Zeckenexperiment - schaun wir mal...

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Barbarossa

Barbarossa

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
20.674
Hallo,

dieses Jahr soll es aufgrund des milden Winters besonders schlimm mit Zecken werden. So berichtet es das Fernsehen und überall wird das nun kommuniziert.

Als ich im Januar bei Moritz die erste Zecke fand, hieß es aber, sie halten Frost gut aus und werden auch nach Minusgraden wieder munter. Da Skandinavien schon lange als Hochrisikogebiet der FSME zählt, war mir das auch einleuchtend.

Jetzt will ich Klarheit :D! Nun mache ich die Probe aufs Exempel!!!! Die nächste im Fell krabbelnde, also unversehrte Zecke stecke ich in ein Glas und friere sie bei Minus 18 Grad für 3 Tage ein. Wenn sie überlebt, dann habe ich viel zu tun :D!

So, gleich mal den wieder mistmadendreckigen Kater absuchen gehen...
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
Jetzt will ich Klarheit :D! Nun mache ich die Probe aufs Exempel!!!! Die nächste im Fell krabbelnde, also unversehrte Zecke stecke ich in ein Glas und friere sie bei Minus 18 Grad für 3 Tage ein. Wenn sie überlebt, dann habe ich viel zu tun :D!

So, gleich mal den wieder mistmadendreckigen Kater absuchen gehen...
:D :D :D das finde ich mal ein spannendes Experiment......lg Heidi
 
Lilith

Lilith

Forenprofi
Mitglied seit
4 Januar 2007
Beiträge
1.096
Ort
daheim
Sehr coole Idee....

ich bin gespannt, ob sie das übersteht. Den Biestern trau ich ja alles zu ;)
 
W

winni

Gast
:D :D :D :D

Kai, Du bist Klasse - ich will unbedingt das Ergebnis dieses Experiments und Deine daraus resultierenden wissenschaftlichen Ergebnisse erfahren :D - vor allen Dingen die weitere Vorgehensweise.

Liebe Grüße und schöne Ostern
Michaela
 
kleine66

kleine66

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.024
Alter
53
Ort
kleve/ NRW
da bin ich auch mal gespannt.

hab auch davon gehört das es dieses jahr viel mehr zecken geben soll.
ehrlich gesagt, ich hab keine ahnung wie die dinger aussehen. hab noch nie eine gesehen.:oops:
 
Morticia

Morticia

Forenprofi
Mitglied seit
14 Oktober 2006
Beiträge
1.746
Alter
47
Ort
Essen
Ich liebe solche wisenschaftlichen Experimente :D :D

Ich bin schon auf das Ergebnis gespannt!!!
 
Barbarossa

Barbarossa

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
20.674
So, Experiment-Beginn ist auf unbestimmt vertagt... Die dreckige Mistmade :D hat keine Zecke mitgebracht :mad:! Es muss nämlich auch unbedingt eine hungrige Zecke sein - sagt mein wissenschaftlicher Verstand :D - da sonst das bereits aufgenommene Blut in der Zecke gefriert und sie daran stirbt. Aber 99 % der Zecken sind hungrig, also muss es so eine sein.

Habe Moritz gerade wieder zum Sammeln losgeschickt :rolleyes:...

Claudia, ich müßte nur mal unseren einen Igel fotografieren, da hättest du ganz viel Anschauungsunterricht. Der Arme ist über und über voll mit dicken Zecken...

Michaela, zur Vorgehensweise: Ich werde dann weltweit in allen Katzen-, Hunde- und Zeckenforen unterwegs sein und meine wissenschaftlichen Erkenntnisse verteidigen :D! Ihr seid sozusagen als Pioniere der Ersten Stunde an meiner Seite und könnt meinen wissenschaftlichen Durchbruch verfolgen :D! Wahrscheinlich werde ich als Galileo Galilei der Zecken in die Brockhause dieser Welt eingehen :D :D :D :D ...

Jetzt hat der Kater fast eine Amsel gefangen :eek:. Dabei habe ich von "Zecken fangen" gesprochen!!!
 
Plum

Plum

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
17.264
Ich kann nicht mitreden, bisher gab es erst eine einzige Zecke und das war vor ein paar Wochen!

Jetzt hat der Kater fast eine Amsel gefangen :eek:. Dabei habe ich von "Zecken fangen" gesprochen!!!
Sei froh, wenn es nur Amseln sind, mein Herr Kater hätte eben beinahe einen Käsekuchen (UNSEREN!!! :mad: ) gefangen. :rolleyes: Ich konnte dieses heimtückische Attentat gerade noch verhindern ...
 
C

Catzchen

Gast
Auf so eine Idee muss man erstmal kommen! ;)
Bin gespannt auf die Ergebnisse ... :eek:
 
Lonnie

Lonnie

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2007
Beiträge
1.078
Alter
44
Ort
Bad Nauheim
Ich hoffe du schreibst eine ausführliche Dotorarbeit darüber!!!!

Falls ich vor dir eine zecke finde bring ich sie dir natürlich vorbei *gg* denn mein Gefrierfach quillt gerade über*hust* ich müsste mal dringend darin räumen.....

Naja,ich bin gespannt wie es ausgeht...aber bitte denk daran die Zecke in ein Glas zu tun und nicht mit Kater.....

Gruss Lonnie
 
I

Inge

Gast
Kai, darf ich dir alle meine Kater schicken, da wirst du mit Sicherheit fündig.
Mindestens 6 Zecken jeden Tag sind hier leider die Regel:eek:.
 
Petra

Petra

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.800
Ort
Bochum
:eek: :eek: :eek: Neee, Kai, lass das lieber! :eek: :eek: :eek:

Erstens weißt du doch gar nicht, was da alles passieren kann - evtl. mutiert die Zecke bei -18° - und
zweitens will ich nicht, dass du in allen Foren unterwegs bist - dann sind wir hier zwar mächtig stolz auf unsere berühmte Barbarosso Barbarei, aber du hast gar keine Zeit mehr für uns:( .

Moritz, bitte halte dir alle Zecken vom Leib:D .
 
Petra

Petra

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.800
Ort
Bochum
Petra

Petra

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.800
Ort
Bochum
hatnefer

hatnefer

Forenprofi
Mitglied seit
15 Dezember 2006
Beiträge
5.405
Ort
Baden-Württemberg
Huhu Kai

mußt aber auch ein Gelege mit einfrieren, denk ich ...

Ich kenne mich ja mit Zeckenzucht (brauch ich auch net :D ;),hab genügend von den Tierchen, da brauch ich die nicht auch noch züchten ) nicht aus aber ich weiß nicht ob die Viecher nicht Eier legen und die den Winter überstehen.....

Weiß da jemand mehr drüber :confused: Wie sieht so ein Gelege eigentlich aus? Weil dann könnt ich die ja in meiner Umgebung einsammeln und entsorgen , vielleicht hilfts ja was :D

Das wärs doch... Beruf: Zeckeneiersammler, gibt ja schließlich auch Kammerjäger
 
Barbarossa

Barbarossa

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
20.674
Huhu Andrea,

es ist wie verhext. Jetzt, wo ich drauf warte, bringt er mir keine einzige Zecke mit! Aber das klappt schon noch.

Ein Gelege? Bbbbrrrr... Ich hatte mal eins. Der Zausel hatte eine dicke Zecke unbemerkt verloren und später fand ich das vertrocknete Teil mit Millionen kleiner Zecken ringsum... Grusel, grusel, grusel...
 
hatnefer

hatnefer

Forenprofi
Mitglied seit
15 Dezember 2006
Beiträge
5.405
Ort
Baden-Württemberg
Ein Gelege? Bbbbrrrr... Ich hatte mal eins. Der Zausel hatte eine dicke Zecke unbemerkt verloren und später fand ich das vertrocknete Teil mit Millionen kleiner Zecken ringsum... Grusel, grusel, grusel...

:eek: :eek: :eek:

Schauder, ist ja furchtbar ..gottseidank blieb mir das bisher erspart. Mich juckts schon vom Nurlesen :eek:
 
Petra

Petra

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.800
Ort
Bochum
Iiiiiiih!!
Gibt es Tiere, die Zecken incl. Gelege fressen (am besten alles Ungeziefer gleich mit?? Ameisenbären z.B.??:eek: :eek: So eines könnte mein nächstes Haustier werden:) :) .
 
Themen-Ersteller Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
Barbarossa Zeckenexperiment - Das Ergebnis... Parasiten 30
Ähnliche Themen

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben