymaus,

Du hast Angst um Deinen Kater. Was Du hier beschrieben hast, würde mir reichen, um auf der Stelle zur nächsten Tierklinik oder zum nächsten Tierarzt zu fahren. Warum machst Du das nicht? Alle haben es Dir empfohlen, aber Du willst erst morgen hinfahren ... *versteh ich nicht*

Alles Gute und lass uns bitte wissen, wie es weitergeht.
Eucony ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2011, 08:05
  #9
Birgitt
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 8.829
Unglücklich

Warst du gestern noch beim TA?

Wie geht es deinem Kater heute?
Birgitt ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 11.03.2011, 20:57
  #10
jeaney
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 2011
Alter: 33
Beiträge: 12
Standard

vielleicht wollte er nicht gehen, weil die notfallpauschale 200% beträgt..? also alles ist doppelt so teuer.. ):

naja, gut hört sich das aus meiner sicht auch nicht an, aber das haben ja auch schon alle anderen gesagt..
jeaney ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe! Kater benimmt sich komisch Mondpuder Ungewöhnliche Beobachtungen 3 12.10.2014 22:32
Katze benimmt sich komisch? Schnegge342 Vorbereitungen 8 30.12.2011 07:32
Hilfe meine Katze benimmt sich komisch in der letzten Zeit. Nightgirl Verhalten und Erziehung 15 14.12.2011 09:21
Hilfe...meine Katze benimmt sich komisch! onHighway Sonstige Krankheiten 134 03.09.2011 09:26
Brauche Hilfe ! Katze benimmt sich komisch. DAWE265 Die Anfänger 64 29.06.2011 17:17

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:56 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.