Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Ein Katzenleben > Trächtigkeit, Geburt & Aufzucht

Trächtigkeit, Geburt & Aufzucht Bei Fragen rund um die Schwangerschaft und ersten Tage eines Katzenlebens

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.05.2018, 08:40   #256
LucaAlexis
Forenprofi
 
LucaAlexis
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 3.097
Standard

Das tut mir sehr leid!
Danke das du Frieda ein Zuhause mit ganz viel Liebe gegeben hast! Sie musste all das nicht alleine durchstehen und konnte in Liebe gehen. Das ist mehr als viele andere Streuner erfahren dürfen.

Fieda, nun bist du wieder mit deinen Babys vereint. Kümmere dich gut um sie mit all der Liebe die deine Dosi dir mitgegeben hat ins Regenbogenland.
LucaAlexis ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 30.05.2018, 10:05   #257
Tadi
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 647
Standard

Wie furchtbar traurig ! Dir, kleine Frieda eine gute Reise, die Du beschützt und geliebt antreten durftest.
Du hast Dir genau den richtigen Menschen ausgesucht, der bereit war, den
ganzen traurigen Weg mit Dir und Deinen Kitten zu gehen, immer Hoffnung für Dich hatte.
Die Dauer der Zeit, die wir miteinander verbringen, ist nicht wichtig, sondern wie
wir sie füllen können.

Dir viel Kraft für die Zeit der Traurigkeit und einen mutigen Blick in die Zukunft.

Tadi
Tadi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2018, 11:04   #258
Kira-Nicki
Erfahrener Benutzer
 
Kira-Nicki
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 250
Standard

Das ist nicht wahr
Schlimmer konnte es ja gar nicht kommen oh mann. Auch aus meiner Sicht würde ich sagen du hattest da eine ganz besondere Katze gefunden.Das war ja eine ähnliche Story wie ich Sie hier mit Amy habe und auch Sie hatte mich nach ganz kurzer Zeit um den Finger gewickelt. Das passiert eben.
Schon ein Stück weit verständlich das du das jetzt erstmal verarbeiten musst. Aber so blöd es vllt auch klingt. Jetzt hast du dich gerade mit deiner Freundin zusammen an ein Katzenhaushalt gewöhnt. Wann wäre es also leichter eine einziehen zu lassen, zumindest in absehbarer Zeit. Ich habe mich da auch immer schwer getan und ein schlechtes Gewissen gehabt Sie sozusagen einfach auszutauschen aber sieh es mal aus diesem Standpunkt, vllt kennst du das Gedicht ja bereits..


Wenn Menschen sterben, machen sie ein Testament, um ihr Heim und alles, was sie haben denen zu hinterlassen, die sie lieben.

Ich würde auch solch ein Testament machen, wenn ich schreiben könnte.

Einem armen, sehnsuchtsvollen, einsamen Streuner würde ich mein glückliches Zuhause hinterlassen, meinen Napf, mein kuscheliges Bett, mein weiches Kissen, mein Spielzeug und den so geliebten Schoß, die sanft streichelnde Hand, die liebevolle Stimme, den Platz, den ich in jemandes Herzen hatte, die Liebe, die mir zu guter Letzt zu einem friedlichen und schmerzfreien Ende helfen wird, gehalten im liebendem Arm.

Wenn ich einmal sterbe, dann sag bitte nicht: "Nie wieder werde ich ein Tier haben, der Verlust tut viel zu weh!" Such Dir eine einsame, ungeliebte Katze aus und gib' ihr meinen Platz. Das ist mein Erbe.

Die Liebe, die ich zurück lasse, ist alles, was ich geben kann. (by Margaret Trowton)


Ich finde da ist ein wahrer Kern enthalten. Es gibt soviele Streuner und die Tierheime sind voll. Du bist eindeutig dazu geboren um Katzen ein Zuhause zu geben. Das konte man aus meiner Sicht ganz klar erkennen. Und so doof es tatsächlich klingt, es hilft auch beim trauern. Vergessen wirst du sowieso nie
__________________
Und dann kam Amy....
Wie man aus heiterem Himmel zu einer Katzen Großfamilie kommt gibts hier zu lesen

https://www.katzen-forum.net/traecht...schkueche.html

Geändert von Kira-Nicki (30.05.2018 um 11:07 Uhr)
Kira-Nicki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2018, 11:21   #259
NicoCurlySue
Forenprofi
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 3.723
Standard

Das ist wunderschön beschrieben!

Auch ich weine hier um Frieda....
__________________
Eva-Maria und die Sieben Lieben
NicoCurlySue ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2018, 11:49   #260
Kira-Nicki
Erfahrener Benutzer
 
Kira-Nicki
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 250
Standard

https://www.youtube.com/watch?v=1wGwSXZwxL0

Das Gedicht in Bild und Ton...sehr schön gemacht
__________________
Und dann kam Amy....
Wie man aus heiterem Himmel zu einer Katzen Großfamilie kommt gibts hier zu lesen

https://www.katzen-forum.net/traecht...schkueche.html
Kira-Nicki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2018, 17:36   #261
Freewolf
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 843
Standard

Oh nein!
Ich weine hier mit...das sit doch unfair!
Da hast du alles gegeben für die süße Maus und nun das
Es tut mir sehr, sehr Leid!

Gute Reise Frieda!
Du durftest geborgen und geliebt von dieser Welt in eine andere ziehen.
Pass doch von dort, zusammen mit deinen Babies auf die TE auf.
Freewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2018, 19:50   #262
FindusLuna
Erfahrener Benutzer
 
FindusLuna
 
Registriert seit: 2017
Ort: Schweiz
Alter: 26
Beiträge: 643
Standard

Mir kamen auch gerade die Tränen... Ich wünsche dir viel Kraft und auch, dass du eines Tages an die Zeit zurückdenken kannst, vielleicht erst mit einem lachenden und einem weinenden Auge, aber dass mit der Zeit das lachende Auge überwiegen wird...
__________________
<a href=http://i64.tinypic.com/w9b7tv.png target=_blank>http://i64.tinypic.com/w9b7tv.png</a>
FindusLuna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2018, 21:21   #263
Veraaldijana
Benutzer
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 83
Standard

Das Gedicht ist wirklich sehr schön und ja, ich finde den Gedanken auch sehr schön. Aber Frieda war eine Ausnahme. Meine Freundin ist super allergisch und irgendwann wollen wir zusammenziehen. Wir haben uns schon geeinigt dass wir dann ein Haus kaufen und den Schlafbereich nach oben Luftficht abtrennen, weil ich wir Frieda nie wieder abgegeben hätten. Es ist jedoch etwas anderes meine Freundin bewusst dieser Gesundheitsgefährdung auszusetzen (hatte nach zwei Wochen Wasser in der Lubge wegen der Allergie) wäre nicht in Ordnung. Ich möchte mir nicht bewusst ein Tier holen und es irgendwann eventuell doch abgeben müssen weil meine Freundin sonst daran eingeht. Wenn dann müsste man das Protein Testen und schauen ob sie viel oder wenig produziert.... ach wer weiß. Frieda war einfach besonders da habe ich meiner Freundin auch scherzhaft gesagt "eher verlasse ich dich als die Katze" 😂 Aber sie hat es mir nicht übel genommen.
Veraaldijana ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
(Trächtige) Katze zugelaufen Danie86 Trächtigkeit, Geburt & Aufzucht 22 08.03.2015 10:20
trächtige Katze zugelaufen Karin Sexualität 5 07.07.2010 16:23
trächtige Katze blume210 Eine Katze zieht ein 8 03.06.2010 20:19
Uns ist eine (glaub ich) trächtige Katze zugelaufen und nun? mairisa Freigänger 54 22.11.2009 08:06

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:31 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.