Whiskas-Katze umstellen

K

karinko

Neuer Benutzer
Mitglied seit
5 Februar 2014
Beiträge
9
Hallo zusammen,

ich habe eine Katze bekommen, die vom Vorbesitzer nur mit Whiskas, Discounterfutter & Co. gefüttert wurde. Nun wollte ich mich Informieren, was gutes Futter ist und bin dann gleich darauf gestoßen, dass Katzen, die schlechtes Futter mit Lockstoffen, Zucker etc. gewöhnt sind, schwer an hochwertiges Futter zu gewöhnen sind, weil sie abhängig nach dem "Mist" sind.

Gibt es hochwertiges Futter, welches vielleicht von "mäkeligen" Katzen gerne akzeptiert wird?

Grüße,
Karin
 
Werbung:
C

cassily

Benutzer
Mitglied seit
22 Januar 2013
Beiträge
37
Hallo Karin,

ich habe auch Katzen umstellen müssen.

Was meine gerne Fressen:
Catz finefood, Almo Nature, MACs, Grau, Leonardo, Animonda Carny, Schmusy Nature

Was nicht so gerne gefressen wird:
Biopur, GranataPet, Terra Pura ,Bozita, Ropocat, Vet Concept, Schmusy Fisch
 
Havanna=^^=

Havanna=^^=

Forenprofi
Mitglied seit
30 April 2013
Beiträge
5.300
Ort
Marburg
Mein Kater hat den Übergang mit DM Futter geschafft :) erst die Tütchen, dann die Dosen und dann langsam auch hochwertigere Marken.
 
K

karinko

Neuer Benutzer
Mitglied seit
5 Februar 2014
Beiträge
9
@ havanna: Naja, sowas hat die Katze bereits schon bekommen. Ist ja Discoutnerfutter. Aber besonders hochwertig ist das ja nicht, oder?

Wo bekommt man denn Catz Finefood und diese anderen Sorten einzeln?
Bei den Großen (Zooplus, Fressnapf) finde ich nur 6er Packs und so. Ich würde lieber von jedem Futter ein paar Dosen oder Beutel mit unterschiedlichen Sorten kaufen, damit ich nicht so viel wegwerfen muss, wenn es nicht gut ankommt.
Mindestbestellwert sollte auch möglichst niedrig sein. 20 Euro wäre die Schmerzgrenze.

Grüße,
Karin
 
K

kanuddel

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
31 August 2009
Beiträge
178
Ort
Würzburg
Im Katzenkontor ist Catz Finefood recht günstig und die Lieferung ist mega schnell (habe vor kurzem das erste Mal bestellt und bin sehr zufrieden)
Mindestbestellwert waren 10 Euro und du kannst einzelne Dosen bestellen.

http://www.katzenkontor.de ist die Adresse
 
C

cassily

Benutzer
Mitglied seit
22 Januar 2013
Beiträge
37
Im Katzenkontor ist Catz Finefood recht günstig und die Lieferung ist mega schnell (habe vor kurzem das erste Mal bestellt und bin sehr zufrieden)
Mindestbestellwert waren 10 Euro und du kannst einzelne Dosen bestellen.

http://www.katzenkontor.de ist die Adresse

Das mit der schnellen Lieferung kann ich bestätigen. Habe dort auch letzte Woche zum ersten mal bestellt und war begeistert wie schnell das Futter ankam. Spielzeug gab es noch gratis obendrauf, was mir sehr positiv in erinnerung geblieben ist.
Aber der Shop scheint noch sehr neu zu sein. Verkauft aber nur hochwertiges Futter. Kannst also nichts falsch machen ;)
 
K

karinko

Neuer Benutzer
Mitglied seit
5 Februar 2014
Beiträge
9
Danke an euch für die Empfehlungen. Ich werde mir mal bei dem Katzenkontor etwas zusammenstellen und berichten :)

Danke und Gruß,
Karin
 
Mogli&Mila

Mogli&Mila

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4 September 2012
Beiträge
584
Ort
Bocholt
Hallo,

Schön das dir Gedanken über gesunde Ernährung machst. Hier ein paar links wo du dich einlesen kannst.

http://www.katzen-forum.net/ernaehr...n-getreide-oder-so-einfach-ist-das-nicht.html

http://www.katzen-forum.net/ernaehrung-sonstiges/4054-zusatzstoffe-im-futter.html

http://www.katzen-forum.net/ernaehr...rnapf-deklarationen-und-ihre-bedeutungen.html


Bei Sandra tieroase kannst du alles bedenkenlos füttern. Ich pack dir mal den link zu dem testpaket dazu. Und du kannst Einzeldosen bestellen.
http://www.sandras-tieroase.de/Testpakete/Dosentestpaket-fuer-Katzen-kleine-Dosen.html

Da deine mäkelig ist hier auch noch was zu lesen
http://www.katzen-forum.net/ernaehrung-sonstiges/5085-tipps-fuer-maekelige-katzen.html

Btw wie alt ist denn die Süße und ist sie allein?
 
K

karinko

Neuer Benutzer
Mitglied seit
5 Februar 2014
Beiträge
9
Hallo Mogli&Mila,

Die Katze ist 16 Jahre alt, war und bleibt ein Freigänger, aber im Haus eine Einzelkatze. Ich habe sie übernommen weil die Besitzerin verstorben ist und ich die Katze schon 15 Jahre lang kenne. Ein Katzentürchen lasse ich noch einbauen, damit sie immer rein und raus kann, wann sie möchte, ohne dass ich wach sein muss oder aufstehen muss.

Bestellt habe ich eben schon. Aber bei Sandras Tieroase ist eine 400g Dose Catz Finefood ja 20 ct teurer als bei Katzenkontor. Das ist schon sehr viel mehr.

Danke auch für die Links. Ich habe mich ja auch schon etwas eingelesen, werde mir sie aber auch anschauen.

Grüße,
Karin
 
N

Nicht registriert

Gast
  • #10
Bei einer 16-jährigen Katze würde ich ehrlich gesagt nichts mehr umstellen - außer, sie mag das neue Futter sehr gerne.

Die DM-Schälchen sind gar nicht so schlecht (zumindest die "klassisch"-Dinger) - wenn sie die mag, kannst du ihr die ruhig weiter geben. Genauso wie die Whiskas-Senior-Dosen oder Aldi Lux/Cachet Select.
 
K

karinko

Neuer Benutzer
Mitglied seit
5 Februar 2014
Beiträge
9
  • #11
Die Lieferung kam vorhin schon an und ich bin in mehreren Hinsichten begeistert! :grin::pink-heart:

Super schnelle Lieferung, prima verpackt
Auch ich habe Katzenspielzeug dazubekommen. Eine Angel! Tinka gefällt sie auch! :D Sie ist zwar nicht mehr die fitteste aber ich habe keine wilde Raserei erwartet ;)
Catz Finefood wurde sofort angenommen. Es gab gar keine Probleme. Zumidnest No.3. Bin gespannt wie die anderen Sorten und Marken ankommen die ich bestellt habe. (MACs und Almo Nature)

DANKE an euch für die Tipps!!
 
Werbung:
giovanna_sr

giovanna_sr

Forenprofi
Mitglied seit
27 November 2008
Beiträge
4.322
Ort
Südniedersachsen
  • #12
Aber bei Sandras Tieroase ist eine 400g Dose Catz Finefood ja 20 ct teurer als bei Katzenkontor. Das ist schon sehr viel mehr.
Dort ist aber die Auswahl an Sorten und Marken sehr viel größer.

Bei einer 16-jährigen Katze würde ich ehrlich gesagt nichts mehr umstellen - außer, sie mag das neue Futter sehr gerne.
Das sehe ich auch so. Man muss es ausprobieren. Es gibt auch Katzen wie Deine, die auf Rohfleisch stehen, obwohl sie es nie vorher bekommen haben. Meine Katze ist so eine: sie frisst am allerliebsten die Beutel von Schmusy (das ist untere Mittelklasse), das meiste hochwertige Futter von meinem Kater ignoriert sie - aber sie liebt rohes Rinderhack. Und wenn man 20% Futteranteil nicht überschreitet, braucht man das Rohfleisch auch nicht supplementieren.

Bin mal gespannt, was Deine Katze mag.
 
C

cassily

Benutzer
Mitglied seit
22 Januar 2013
Beiträge
37
  • #13
freut mich, dass deine katze schonmal catz finefood mag. vielleicht ist sie gar nicht so mäkelig wie angenommen. immerhin ist sie ja auch ein freigänger und weiß somit wie fleisch schmeckt ;)
 
K

karinko

Neuer Benutzer
Mitglied seit
5 Februar 2014
Beiträge
9
  • #14
Also ich Füttere jetzt Catz Finefood und vielleicht ab und zu Almo Nature, weil es ein Ergänzungsfutter ist. MAC's wurde zwar auch super angenommen, aber Catz finefood scheint mir hochwertiger zu sein. Und da es einige Sorten gibt, sollte ja genug Abwechslung vorhanden sein, oder?
Oder sollte ich besser Catz Finefood und MACs im Wechsel füttern? Zusätzlich Almo Nature halt noch.

Grüße,
Karin
 
Poison_Ivy

Poison_Ivy

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6 September 2013
Beiträge
891
  • #15
Man sagt, dass die Fütterung von 3-5 Marken sinnvoll ist, um Mangelerscheinungen, Überversorgung und Mäkeligkeit vorzubeugen. Von denen dann natürlich auch verschiedene Sorten. Daher solltest du dich nicht auf eine Marke festlegen.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
4
Aufrufe
860
gänseblümchen07
gänseblümchen07
Antworten
24
Aufrufe
890
Slimmys Frauli
Slimmys Frauli
M
Antworten
4
Aufrufe
1K
Melicia
M
Antworten
0
Aufrufe
643
Prinzessintini
P
Antworten
13
Aufrufe
460
curie
C
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben