Welches Futter bekommen eure Katzen??

  • Themenstarter Patches
  • Beginndatum
  • Stichworte
    dose gefressen
L

lulu39

Forenprofi
Mitglied seit
26 Januar 2007
Beiträge
10.625
Alter
56
Ort
Berlin
  • #81
Äh... darf ich mal was fragen?
Machst du eigentlich noch was anderes, ausser im Internet nach neuen Katzenfuttersorten zu stöbern? :eek: :eek: :eek: Sorry, ist wirklich nicht böse gemeint aber ich habe von den meisten Sorten noch nicht mal was gehört, geschweige denn das ich jemand kenne der sowas füttert. :eek: :eek: :eek:

Lieber Frank,

ich bin nie böse - man kann mich alles fragen..:D:D

Doch, ich mache noch was anderes. 9 Stunden arbeiten, aktiven Tierschutz , 4 Katzen versorgen und meine 76jährige Mutter..

Und Nachts kümmere ich mich um Futter. Aber aus einem bestimmten Grund:

Mit der "Erfindung" von Harz IV vor 2 Jahren gingen bei allen Tierschutzorgas die Patenschaften und Spenden zurück. Ebbe in der Kasse.:eek::eek:

Aus meinem reinen Charity-Shop für Katzendecken, gestrickte Socken, gebastelten Sachen etc. wurde ein größers Shöpchen mit Futter, Spielzeug etc..

Der "Gewinn" daraus ist keineswegs für meinen Mercedes :D:D:D gedacht und ich lebe nicht davon. Es gibt auch schönere Dinge, als morgns um 6:00 Uhr zu Hermes zu wackeln und dann zur Arbeit und nach Arbeit wieder Pakete zu packen, aber die Notwendgkeit ist einfach da.

Davon finanziere ich OP´s für Tiere, Katzenfallen. Von den Spenden alleine ist das schon lange nicht mehr drin.

Ich sehe mich auch kaum als Konkurrenz für zooplus ud Co. Ich kann weder schnell liefern, noch die Preise unterbieten.

Aber die Leute, die bei mir einkaufen, wollen was für den Tierschutz tun und man kann ja nicht jeden Monat ne Katzendecke kaufen..

Lg Katrin
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
P

Patches

Gast
  • #82
Mandelentzündung und immer dann möchte sie besonders gerne Trofu

Hunde fressen gerne Gras wenn sie entzündete Mandeln haben, weil das den Belag abreibt. Vielleicht ist es bei Katzen und Trofu ähnlich.

Es ist zu gesund, ihhh pfui. Orijen ebenfalls

Das Orijen Hundefutter hat auch sehr frisch und "gesund" gerochen. Ich fand' das positiv, denn es hat mich überzeugt, dass das drin war, was gesagt wurde. Schade nur, dass Nando es nicht so gut vertragen hat, aber das lag an meinem Hund, nicht am Trofu, denn er ist nicht ganz unkompliziert was Trofu angeht (vom Vertragen, vom Fressen her kein Thema)

Felidae, tja, welche Katze frisst denn das eigentlich noch gerne?

Meine!!
Und seine Mama :)
Und seine Geschwister :)
Für mich eines der besten Futter, auch im Preis-Leistungsverhältnis. Aber hier sind ja ein paar gute genannt worden von Katrin und die sind nicht alle schwer zu bekommen meine ich...
 
T

Typ-17

Forenprofi
Mitglied seit
1 Januar 2007
Beiträge
1.647
Ort
Aurich
  • #83
Hallo...

Ich hab vor kurzen mal eine Packung Techni-Cal bekommen...
So toll war das aber ehrlich gesagt nicht....
oder haben sie mittlerweile das Weizen rausgenommen ???

lg
mel
 
aLuckyGuy

aLuckyGuy

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
2.604
Ort
Peine
  • #84
Hallo Katrin,
sorry, das du das Futter selber verkaufst ist mir völlig entgangen, das meinte ich nämlich eigentlich gar nicht. Was ich meinte war lediglich das du überhaupt so viele verschiedenen Sorten kennst. :oops:
 
L

lulu39

Forenprofi
Mitglied seit
26 Januar 2007
Beiträge
10.625
Alter
56
Ort
Berlin
  • #85
Hallo Katrin,
sorry, das du das Futter selber verkaufst ist mir völlig entgangen, das meinte ich nämlich eigentlich gar nicht. Was ich meinte war lediglich das du überhaupt so viele verschiedenen Sorten kennst. :oops:

Das liegt daran, das ich in den letzten 7 Jahren nur kranke (CNI, SDÜ, Autoimmunerkrankung, Leber etc..) Katzen hatte.
Ich kenne nicht nur viele Normalfutter - ich kenne wohl auch jedes erhältliche Diätfutter nebst Mischungsverhältnissen und Co.

Der Mensch lernt..:rolleyes::rolleyes::rolleyes: Gezwungenermaßen.

Lg katrin
 
P

Pieper

Forenprofi
Mitglied seit
20 Oktober 2006
Beiträge
10.125
Ort
im Klövensteen
  • #86
Der Mensch lernt..:rolleyes::rolleyes::rolleyes: Gezwungenermaßen.

Das kann ich "leider" bestätigen. Nochmal Dank für deine Trofu-Tipps, Katrin, und nun habe ich es sogar begriffen und eben mal auf deine HP geklickt und um dort wirklich gute Futter in Nass- und Trockenfutterform zu finden.

tja, bei manchen ist die Leitung echt besonders lang.....:cool::rolleyes:
 
B

bella289

Neuer Benutzer
Mitglied seit
5 Oktober 2007
Beiträge
21
Ort
67297 Marnheim
  • #87
Cni

Melde mich auch noch mal zu Wort.

Es sind ja eine ganz schöne Menge Beiträge eingestellt worden. Unter anderem ging's auch mal um CNI - bei Frank.

Ich war gestern bei meinem Tierarzt um die aktuellen Blutergebnisse meiner Daisy zu holen (waren leider noch nicht da ;-(). Wahrscheinlich hat sie eine Schildrüsenfehlfunktion. In den 9 Wochen Krankheit (kein TA konnte was feststellen) haben sich die T4- und Nierenwerte deutlich verschlechtert.

Natürlich hatten wir gestern auch das Thema Futter. Bei CNI ist das eigentliche Problem, dass die Nafu-Sorten definitv zu viel Eiweiß enthalten - auch spezielle Futter für Nierenerkrankungen. Das einzige Futter, das er (außer k/d von Hill's) empfiehlt - und was auch verwöhnte Katzen gefressen haben - war von Happy cat. Wobei er hier hauptsächlich bei Trofu die Erfahrungen hat. Also, müssen wir lediglich auf den Eiweißgehalt schauen.

Ist leider nicht immer aufgeführt, habe ich schon festgestellt. Und (noch mal) leider gibt es wohl auch wenig Sorten, die unter 30 % liegen. Und das sollte der max. Eiweißanteil sein.

Wenn sich seine Vermutung bestätigt, muss ich meine 2 Tiger auch umstellen.
 
Schiller

Schiller

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
676
Alter
47
Ort
bei München
  • #88
Melde mich auch noch mal zu Wort.

Es sind ja eine ganz schöne Menge Beiträge eingestellt worden. Unter anderem ging's auch mal um CNI - bei Frank.

Ich war gestern bei meinem Tierarzt um die aktuellen Blutergebnisse meiner Daisy zu holen (waren leider noch nicht da ;-(). Wahrscheinlich hat sie eine Schildrüsenfehlfunktion. In den 9 Wochen Krankheit (kein TA konnte was feststellen) haben sich die T4- und Nierenwerte deutlich verschlechtert.

Natürlich hatten wir gestern auch das Thema Futter. Bei CNI ist das eigentliche Problem, dass die Nafu-Sorten definitv zu viel Eiweiß enthalten - auch spezielle Futter für Nierenerkrankungen. Das einzige Futter, das er (außer k/d von Hill's) empfiehlt - und was auch verwöhnte Katzen gefressen haben - war von Happy cat. Wobei er hier hauptsächlich bei Trofu die Erfahrungen hat. Also, müssen wir lediglich auf den Eiweißgehalt schauen.

Ist leider nicht immer aufgeführt, habe ich schon festgestellt. Und (noch mal) leider gibt es wohl auch wenig Sorten, die unter 30 % liegen. Und das sollte der max. Eiweißanteil sein.

Wenn sich seine Vermutung bestätigt, muss ich meine 2 Tiger auch umstellen.

Trockenfutter ist bei CNI absolut contraproduktiv. Die Katzen sollen möglichst viel Flüssigkeit zu sich nehmen. Im NKF gibt es sehr viel Infos drüber und einen Erfahrungsthread. Schau mal hier.
 
P

Pieper

Forenprofi
Mitglied seit
20 Oktober 2006
Beiträge
10.125
Ort
im Klövensteen
  • #89
Ich war gestern bei meinem Tierarzt um die aktuellen Blutergebnisse meiner Daisy zu holen (waren leider noch nicht da ;-(). Wahrscheinlich hat sie eine Schildrüsenfehlfunktion. In den 9 Wochen Krankheit (kein TA konnte was feststellen) haben sich die T4- und Nierenwerte deutlich verschlechtert.

Natürlich hatten wir gestern auch das Thema Futter. Bei CNI ist das eigentliche Problem, dass die Nafu-Sorten definitv zu viel Eiweiß enthalten - auch spezielle Futter für Nierenerkrankungen. Das einzige Futter, das er (außer k/d von Hill's) empfiehlt - und was auch verwöhnte Katzen gefressen haben - war von Happy cat. Wobei er hier hauptsächlich bei Trofu die Erfahrungen hat. Also, müssen wir lediglich auf den Eiweißgehalt schauen.

Wenn sich seine Vermutung bestätigt, muss ich meine 2 Tiger auch umstellen.

Hallo Isa,

jetzt gilt es vordringlich und schnellstens herauszubekommen, welche Erkrankung vorliegt.

Es gibt nur sehr wenige TÄ, die sich wirklich gut auskennen, was gesunde Ernährung bei Katzen angeht. Es gehört nicht zum Studium, muss sich also selbst angeeignet werden.

Gottseidank ist das Netz voller guter Informationen CNI betreffend, wenn denn überhaupt CNI vorliegt.

Am besten liest du dir Tanya´s Seite mal durch:
Tanyas CNI Webseite Futter Zusammensetzung und Anforderungen

Mal eine kleiner Ausschnitt aus dem Text unter Futteranforderungen:

Viele Tierärzte empfehlen sofort eine proteinarme Diät, aber das ist nicht unbedingt ein guter Schritt. Verglichen mit Hunden oder Menschen benötigen Katzen einen relativ hohen Anteil an Protein in ihrer Nahrung. Wird der Proteingehalt zu früh reduziert, kann es zu Gewichtsverlust kommen, die Leberwerte steigen an, und in einigen Fällen kann es zur Bildung einer Anämie beitragen.

Die Seite ist insgesamt sehr informativ.

Es gibt auch ein sehr gutes Nierenforum, leider in Yahoo, die Anmeldemodalitäten sind etwas gewöhnungsbedürftig, ist man aber angemeldet, kann man unendlich viele Informationen erhalten:
nierenkranke_Katze : Nierenkranke Katze: Infos für Betroffene

Bitte sprich dort niemals über Trockenfutter. Bei einer möglichen CNI würde ich keinen Gedanken daran verschwenden.

Ich kopiere das auch in deinen anderen Thread.

Ich drücke die Daumen, dass es so schnell als irgendmöglich eine EINDEUTIGE Diagnose der Erkrankung gibt. Das ist das Wichtigste! *daumendrück*
 
Miss Sunshine

Miss Sunshine

Benutzer
Mitglied seit
17 Oktober 2009
Beiträge
40
  • #90
Ich füttere an TroFu Hills Kitten Feline Huhn meist mit wasser vermischt, das liebeeeenn sie:aetschbaetsch2:
und an NaFu Animonda vom feinsten/Carny. Manchmal bekommen meine beiden auch ein Dösschen Almo Nature...
Liebe Grüsse

Miss Sunshine
:pink-heart:
 
Schmonsi

Schmonsi

Benutzer
Mitglied seit
12 Juni 2008
Beiträge
55
Ort
nahe Bremen
  • #91
Ich hab mich jetzt nicht komplett durch den Thread gelesen, aber will auch mal eben meine Fressi-Liste dalassen:

Feline porta 21
Miamor feine Filets
Hermanns Bio Menü
Grau
Macs
Yarrah und manchmal
Animonda

Zwischendurch gibt es mal
Almo nature
Schesir
Applaws und
Cosma.

Außerdem gibt es 2 - 3 Mal pro Woche nachmittags eine Portion rohes Hühnchen. TroFu gibt es im Moment nicht.
 
Werbung:
Elisabeth2009

Elisabeth2009

Benutzer
Mitglied seit
16 Oktober 2009
Beiträge
47
  • #92
Also mein Jamie bekommt folgendes Futter

TroFu:
Felix Junior
Royal Canin Junior ( war ein Tespaket)
frei zusammengestelltes vom Pflazenforum bzw dort aus der Tierabteilung

NaFu:
Hausmarke von Edeka in Pate, normal und Junior
Hausmarke von Aldi
ab und zu mal Sheba

Leckerlies:
Stangen von Aldi
Katzen Snack von Domino ( Edeka)
ab und zu etwas Malz (er ist ein Perser, und vom Katzengrass erbricht er nicht)
Sweat Hearts

Am Wochenende gibt es immer verdünnte Katzenmilch
 
Janderfisch

Janderfisch

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29 Oktober 2009
Beiträge
753
Ort
Gehrden
  • #93
Mein Attila bekommt als Nafu: Schmusy, Miamor, Whiskas u. Felix , weil der liebe Herr nur " mit Soße " frisst ..:):)

Als trofu ( allerdings nur als "nebenbei" ) : v. Hill's Science Plan , Optimal Care mit Thunfisch , Attila ist total verrückt danach
 
InaWug

InaWug

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28 Oktober 2009
Beiträge
119
Ort
Treuchtlingen
  • #94
also hab erst vor kurzem umgestellt oder bin immer noch etwas dabei. vorher gabs hauptsächlich trofu von aldi, lidl und co.
mittlerweile gibts kein trofu mehr sondern nur noch nassfutter bin noch etwas am ausprobieren was sie mögen.
gut angenommen haben sie grau und animonda vom feinsten. shah wurde bemäkelt aber dann doch gefressen( der hunger treibts rein;))
auserdem ist heute ein packet mit porta 21, almo nature und bozita( tetra pack) gekommen. mal schaun wie sie das annehmen.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
15
Aufrufe
2K
Nadine78
Nadine78
Antworten
4
Aufrufe
570
Jiu
T
Antworten
1
Aufrufe
1K
Nonsequitur
Nonsequitur
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben