Was kann das sein?

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Kisa77

Kisa77

Forenprofi
Mitglied seit
1. Februar 2009
Beiträge
4.158
Alter
44
Vorweg: ich kenne mich mit Katzenerkrankungen (zum Glück) nicht aus, habe jetzt aber in einem anderen Forum (in dem es nicht primär um Tiere geht) folgendes gelesen:

........hat Durchfall, einen ständig aufgeblähten Bauch, hat kein Wasser mehr gelassen und ist trotz Futterergänzung, mit Pipette Wasser eingeben und täglichen Tierarztbesuchen verstorben.

Weitere Infos rückt er nicht raus, vermutlich weiß er auch nichts weiter.

Was könnte denn dahinterstecken, daß das Kleine verstorben ist? Es war noch ein junges Kitten, erst wenige (3?) Monate alt.

Danke Euch schonmal, und entschuldigt die blöde Frage :oops:
 
Werbung:
neko

neko

Forenprofi
Mitglied seit
22. Juni 2009
Beiträge
13.286
Ort
im Süden
Puha, bei den Beschreibungen gibts bestimmt sehr viele Möglichkeiten, von Magen-Darm-Infektionen, die den Zwerg haben austrocknen lassen bis zu Katzenseucheinfektion, Blasensteine etc...

Wenn derjenige nicht weiter mit Infos rausrückt, wirst du kaum genaueres von uns hier erfahren. Viel zu wenig Fakten aus 3. Hand... da kann man auch die Glaskugel befragen.

Grüsse
neko
 
Kisa77

Kisa77

Forenprofi
Mitglied seit
1. Februar 2009
Beiträge
4.158
Alter
44
Hmpf, das dachte ich mir fast schon.....
Traurig nur um das Kleine :(

Danke für Deine Antwort!
 

Ähnliche Themen

Vyshr
Antworten
37
Aufrufe
1K
Vyshr
A
Antworten
5
Aufrufe
356
Ladyhexe
Ladyhexe
M
Antworten
30
Aufrufe
833
Kayalina
Kayalina
haferkeks
Antworten
7
Aufrufe
787
Angellike
Angellike
M
2 3
Antworten
44
Aufrufe
7K
Irm

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben