Wir bauen heute eine Katzenklappe ...

  • Themenstarter Lonnie
  • Beginndatum
  • Stichworte
    brett fenster katzenklappe kleine
Selaiha84

Selaiha84

Forenprofi
Mitglied seit
23 Dezember 2006
Beiträge
4.701
Alter
37
Ort
Bergisch Gladbach
  • #21
...ich bin ja sooo aufgeregt!
Mein grösster Shaggytraum geht in Erfüllung!
Er (und später ja auch Otto) bekommt eine Katzenklappe!
ich hab endlich eine Lösung die geht!
Denn Katzenklappe in Scheibe geht leider nicht,da wir ja jetzt auf Miete wohnen (nicht mehr bei Eltern,sondern bei fremden Leuten) und nicht mal eben eine neue Scheibe kaufen können.

Also,wir haben im Schlafzimmer eine Terassentür und noch seitlich zwei Fenster.
Gestern waren wir im Baumarkt und haben uns ein Brett zuschneiden lassen das wir ins offene Fenster einsetzten können (hat 10€ gekostet)

Da rein schneidet mein Freund heute den Ausschnitt der Klappe,es kommen zwei Griffe drann das man das Brett immer wieder rausheben kann.
Damit es nicht von selber rausfallen kann kommen noch kleine Leisten ans Brett die man drehen kann u das Brett dann im Fenster halten!

Der Rolladen kommt noch runter bis zur Katzenklappe und dann kann Shaggy wenn wir weg sind immer rein und raus und mein Gewissen ist beruhigt.

Hach,ich freu mich so.....hoffe der Herr kapiert das auch.
ich könnte wetten das der kleine Sreuner der hier immer mal ist das schneller raus hat!


Liebe Grüsse Lonnie

Das ist ja super !!!!!!!!!!! Ich suche auch noch nach einer möglichkeit ! Wenn ich demnächst umziehe habe ich auch nur Fenster und keine richtige türe wo ich wie hier eine Katzenklappe rein machen könnte. und auf eine genaue Anleitung würde ich mich auch freuen :) :) :) das ließe sich noch bestimmt auch bei mir machen :) :) :)
 
Werbung:
hatnefer

hatnefer

Forenprofi
Mitglied seit
15 Dezember 2006
Beiträge
5.405
Ort
Baden-Württemberg
  • #22
Es gibt keine katzenklappenblöden Katzen, nur Dosis, die sich gegen die Macht der Fellpopos nicht zur Wehr setzen können, jawoll!

Danke Maren :D

Andrea, die sich seit 1 Jahr mit allen möglichen Mitteln incl. Nichtbeachtung der kätzischen Jammertiraden bemüht, ihren Jungs die Klappe verständlich zu machen. :D

Es ist mir allerdings nicht wert, meines Dinki´s Willen zu ignorieren, der bei Nichtbefolgung seiner Wünsche meinerseits wutentbrannt ins Schlafzimmer stapft, um mir aufs Bett zu pinkeln...
 
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
23.641
Alter
52
Ort
CLZ / Oberharz
  • #23
wow, das ist ne handwerkliche Glanzleistung !

Ich gratuliere ;)
 
Lonnie

Lonnie

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2007
Beiträge
1.078
Alter
45
Ort
Bad Nauheim
  • #24
Schön das es euch auch so gut gefällt!

Shaggy habe ich vorhin dann einfach mal mittem Kopf vorweg durchgeschoben.
Also,er wollte schon raus,aber diesmal hab ich ihm nicht die Katzenklappe aufgehalten.Also stand er etwas belämmert auf der Fensterbank und hat die Katzenklappe angestiert.

Also hab ich ihn mal durschgeschoben....:D wow kann das Katerchen knurren...
beim zweitenmal hat er schon nicht mehr geknurrt:D

Gruss Britta
 
P

Pieper

Forenprofi
Mitglied seit
20 Oktober 2006
Beiträge
10.125
Ort
im Klövensteen
  • #25
Es ist mir allerdings nicht wert, meines Dinki´s Willen zu ignorieren, der bei Nichtbefolgung seiner Wünsche meinerseits wutentbrannt ins Schlafzimmer stapft, um mir aufs Bett zu pinkeln...

:eek: :eek: :eek:

menno, Andrea, Dinki ist also ein ganz besonders heftiges Katzenexemplar, der vor nichts Halt macht, um seinen Kopf durchzusetzen. Stur sind sie alle, aber das geht echt zu weit.

Und ich schwöre dir, er weiß genau, wie die Klappe aufgeht:D .

Ganz ehrlich, wenn mir die Betten hier voll gepuscht würden, nur weil ich nicht bereit wäre, meinen Katzen die Klappe zu öffnen, ich würde es dann tun:oops: . Oh, der Typ ist ja ein echtes Cleverli.....

Noch mal zu dem Stellmotor. Nach der Geschichte, die du hier schreibst, glaube ich an die Möglichkeit um so weniger. Das ist ja wohl unser Obersensibelchen, der Dinki.....
 
hatnefer

hatnefer

Forenprofi
Mitglied seit
15 Dezember 2006
Beiträge
5.405
Ort
Baden-Württemberg
  • #26
Danke Maren,

ich wußte doch, daß Du mich verstehst :)
 
Barbarossa

Barbarossa

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
20.674
  • #27
Also hab ich ihn mal durschgeschoben....:D wow kann das Katerchen knurren...
beim zweitenmal hat er schon nicht mehr geknurrt:D

Der dachte bestimmt, die "Olle" dreht am Rad ... Will die mich umbringen???? Mit dem Kopf durch die Wand??? :D :D :D :D :D :D
 
P

Pieper

Forenprofi
Mitglied seit
20 Oktober 2006
Beiträge
10.125
Ort
im Klövensteen
  • #28
Also hab ich ihn mal durschgeschoben....:D wow kann das Katerchen knurren...
beim zweitenmal hat er schon nicht mehr geknurrt:D

Na, das schaut ja nach einem sehr erfolgreichen Projekt aus. Und Shaggy scheint ja super schnell zu lernen. Und die Klappe sieht auch richtig gut aus:) .

Hast du Andrea´s Geschichte von Dinki gelesen, Britta? Mir stehen die Haare immer noch zu Berge. Puscht zu Protestzwecken ins Bett:eek: :eek: :eek:
 
hatnefer

hatnefer

Forenprofi
Mitglied seit
15 Dezember 2006
Beiträge
5.405
Ort
Baden-Württemberg
  • #29
Und falls jetzt irgendjemand sagt " Ach Andrea, ist doch kein Problem, mach einfach die Tür zu" , das Sofa tut´s auch :mad: und da gibts keine Türe zum zumachen. :rolleyes:
 
Lonnie

Lonnie

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2007
Beiträge
1.078
Alter
45
Ort
Bad Nauheim
  • #30
kk1zn1.jpg


so,das mal ein Bild im hellen!

kk2wm8.jpg


und so siehts von aussen aus.Shaggy kann neben die Steine hochhüpfen....habe leider auch meine Tomaten da.Denn als ich die pflanzte gab es noch keine Idee für ein Klappe

kk3lw9.jpg


kk4mg0.jpg


das ist ein der Schrauben die das Brett halten!Wir haben zwischen Schraube und Brett einen Abstandhalter gemacht.

kk5ys3.jpg


Ein Stück der Erfindungscrew:
kk6ns3.jpg


so und das war der Stein des Anstoss!

kk7ju6.jpg




Also ich hoffe mal nicht das er mit ins Bett .....

Denn: Wir hatten gerade ein Erfolgserlebniss.nach dem ich ihn zum dritten mal raus geschoben hatte,fing es wieder furchtbar an zu stürmen und Regen und ich hab Shaggy draussen nirgends gesehen.
Als ich dann im Schlafzimmer war und meine Jeans vom Bett nahm hat das bett gequietscht:D ,aber es war gar nicht das Bett! Des war tatsächlich der Shaggy! Hab natürlich gleich Sebstian gefragt ob er ihn reingelassen hat!!!
NEIN;hatte er nicht!
Schlussvolgerung:Shaggy ist ALLEINE durch die Katzenklappe!:D
 
hatnefer

hatnefer

Forenprofi
Mitglied seit
15 Dezember 2006
Beiträge
5.405
Ort
Baden-Württemberg
  • #31
Werbung:
Lonnie

Lonnie

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2007
Beiträge
1.078
Alter
45
Ort
Bad Nauheim
  • #32
Toll, Glückwunsch :)

Noch ein bißchen Farbe auf das Brett oder eine schöne Landschaft draufmalen, perfekt ....

Ja gell,ich finde auch das Brett muss angemalt werden,oder beklebt!

Vorschläge werden gerne entgegen genommen:rolleyes:
 
hatnefer

hatnefer

Forenprofi
Mitglied seit
15 Dezember 2006
Beiträge
5.405
Ort
Baden-Württemberg
  • #33
Na, entweder die Fassadenfarbe des Hauses nehmen, damits nicht gleich auffällt oder , z.B. eine Insel mit Palmen , Sandstrand, Meer oder was Dir eben gut gefällt mit wasserfester Farbe aufmalen.

Oder ne Katzenbildercollage aufkleben und mit durchsichtiger Folie überziehen.
 
Barbarossa

Barbarossa

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
20.674
  • #34
Schlaues Katerchen :)! Ich nehme an, der hat sich schon immer nichts sehnlicher als eine Katzenklappe gewünscht, nur ihr habt es nicht verstanden :D ...

Ich würde es auch wie die Fassade streichen und Blumentöpfe draufpinseln.
 
Lonnie

Lonnie

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2007
Beiträge
1.078
Alter
45
Ort
Bad Nauheim
  • #36
das mit der Fasadenfarbe ist eine gute Idee,das werde ich nächste Woche mal in Angriff nehmen!

So,wir waren heute seit 15.00 Uhr bei meinen Eltern und sind gerade erst wieder gekommen und ich hatte kein schlechtes Gewissen so lange weg zu sein!

Gruss Britta
 
Norbthecat

Norbthecat

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
2.919
Alter
48
Ort
Fernwald (Hessen) im Herzen der Natur
  • #37
WOW :D .

Das sieht ja toll aus :D .

Ausserdem ist das prima, das Shaggy das so schnell kapiert hat :D .

Gratuliere zu dem schlauen Kater :D .

LG

Gabi
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
  • #38
Also bemalen finde ich suuuuper!
Ist das ein geschützter Garten oder hat er ganz normalen Freigang?
lg Heidi
 
Lonnie

Lonnie

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2007
Beiträge
1.078
Alter
45
Ort
Bad Nauheim
  • #39
Garten ist "leider" nicht so geschützt,also er hat normalen Freigang!Aber es ist fast so wie in einer Wohnanlage.Hinter unserem Freisitz ist Garten und nebenan auf beiden Seiten aus.
So siehts von der Treppe aus die von unserem Wohnzimmer abgeht.
Links davon ist unser Freisitz,den wir und ja jetzt auch Shaggy durchs Schlafzimmer ereichen.
Da wo das Blaue Auto steht (rechts oben) ist auch noch unsere Gelände und dahinter fängt dann die Strasse an (30er Zone)

kk8rw3.jpg




Gruss Britta
 
Lonnie

Lonnie

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2007
Beiträge
1.078
Alter
45
Ort
Bad Nauheim
  • #40
Der Kater verrarscht uns!

:mad: Der Kater,tschuldigung das ich das jetzt schreibe,verarscht und nach Strich und Faden!

Huute Morgen,als er glaubte wir schlafen noch ( ich hab auf das maunzen nicht reagiert) hab gesehen wie Shaggy gegen 6.00 Uhr durch die katzenklappe nach draussen maschierte!
gegen 9.00 Uhr kam er zurück!

Seitdem wir wach sind tut er so als ob er nicht wüsste das er dadurch ins frei kommt!
Er setzt sich hier oben im Wohnzimmer vor die Tür,mauntz und macht Kratzer in die Tür :mad:

Ich kann ja nun nicht jedesmal mit dem nach unten watscheln und ihm die Klappe aufmachen.....

Naja,morgen bin ich wieder arbeiten und wenn der Herr nach draussen will wird er den Weg hoffentlich finden!


tztztztztz
Gruss Britta
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
7
Aufrufe
839
Meggy2015
M
Antworten
3
Aufrufe
8K
Zwetschge
Zwetschge
Antworten
18
Aufrufe
531
Wally87
W
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben