Was hat das zu bedeuten?

kissy

kissy

Benutzer
Mitglied seit
26. August 2011
Beiträge
41
Ort
Bremerhaven
wir haben seit ein einhalb wochen nun unsere zwei racker und mir ist da was aufgefallen... vielleicht könntet ihr mir sagen was das zu bedeuten hat:
wenn eine katze vorm napf sitz und diese bwegung macht als wenn sie versucht was einzubuddeln?

ist das schlimm?

lg
 
Werbung:
Fluppes

Fluppes

Forenprofi
Mitglied seit
21. August 2010
Beiträge
7.107
Entweder möchte sie es verbuddeln für später, weil es so gut geschmeckt hat.

Oder sie will es durch verbuddeln los werden, weil es bäh ist
 
Dorothea

Dorothea

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17. September 2011
Beiträge
478
Nee, das ist nicht schlimm! :D

Es kann zweierlei bedeuten:

1. Mag ich nicht, siehst du nicht, ich MAG DAS NICHT, MENNO, ICH MAG DAS EINFACH NICHT!!!

2. War lecker, ich bin satt, ich verscharre das jetzt, damit es mir keiner klaut und ich später noch was habe.

Mein Tommy macht Ersteres ganz oft - SEHR demonstrativ. Ich ignoriere das. Wenig später sehe ich ihn dann fressen. :p Aber einen Versuch war es immerhin wert. :)
 
kissy

kissy

Benutzer
Mitglied seit
26. August 2011
Beiträge
41
Ort
Bremerhaven
ok muss ich mal drauf achten... hab das nun n paar mal gesehen aber nicht ob davor oder danach ;)

danke schon mal
 
luisewinter

luisewinter

Forenprofi
Mitglied seit
16. Dezember 2010
Beiträge
5.104
Alter
44
Ort
Landshut
nix tragisches :-D

Kira hat das auch ne zeitlang probiert - ihr hats nicht geschmeckt ... aber nachdem sie nicht mit durchkam hat sie es gelassen
 
Katzerine

Katzerine

Forenprofi
Mitglied seit
9. September 2011
Beiträge
1.324
Ort
Kiel
Teddy macht das auch, ab und zu sogar auch mit dem Wassernapf, einem Spielzeug...einmal hat er sogar versucht, Flauschi zu verscharren :eek: aber ob das nun "lecker, will später noch Flausch" oder das andere hieß...:D:D:D
 
A

Angelwing29

Neuer Benutzer
Mitglied seit
4. Januar 2010
Beiträge
9
Ort
Niederösterreich
Meine machen es manchmal vor dem leeren Napf wenn noch gar kein Futter drin war und auch noch keine Fütterungszeit ist - was heisst denn das??
 
Dorothea

Dorothea

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17. September 2011
Beiträge
478
Oh, das kenn ich gar nicht. Leere Näpfe stehen bei uns auch nicht rum... ;)
 
Katzerine

Katzerine

Forenprofi
Mitglied seit
9. September 2011
Beiträge
1.324
Ort
Kiel
Meine machen es manchmal vor dem leeren Napf wenn noch gar kein Futter drin war und auch noch keine Fütterungszeit ist - was heisst denn das??

Vielleicht wollen sie dann wieder ausbuddeln, was sie vorher mal verscharrt hatten? :confused:
 
A

Angelwing29

Neuer Benutzer
Mitglied seit
4. Januar 2010
Beiträge
9
Ort
Niederösterreich
  • #10
Hm, Katzerine, interessante Theorie...
Nur "verscharren" sie nach dem Fressen nie was weil nix übrigbleibt *michamkopfkratz* :confused:
 
JK600

JK600

Forenprofi
Mitglied seit
19. September 2011
Beiträge
3.001
  • #11
Hm, Katzerine, interessante Theorie...
Nur "verscharren" sie nach dem Fressen nie was weil nix übrigbleibt *michamkopfkratz* :confused:

Na, ganz einfach, dann heisst es eben..... mach voll!:aetschbaetsch1:

Bei mir macht das Phine, wenn es bäh ist, wenn man sie nicht beachtet, dann frisst sie es später trotzdem.
 
Werbung:
B

bettvorleger

Neuer Benutzer
Mitglied seit
20. September 2011
Beiträge
7
  • #12
Ist ja witzig, ich hab das Scharren noch nie erlebt... finde die hier geäußerten Erklärungen aber allesamt schlüssig. Also, Sorgen machen würde ich mir deswegen auch nicht :)
 
M

Mondsüchtig

Gast
  • #13
Hier bei uns gehört das zu einer ganzen Szene. :D

Ich habe die Näpfe gefüllt, stelle sie hin, nun Toska (Vorhang auf, Bühne frei ).

Sie schnüffelt an dem Napf, sieht mich empört an, schnüffelt nochmal, schielt mich verzweifelt wieder an, dann wird neben dem Napf gescharrt. Nun dreht sie sich um und stratzt mit erhobenen Schwanz und eingebildeter gerümpfter Nase, ohne mich eines weiteren Blickes zu würdigen aus dem Raum.

Fressen muss sie es trotzdem, aber dann bitte nur wenn sie glaubt ich sehe das nicht. :grin:
 
B

bettvorleger

Neuer Benutzer
Mitglied seit
20. September 2011
Beiträge
7
  • #14
Hier bei uns gehört das zu einer ganzen Szene. :D

Ich habe die Näpfe gefüllt, stelle sie hin, nun Toska (Vorhang auf, Bühne frei ).

Sie schnüffelt an dem Napf, sieht mich empört an, schnüffelt nochmal, schielt mich verzweifelt wieder an, dann wird neben dem Napf gescharrt. Nun dreht sie sich um und stratzt mit erhobenen Schwanz und eingebildeter gerümpfter Nase, ohne mich eines weiteren Blickes zu würdigen aus dem Raum.

Fressen muss sie es trotzdem, aber dann bitte nur wenn sie glaubt ich sehe das nicht. :grin:


Hahaha, ja, irgendwie mögen Katzen dramatische Auftritte (und Abgänge) :yeah:

Immer wieder putzig und erheiternd ;)
 
Miss Lemon

Miss Lemon

Benutzer
Mitglied seit
13. September 2011
Beiträge
32
Ort
Essen
  • #15
Mein Kater Moses scharrt an seinem Futternapf, nachdem er auf dem Klo war. Irgendwie ist bei ihm da etwas durcheinandergeraten:). Finn erledigt dann das Verscharren im Katzenklo für ihn.

Viele Grüße,
Martina
 

Ähnliche Themen

Gasta
Antworten
22
Aufrufe
2K
mimimama
M
B
Antworten
16
Aufrufe
2K
ElinT13
N
Antworten
2
Aufrufe
1K
Petra-01
Petra-01
Neukätzchen
Antworten
4
Aufrufe
840
Neukätzchen
Neukätzchen
M
Antworten
14
Aufrufe
2K
mela313
M

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben