Wie hoch....?

  • Themenstarter Kleeblatt
  • Beginndatum
Kleeblatt

Kleeblatt

Forenprofi
Mitglied seit
16. Oktober 2006
Beiträge
5.826
können eure Katzen aus dem Stand springen?
Ich sah letztens mit eigenen Augen eine Katze, welche aus dem Stand eine mindestens 2m hohe Schrankwand hoch gesprungen ist. Ich war beeindruckt :eek: !
Grete springt aus dem Stand maximal einen Meter hoch, aber nur wenn sie muss. Am liebsten nimmt sie doch eine Zwischenhilfe wenn eine da ist.
Also....ich hoffe auf zahlreiche Anworten, damit wir unseren besten Hochspringer küren können :D !
 
A

Werbung

Meine Maxi plumpst auf einen Küchenstuhl. Hätte der Maschendrahtzaun keine Löcher, wäre vor diesem ihre Freigängerwelt zu Ende.

Moritz schneppst dagegen wie ein Känguruh, richtig leichtfüßig, leise und punktgenau, trotz seiner stattlichen 8 kg. Aber wie hoch genau, das kann ich nicht sagen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Meine Maxi plumpst wie ein nasser Sack auf einen Küchenstuhl. Hätte der Maschendrahtzaun keine Löcher, wäre vor diesem ihre Freigängerwelt zu Ende.

Moritz schneppst dagegen wie ein Känguruh, richtig leichtfüßig, leise und punktgenau, trotz seiner stattlichen 8 kg. Aber wie hoch genau, das kann ich nicht sagen.



Wie Genial Maxi Du trampeltier.:cool:

Meine springen ca. 1,40 das weiss ich weil wir bis vor Kurzem ein Aquarium hatten, das so hoch war. Und die zwei da immer hochgesprungen sind. Aus dem Stand jawohl.:D
 
Clyde springt beim Spielen locker auf meine Körpergröße hoch (1,66m) und früher sogar noch höher! :cool:
 
Wie hoch aus dem Stand? Locker 1,50 m :rolleyes:
 
Wie hoch aus dem Stand? Locker 1,50 m :rolleyes:


Mein Cäsar auch! Cleo macht es nicht -die ist zu faul oder so....aber Cäsar schafft 1,50 auch locker.....
2 m - ich bin beeindruckt!!! wow...
lg Heidi
 
Werbung:
Meine besonders shou-shou beim anviesieren von angelspielzeug ungefähr 1,60. Sie springt mir fast ins gesicht:D
 
Bei Floyd habe ich es bisher kaum gesehen, der springt mehr im Geheimen. :rolleyes: Salem schafft locker 1,5m, allerdings wäre bei ihm nicht die Frage nach der Höhe interessant, sondern wie weit er springen kann. Er hat schon des öfteren von unseren Apfelbaum im Garten die angrenzende Buchenhecke des Nachbarn einfach übersprungen. ;)
 
  • #10
Tiger ist hier der Hochspringer vor dem Herrn.
Er springt von unten auf den Balkon (aus dem Stand) und der ist mindestens 1,80m hoch.
Man könnte zwar auch die Hühnerleiter benutzen, aber wozu einfach wenn's auch umständlich geht? :D

LG Howea
 
  • #11
Man könnte zwar auch die Hühnerleiter benutzen, aber wozu einfach wenn's auch umständlich geht? :D
Ich glaube das Katzen sich das vorher ganz genau ausrechnen. Deshalb brauchen sie auch so lange ehe sie springen.

"O.k. also Weg A bedeutet 30 kleine Schritte und ein mittlerer Sprung mit so und so viel Joule, Weg B dagegen benötigt nur einen einzigen sehr grossen Sprung mit XYZ Joule... hm... in Ordnung, ich nehme Weg B." :cool:
:D :D :D
 
Werbung:
  • #12
Ja, ihm geht's dabei glaub ich wirklich um Schnelligkeit.

Oder Hühnerleitern sind ihm zu unmännlich. :D

LG Howea
 
  • #13
Auch den Thread krame ich noch mal aus...da kamen vieeel zu wenige Antworten damals!
 
  • #14
Meine Jungs schaffen alle die 1.20 m. Cento hingegen schafft auch die 1.90 m. Mir macht mehr Sorge, dass runter, als das hoch. Deswegen gibt es Abstiegshilfen.
 
  • #15
...eigentlich springen unsere Cats hier wenig in die Höhe, aber Nesthäckchen Filou kommt locker auf 2 Meter :eek: Dabei ist sie sehr klein :confused:
 
  • #16
Anubis springt sehr hoch.

Als ich unlängst unseren neuen Balkon mittels Teleskopstangen und Netzen sicherte, wollte ich oben eigentlich offen lassen. Die Rechnung habe ich ohne Nubi gemacht. Als ich gerade aus dem Garten meinen Bambus hochholen wollte, sah ich schon was Graues auf dem Dach sitzen. Das sind locker 1,80 oder mehr gewesen. Ich selbst musste aufs Dach, um ihn runter zu holen *schlotter*.

Jetzt ist oben auch zu:).

Übrigens ist er auch sehr gut im Weitsprung.
Wir haben einen Glastisch im Wohnzimmer, 1,40 x 1,40, der auch immer gut mit Büchern und Zeitschriften belegt ist. Ein Satz aus dem Stand, und er fliegt förmlich drüber. Sieht seeehhr elegant und fast mühelos aus:).
 
Werbung:
  • #17
also toni schafft knapp 2 m...er springt gern auf die balkontür, die ist etwa so hoch.

und gideon...da weiss ich es noch nicht. aber ich denke der würde es auch packen, der is wien flummi :D
 
  • #18
aber Nesthäckchen Filou kommt locker auf 2 Meter :eek: Dabei ist sie sehr klein :confused:

hab hier auch so ein kleines kraftpaket :D, wie kommt missis auf die oberschränke der küche die 2,50 m hoch sind :confused: :)

die guggt sich aber auch wirklich jeden "blödsinn" vom grossen ab. :rolleyes:
 
  • #19
.
....unsere Sprungtablette heißt....... GISMO !!!!:D

....der Bengel jumpt ohne Probleme auf unseren 2,20 m Vitrinenschrank..... :eek:

Sitzt vor dem Schrank, taxiert die Höhe und schwupps......isser oben.
:
 
  • #20
Stolze 80 cm, aber mein Kleiner ist ja auch erst 13 Wochen.
 

Ähnliche Themen

A
Antworten
7
Aufrufe
1K
teufeline
teufeline
R
Antworten
11
Aufrufe
742
RH75
R
S
Antworten
14
Aufrufe
2K
Louisella
Louisella
Flixifox
Antworten
12
Aufrufe
1K
Flixifox
Flixifox
Angellike
Antworten
60
Aufrufe
4K
yantania
yantania

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Zurück
Oben