wie soll ich reagieren?

  • Themenstarter partial.print
  • Beginndatum

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
partial.print

partial.print

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6. Mai 2011
Beiträge
532
Alter
31
Ort
cottbus
hallo.

wie einige vielleicht mitbekommen haben ist der kleine joschi vor genau einer woche bei simba und mir eingezogen.
durch den ganzen stress hatte er bis anfangs ziemlich weichen stuhl, seit gestern ist er fast normal fest. heute hat er sein futter erbrochen, wahrscheinlich weil er zu hastig gefressen hat, habs leider nicht mitbekommen. am 16.10. hätte ich ihn eigentlich schon entwurmen müssen, da er am 22.10. seine zweite impfung gegen katzenschnupfen und -seuche bekommen soll. da er nun aber weicheren stuhl hatte, hab ich das erstmal sein lassen. die wurmkur, die ich noch hier habe, muss 3 tage hintereinander verabreicht werden.
nun meine frage: muss ich ihn zwangläufig entwurmen, bevor er zum impfen geht oder kann ich mit ihm am 24.10. zum impfen gehen ohne vorher entwurmt zu haben?
muss der abstand zwischen den impfungen genau 4 wochn beantragen oder könnte ich ihn eventuell jetzt entwurmen und dann nächste woche zum impfen gehen?

vielen dank schonmal für die antworten!

liebe grüße, sahrah ;)
 
Werbung:
K

Kimber

Forenprofi
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
2.481
Ort
Hessen
Die Wurmkur, die Du da hast, ist das Panacur? Wenn ja, nicht einfach geben, das ist schon nicht ohne.

Kot über 3 Tage sammeln und auf Parasiten testen lassen. Danach wird entschieden, wie man behandeln sollte.
 
SugarIslands

SugarIslands

Forenprofi
Mitglied seit
10. September 2010
Beiträge
1.299
Hallo,

bitte den Kleinen erst impfen lassen, wenn er gesund ist! Die Wurmkur davor ist nicht obligatorisch, sie wird nur empfohlen, weil die Katze vor der Impfung eben gesund sein sollte, also auch frei von Würmern und anderen Parasiten. Der Kleine sollte erst geimpft werden, wenn er eine Woche lang normalen Kot und auch nicht erbrochen hat. Den Impftermin am 24.10. solltest du also erstmal verschieben.

LG,
Constanze
 

Ähnliche Themen

lea174
Antworten
5
Aufrufe
5K
paulinchen panta
paulinchen panta
B
Antworten
6
Aufrufe
329
BlueOcean
B
A
Antworten
117
Aufrufe
6K
F
michimousee
Antworten
13
Aufrufe
4K
Maiglöckchen
Maiglöckchen
S
Antworten
32
Aufrufe
769
Irmi_
Irmi_

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben