Zusammenführung

MysticTheCat

MysticTheCat

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15 Februar 2015
Beiträge
14
Ort
Sachsen Anhalt
Hallo ihr Lieben, es geht um folgendes:
Seit einigen Jahren habe ich eine Katze bei mir, meine Streunermietz, die bis vor kurzem unsere ''Kronprinzessin'' war. Jetzt kümmere ich mich aber um eine weitere Streunerkatze. Diese schläft noch nicht mit im Haus, erst wenn sie am Ohr behandelt wurde, kastriert ist und der Arzt das OK gibt. Das Problem ist, wie führe ich die beiden zusammen? Sie gehen sich eher aus dem Weg und sind beide schon einige Jahre alt, meine kleine geschätzt 8 Jahre, die große über zehn. Was schlagt ihr vor? Geht es beser, wenn beide Damen erst einmal kastriert sind?

Danke für die Hilfe,

Franzi
 
Werbung:
C

Chloui

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20 Juni 2014
Beiträge
304
Ort
Dortmund
Wenn sie sich großteils aus dem Weg gehen und nicht fauchen oder brummen, wo ist dann das Problem?^^
 
MysticTheCat

MysticTheCat

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15 Februar 2015
Beiträge
14
Ort
Sachsen Anhalt
Draußen gehen sie sich aus dem Weg... aber drinnen...weiß ich nicht, da beide sehr stark auf mich fixiert sind...
Und naja beide haben den Hof als Revier für sich...ich bin mir nicht sicher, ob da eine Zusammenführung so leicht geht :/
Klar hat man es gerne, wenn die Katzen mal mit auf dem Sofa sitzen. Aber die große ist schon sehr alt und friert momentan sehr...
 
Cynti

Cynti

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14 September 2013
Beiträge
943
Ort
Mönchengladbach
Ich kann dir zur Zusammenführung leider nichts sagen, aber ich möchte mal im Namen der Katze protestieren :)

Sie ist nicht alt :grin: Ein 40jähriger Mensch ist ja auch kein Greiss :)
 
C

Chloui

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20 Juni 2014
Beiträge
304
Ort
Dortmund
Also vom Alter und Geschlecht her sollten sie eigentlich relativ gut zusammenpassen.
Ich würde es tatsächlich mal mit ner Gittertüre versuchen.
 
MysticTheCat

MysticTheCat

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15 Februar 2015
Beiträge
14
Ort
Sachsen Anhalt
Na gut, die kleine Maus ist nicht mehr die jüngste :pink-heart: Sie hat keinen einzigen Zahn mehr :( weshalb sie weiches Paté bekommt...und ihr Fell wird langsam immer heller...schwierig zu sagen wie alt genau :/
Okeay danke ich versuche es mal :)
...''NUR'' weil Katzen ,ziemlich robust' sind, soll ich die kleine draußen etwa frieren lassen??? Das mache ich nicht. Und da sie mir immer hinter her läuft und einfach nur wieder in eine Wohnung möchte, lasse ich sie nicht draußen. Sie soll kastriert und geimpft werden, das Ohr soll verheilen und dann kann sie nach drinnen.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
5
Aufrufe
1K
Smaragd05
2 3
Antworten
48
Aufrufe
757
Selin
Antworten
12
Aufrufe
797
Antworten
7
Aufrufe
2K
Azshara
A
Antworten
2
Aufrufe
2K
Starfairy
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben