wann kastrieren?

  • Themenstarter Julie
  • Beginndatum
  • Stichworte
    kastration kastrationsalter wann kastrieren?
J

Julie

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11. Juli 2008
Beiträge
7
Hallo zusammen!
Ich bin neu im Forum und brauche mal Euren Rat:
Ich teile meine Wohnung seit kurzem mit einem MainCoon Geschwisterpärchen.
Sie sind jetzt etwa 5 Monate alt und ich bin natürlich in Sorge, nicht eines Tages womöglich eine Großfamilie zu beherbergen ;)..
Meine Frage lautet also: ab welchem Alter kann man kastrieren lassen?
Ich weiß, daß die Kätzinnen nur zwei mal im Jahr rollig werden und mein Tierarzt meinte, der kleine Kater wäre erfahrungsgemäß vor seiner Schwester geschlechtsreif, so daß nix passieren dürfte.
Aber es gibt wohl unterschiedliche Ansichten, ob man VOR Eintritt der Geschlechtsreife (also bevor er die Whg markiert) oder ERST DANN kastriert.
Möchte natürlich weder seine Entwicklung negativ beeinflussen, noch seinen Urin an meiner Wand..
Wie sind Eure Erfahrungen?
vielen Dank!
 
Werbung:
M

Melli77

Forenprofi
Mitglied seit
22. September 2007
Beiträge
10.063
Ort
OWL
Hallo Julie,

Herzlich Willkommen her im Forum.
Wenn gesundheitlich bei deinem Cooniepärchen alles ok ist, spricht nichts gegen eine Kastration. Ich habe mein Geschwisterpärchen damals mit 6 Monaten kastrieren lassen, mit 5 Monaten sollte dies aber auch schon möglich sein.
 
S

SILKCHEN

Forenprofi
Mitglied seit
5. März 2008
Beiträge
8.329
Alter
48
....tja, da teilen sich die Meinungen ganz gewaltig.

Ich habe mich Anfang des Jahres auch erstmal bei verschiedenen Tierärzten schlaugemacht, weil ich total überfordert war mit dem Thema KASTRIEREN.

Wir haben unsere Luna und unsere Minni zusammen kastrieren lassen, da war Luna 9 Monate und Minni war 6 Monate.

Die TÄ haben gesagt:

- eine Katze muß NICHT geschlechtsreif gewesen sein, das ist Quatsch.Im Gegenteil:jede Rolligkeit streßt den Körper)
- eine Katze kann kastriert werden, wenn sie die 2kg-Marke erreicht hat.Man sollte es nicht vorher machen (sieht jeder TA anders; sagten aber alle 3, die ich gefragt habe)
- eine Katze muß gesund und stabil sein (keine Erkältungen oder so)
- eine Katze sollte stabil sein von der Statur her (nicht abgemagert/dürr)

Wirst aber sicher noch mehrere Meinungen und Tips hören:)
 
J

Julie

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11. Juli 2008
Beiträge
7
Hallo Melli,
und waren die beiden da schon in der "Pubertät"?
 
S

SILKCHEN

Forenprofi
Mitglied seit
5. März 2008
Beiträge
8.329
Alter
48
Ach übrigens: Herzlich Willkommen hier im Forum
 
J

Julie

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11. Juli 2008
Beiträge
7
Raupenmama

Raupenmama

Forenprofi
Mitglied seit
19. August 2007
Beiträge
7.007
Ort
Zuhause
  • #10
Hallo zusammen!
Ich bin neu im Forum und brauche mal Euren Rat:
Ich teile meine Wohnung seit kurzem mit einem MainCoon Geschwisterpärchen.
Sie sind jetzt etwa 5 Monate alt und ich bin natürlich in Sorge, nicht eines Tages womöglich eine Großfamilie zu beherbergen ;)..
Meine Frage lautet also: ab welchem Alter kann man kastrieren lassen?
SOFORT!!
Ich habe letzten Mittwoch 2 gerade bzw fast 4 Monate alte Mädchen kastrieren lassen, und sie haben es prima weggesteckt

Ich weiß, daß die Kätzinnen nur zwei mal im Jahr rollig
werden
Interessante These.... Könntest du das bitte auch den Katzen sagen, die alle 3-6 Wochen rollig werden(was völlig normal ist)?
und mein Tierarzt meinte, der kleine Kater wäre erfahrungsgemäß vor seiner Schwester geschlechtsreif, so daß nix passieren dürfte.
zumindest was Fortpflanzung bei katzen angeht ist dein TA ziemlich ahungslos! Das Mädel kann bereits tragend sein!
 
J

Julie

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11. Juli 2008
Beiträge
7
  • #11
Ok. Jetzt bin ich irritiert und besorgt.
Werde das wohl schnellstmöglich angehen.
 
Werbung:
sharkyhoy

sharkyhoy

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16. Juni 2008
Beiträge
323
Ort
Lausitz
  • #12
Herzlich willkommen hier!
Auch ich kann nur zur sofortigen Kastra beider raten.Eine gemeinsame Kastra hat wahrscheinlich sogar noch den Vorteil,das sich beide zur gleichen Zeit von der OP erholen und auch alles eine Arbeit ist(TA-Fahrt auch bei Nachsorge).
Zur Rolligkeit:
Es ist schlichtweg eine Lüge,wenn jemand sagt,Katzen werden nur 2 mal im Jahr rollig!
Unsere Lilly war zur ersten Rolligkeit durchweg eingesperrt.Jetzt hat sie 4 Kitten,die zwar Freude,aber auch jede Menge Arbeit machen.Wenn man das Geburtsdatum der kleinen zurückrechnet,war sie 2-3 Wochen nach der ersten Rolligkeit erneut rollig und die kleinen sind da entstanden!Ich war auch so naiv,zu glauben sie wird nur 2x rollig.

In 4 Tagen wird sie nun kastriert,bevor es wieder passiert.Ihren Sohn,der dann bei uns bleiben wird,werden wir Mitte Oktober kastrieren lassen,da ist er dann ca.4,5 Monate.

Laß bitte wenigstens einen von beiden jetzt schon machen!
Und denke bitte daran,das Inzucht auch bei Tieren schwere Mißbildungen hervorrufen kann!
 
P

Plueschtier

Forenprofi
Mitglied seit
18. Juni 2008
Beiträge
1.697
  • #13
zumindest was Fortpflanzung bei katzen angeht ist dein TA ziemlich ahungslos! Das Mädel kann bereits tragend sein!

:eek: oh man, spätestens hier ist mir gerade ganz schlecht geworden.... unsere sind jetzt 18,5 Wochen alt (also 4 Monate und einen Keks) und zwei TÄ sagten einhellig, September reicht locker aus... brrrr- :eek:

Wir sollten wohl doch eher Anfang August einen Termin machen... falls einer von beiden TÄ die Kastration auch schon eher machen würde.

Lustig auch: "Sie merken es, dass wir es eher machen müssen, wenn ihre Kleine rollig wird. Was Sie daran merken, dass sie ständig maunzt und sich hin und her wälzt."
Ah, ja, ne, klar - das machen beide von Anfang an :D also auch der Kater...:D:eek:;) öööööhm, ja.

Sorry fürs Themaklauen, Julie, aber ich fand das hier auch gerade sooo interessant. Berichte mal von deinen Erfahrungen!!!
 
Raupenmama

Raupenmama

Forenprofi
Mitglied seit
19. August 2007
Beiträge
7.007
Ort
Zuhause
  • #14
:eek: oh man, spätestens hier ist mir gerade ganz schlecht geworden.... unsere sind jetzt 18,5 Wochen alt (also 4 Monate und einen Keks) und zwei TÄ sagten einhellig, September reicht locker aus... brrrr- :eek:

Ich habe letzten Mittwoch meine 17 und 18 Wochen alten Kitten kastrieren lassen.. Mittwoch abend waren sie schon wieder top-fit, und die ältere der beiden hat sich gestern die Fäden gezogen... morgen ziehen sie um
 
P

Plueschtier

Forenprofi
Mitglied seit
18. Juni 2008
Beiträge
1.697
  • #15
Ich habe letzten Mittwoch meine 17 und 18 Wochen alten Kitten kastrieren lassen.. Mittwoch abend waren sie schon wieder top-fit, und die ältere der beiden hat sich gestern die Fäden gezogen... morgen ziehen sie um
:eek:mir graut so davor.... (ich sorge mich den ganzen Tag um die beiden Mäuse :oops:, wenn ich mir vorstelle, es tut ihnen was weh...:eek:)
 
Monja

Monja

Benutzer
Mitglied seit
7. Juli 2008
Beiträge
54
Ort
Saarbrücken
  • #16
:eek: oh man, spätestens hier ist mir gerade ganz schlecht geworden.... unsere sind jetzt 18,5 Wochen alt (also 4 Monate und einen Keks) und zwei TÄ sagten einhellig, September reicht locker aus... brrrr- :eek:
moinsens :)

genau die selbe Reaktion von Tierärzten hab ich diese Woche auch gemacht.....einen hab ich gefunden der mir die kastra bei beiden macht wenn sie 5 Monate alt sind und den Zahnwechsel hinter sich haben :rolleyes:

ist doch der Wahnsinn :eek:

Liebe Grüße und noch nen schönen Tag
Monja
 
Ana88

Ana88

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6. Juli 2008
Beiträge
145
Ort
Halle
  • #17
guten morgen,:)

bei mir steht das gleiche problem an. meine beiden sind ja erst 10 und 11 wochen alt. jeder tierarzt sagt was anderes. der eine sagt, kater sollten frühestens mit 8 monaten kastriert werden, da sie sonst die so typische katerkopfform nicht bekommen. da ich ja nun ein pärchen hab, sagte ein anderer tierarzt, ich solle die kleine erst kastrieren lassen, wenn sie ca. 2 kg auf die waage bringt, später dann den kater.

so, nun werde ich mal den nächsten tierarzt kontaktieren, was der sagt. noch ist ja ein bissel zeit. werde mal schauen.

wünsch euch allen einen schönen tag;)
 
Raupenmama

Raupenmama

Forenprofi
Mitglied seit
19. August 2007
Beiträge
7.007
Ort
Zuhause
  • #18
guten morgen,:)

bei mir steht das gleiche problem an. meine beiden sind ja erst 10 und 11 wochen alt. jeder tierarzt sagt was anderes. der eine sagt, kater sollten frühestens mit 8 monaten kastriert werden, da sie sonst die so typische katerkopfform nicht bekommen. da ich ja nun ein pärchen hab, sagte ein anderer tierarzt, ich solle die kleine erst kastrieren lassen, wenn sie ca. 2 kg auf die waage bringt, später dann den kater.

so, nun werde ich mal den nächsten tierarzt kontaktieren, was der sagt. noch ist ja ein bissel zeit. werde mal schauen.

wünsch euch allen einen schönen tag;)

Die "Typische Katerkopfform" ist Veranlagungssache!
Der Part des Katerkopfes, der hormonell beeinflussbar ist,verschwindet eh nach der Kastra...
Zum Vergleich...

Smoky- kastriert mit knapp 6 Monaten- Bei Aufnahme etwa 2 Jahre

pic_big_semolina_3_17fafa03.jpg


Leo- zum zeitpunkt der Aufnahme potent mit 3 Jahren

pic_big_semolina_3_2e8ea613.jpg



Am besten fragst du den TA, ob er Meerschweinchen und Ratten kastrieren kann... wenn er das kann,kann er auch 4 Monats-Kitten ;)
 
P

Patches

Gast
  • #19
Die 2kg Grenze hat vor allem mit der Narkose zu tun.

Ich denke mit 5 Monaten müsstest du noch auf der sicheren Seite sein, aber ich würde auch demnächst (sobald du einen Termin kriegst) beide kastrieren lassen.

Freigang würde ich immer erst kastrierten Tieren gewähren.
 
*stella*

*stella*

Forenprofi
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
6.705
Alter
53
Ort
im auenland
  • #20
unsere beiden tiger lotte + pelle wurden mit ca. 16 wochen kastriert (im tierheim). wir haben die beiden das erste mal 2 tage nach der kastration kennengelernt. ausser dem rasierten bauch und dem kleinen fädchen war lotte nix anzumerken (pelle liess sich da noch nicht anfassen).
pelle bekommt jetzt (mit einem jahr) so langsam ein wenig mehr katerbäckchen. auch sonst finde ich, dass sie sich beide völlig normal entwickeln.
auch unsere tierärztin sprach von der 2 kg grenze, und zwar wegen der narkose und der grösse der organe.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

N
Antworten
10
Aufrufe
4K
catze
M
2
Antworten
27
Aufrufe
826
M
Little Siam
Antworten
55
Aufrufe
3K
FindusLuna
FindusLuna
M
Antworten
9
Aufrufe
1K
Benny*the*cat
Benny*the*cat
0
Antworten
19
Aufrufe
581
teufeline
teufeline

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben