Was könnte das sein :(??

  • Themenstarter Andiak
  • Beginndatum

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
A

Andiak

Neuer Benutzer
Mitglied seit
7. Januar 2015
Beiträge
1
Wir haben bei unsere Katze so ein paar Dinge festgestellt. Wisst ihr was das sein könnte? Auf der nase ist so ein pickel. Und über dem rechten Auge ist das Fell so Licht. Außerdem ist auf der einen Seite so Ein Fleck wo keine schnurrhaare sind
Hier haben Sie ein paar fotos
https://www.dropbox.com/s/opmv3gbkxbrax5a/FB_IMG_1420651092498.jpg?dl=0

https://www.dropbox.com/s/0d4b4566makh0wm/FB_IMG_1420651084592.jpg?dl=0

https://www.dropbox.com/s/wfbij94eon07rqs/FB_IMG_1420651078289.jpg?dl=0

https://www.dropbox.com/s/vwy5zo0hqiq98qc/FB_IMG_1420651068703.jpg?dl=0

https://www.dropbox.com/s/rsxij9z0kagmcs8/20150106_183753.jpg?dl=0


Bin über ihre Hilfe sehr dankbar :(
Ich habe folgende Vermutungen
-katzenakne
-ein pilz
-milbenalergie
- phempigus


Wir haben schon ein Termin beim TA aber ich hab solche angst wir haben sie erst seit nem Monat ( ist 4 Monate alt) Entwurmt, kastriert, gechiped, aber noch nicht geimpft das wollten wir beim ta diese Woche machen lassen.
 
Werbung:
JeLiGo

JeLiGo

Forenprofi
Mitglied seit
20. Januar 2012
Beiträge
14.496
Von Deinen Schilderungen her kann das alles mögliche sein (Du listest ja selbst schon einiges auf, was zutreffen könnte). Die Fotos sind auch nicht besonders aussagekräftig.
Lass es bitte beim TA abklären.
Viel Glück.
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Kratzt sich die Miez an diesen Stellen, hast Du das Gefühl, daß es störend ist? Was kiriegt die Katze zu futtern, wie lange wurde sie gesäugt?

Seit wann sind Dir diese Veränderungen aufgefallen?


Ich würde am ehesten auf einen Pilz tippen, aber wirklich klären kann das nur eine tiefgehende Diagnose vom TA. Laß Hautgeschabsel untersuchen. Und wenn möglich, keinerlei Medikamente, solange es keine einwandfreie Diagnose gibt!

Mit dem Impfen würde ich warten, bis geklärt ist, was da vorliegt.



Zugvogel
 

Ähnliche Themen

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben