vereiterter Zahn,OP-nun kaum Fressen

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
dayday4

dayday4

Forenprofi
Mitglied seit
18. Juni 2008
Beiträge
27.335
Ort
Im Grünen
  • #21
Hallo,

Sheela ist wieder beim TA und muß bis heute Abend dort bleiben. Er will sie beobachten und verschiedene Tests machen.

Leute, bitte Daumen drücken, diesmal auch für mich, bitte bitte

Ach je Ulli,

dass tut mir aber leid. Das die Süße sich aber auch so gar nicht erholen will.
Hoffentlich kann der TA dann heute Abend mehr dazu sagen.

Ich drück die Daumen für euch. Ganz, ganz fest :)
 
Werbung:
U

Uschi-Joda

Forenprofi
Mitglied seit
13. Januar 2010
Beiträge
8.173
  • #22
Hallo,

Sheela ist wieder beim TA und muß bis heute Abend dort bleiben. Er will sie beobachten und verschiedene Tests machen.

Leute, bitte Daumen drücken, diesmal auch für mich, bitte bitte

Hallo, ich drücke dir und deiner Miez, alle Daumen.
lg uschi
 
Bea

Bea

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
29.469
  • #23
Daumen sind feste gedrückt.
 
minnifand

minnifand

Forenprofi
Mitglied seit
30. Dezember 2010
Beiträge
3.518
Alter
68
Ort
Birkenau (Odw)
  • #24
Danke Ihr seid lieb:pink-heart:


Ich bin immer so ein Schisser....... hab richtig Angst um meine Klebekatze....

Schon mal dass sie so leiden muß die Arme.....diese schei....Zahn- u. Kiefervereiterung. Sie hat Hunger und kann nicht fressen....was ein schei....

Heute morgen ist mein Göga hingefahren, der TA hat ihn ins Mäulchen gucken lassen. Allse entzündet....kann mir lebhaft vorstellen, was das für Schmerzen sind......

Hoffentlich hab ich jetzt nicht die Serie........ Erst Sunny, jetzt Sheela und wer ist Dritter?????? Bitte nicht!!!!!

Melde mich heute abend wieder, wenn wir vom TA zurück sind.

Danke nochmals fürs drücken.........

Gruss Ulli:eek:
 
minnifand

minnifand

Forenprofi
Mitglied seit
30. Dezember 2010
Beiträge
3.518
Alter
68
Ort
Birkenau (Odw)
  • #25
Hallo,

wir sind wieder da, mit Sheela.

Sie war nun den ganzen Tag beim TA, hat nochmals Spritzen (AB, Aufbau, Schmerzen) bekommen, wurde nochmals geröngt und beobachtet. Hat beim TA einen ganzen Napf Aufbaunahmrung gefressen und ein Häufchen gemacht.

Er meint, sie ist jetzt mit AB und Schmerzmittel über das Wochenende abgedeckt.

Sie sit froh wieder zu Hause zu sein, aber sehr platt!!! Lasse sie jetzt erst mal schlafen.

Übrigens unsere anderen Katzen, einschließlich unserer neuen Prinzesschen, sind ja so lieb. Die haben sie alle erst begrüßt. Es gab Nasi und Köpchenlecken.

Hat jetzt natürlich nichts mehr gefressen, nur getrunken.

Warten mal ab, wie es morgen aussieht.

Gruss Ulli
 
minnifand

minnifand

Forenprofi
Mitglied seit
30. Dezember 2010
Beiträge
3.518
Alter
68
Ort
Birkenau (Odw)
  • #26
Noch immer kein durchschlagender Erfolg!!!!

Hallo,

also, heute frißt sie wieder sehr wenig und schläft fast den ganzen Tag. Heute Vormittag war sie mal kurz im Haus unterwegs, war auf dem Katzenbaum und auf dem Kachelofen, hat ein wenig gefressen, etwas Milch geschlappert.

Vorhin kam sie mir im Treppenhaus maulend entgegen. Sie braucht mich. Heute Nacht haben mich drei Katzen fast erdrückt. Um den Hals Sheela, auf der linken Schulter Sunny und rechts, kaum zu glauben, unser Prizesschen.

Ich habe ihr, nachdem sie es so nicht frißt, dass Hills Aufbaufutter in einer Spritze aufgezogen und über das Mäulchen gegeben. Außerdem hat sie von mir Re Convales und Wasser mit Traubenzucker bekommen. Sitzt jetzt auf dem Kachelofen.

Werde sie heute Nacht als einzige mit ins Schlafzimmer nehmen, damit sie ganz ihre Ruhe hat.

Falls es morgen abend nicht besser ist, sollen wir am Montag früh wieder beim TA aufschlagen. Dann will er nochmals in der Wunde nachsehen, ob sich das was gebildet hat.:sad:

Schei.... es hört gar nicht mehr auf.:eek:

Gruss Ulli

Bitte weiterhin die Daumen halten.

Danke Euch
 
Bea

Bea

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
29.469
  • #27
Falls es morgen abend nicht besser ist, sollen wir am Montag früh wieder beim TA aufschlagen. Dann will er nochmals in der Wunde nachsehen, ob sich das was gebildet hat.:sad:

Wenn sich weiter nichts ändert würde ich nicht bis Montag warten.
 
minnifand

minnifand

Forenprofi
Mitglied seit
30. Dezember 2010
Beiträge
3.518
Alter
68
Ort
Birkenau (Odw)
  • #28
Hallo,

also, es ist Montag morgen. Ich habe kaum geschlafen. So alle Stunde wach....

Heute Nacht um ca. 2.00 Uhr hat Sheela dann scheinbar wieder Hungerbekommen. Sie lief ständig rum und maulte. Hat sich dann aber wieder auf mich gelegt und geschlafen.Alle anderen haben natürlich auch nichts bekommen. Besonders unser Großer Sunny hat sichtich gelitten. Schimpft mich jetzt auch die ganze Zeit aus, dass er nichts zu Fressen bekommt. Sobald ich Sheela eingepackt habe, werde ich ihnen was machen.

Mir kommt es vor, dass nun die Mittel (AB und Schmerzmittel) wieder aus dem Körper rauß sind und es ihr dnn besser geht.....Kann allerdings jetzt nicht versuchen, ihr was zu geben.

Habe mir vorgenommen, sie nicht wieder in Narkose legen zu lassen, da ich sie für eine Narkose z.Zt. zu schwach halte. Der TA soll reinschauen und dann evtl. ein anderes Schmerzmittel geben. Habe heute Nacht noch gegoogelt. Evtl. ein Opiat oder sowas. Habe mir alles was ich gefunden habe, aufgeschrieben.Es kann doch nicht sein, dass man einen vereiterten Zahn nicht in die Reihe bekommt.... Meine arme Maus!

Da ich beim TA wahrscheinlich wieder so nervös bin, dass ich fast keinen gescheiten Satz raußbekomme, habe ich ihm gestern Nachmittag noch eine Mail geschrieben.

Ich kann nun nur noch abwarten....schei....genau das kann ich am Besten....

Melde mich wieder, wenn wir zurück sind.

Bitte Daumen drücken......

Gruss Ulli
 
minnifand

minnifand

Forenprofi
Mitglied seit
30. Dezember 2010
Beiträge
3.518
Alter
68
Ort
Birkenau (Odw)
  • #29
Hallo,

mußte Sheela da lassen, sie wird nochmals operiert. Es muß nachgesehen werden, was da in der Zahnhöhle noch ist.

Schei.... habe solche Angst. Ich glaube der TA ist schon genervt von mir. Immer die vielen Fragen von mir und dann, die Angst von mir.

Ich glaube ich bin für Tierärzte eine furchtbare Dosi. Aber ich hab eingesehen, dass eine noch vorhandene Vereiterung oder ein Abszess gefährlicher ist, als die Narkosegefahr. GsD hab ich mein Mädchen über das Wochenende richtig gepeppelt, so dass sie schon ein wenig Kraft haben dürfte. War heute morgen ja auch gut drauf. Die Arme, tut mir so leid.

Bitte alle Pfoten drücken. Bitte bitte
 
missimohr

missimohr

Forenprofi
Mitglied seit
7. November 2010
Beiträge
22.035
Ort
Nähe Augsburg
  • #30
Hallo.....

Hallo,

mußte Sheela da lassen, sie wird nochmals operiert. Es muß nachgesehen werden, was da in der Zahnhöhle noch ist.

Schei.... habe solche Angst. Ich glaube der TA ist schon genervt von mir. Immer die vielen Fragen von mir und dann, die Angst von mir.

..... Die Arme, tut mir so leid.

Bitte alle Pfoten drücken. Bitte bitte

minnifand, ich drücke für Deine Süße ganz, ganz fest die Daumen und Dich drücke ich mal virtuell!!! Och ich kann mir so gut vorstellen, wie schlecht Du Dich fühlst :mad:. Man sagt ja, Glaube versetzt Berge, vllt. hilft festes Glauben, daß alles gut geht, ja auch hier, ich wünsche es Dir.

Ob der TA nun genervt ist oder nicht, das ist so was von bedeutungslos! Du zahlst, also schaffst auch an!

Ganz liebe Grüße
missimohr
 
U

Uschi-Joda

Forenprofi
Mitglied seit
13. Januar 2010
Beiträge
8.173
  • #31
Hier werden auch die Daumen gedrückt, alles Gute für die Kleine
Gruss uschi
 
Werbung:
minnifand

minnifand

Forenprofi
Mitglied seit
30. Dezember 2010
Beiträge
3.518
Alter
68
Ort
Birkenau (Odw)
  • #32
Hallo Foris,

eben hat der TA angerufen. Die OP ist rum. Das Zahnfach und der Kieferknochen ist noch entzündet. Das waren die Schmerzen. Sie soll jetzt 2 Tage bei ihm bleiben, damit er mehrfach das Zahnfach ausspülen kann und die Anfütterungsphase überwachen kann. Wir sollen morgen wieder anrufen.

Soweit wäre aber alles ok.

Danke vorerst fürs Daumendrücken. Hoffentlich wird alles gut.
 
missimohr

missimohr

Forenprofi
Mitglied seit
7. November 2010
Beiträge
22.035
Ort
Nähe Augsburg
  • #33
na denn.....

Hallo Foris,

.......
Soweit wäre aber alles ok.

Danke vorerst fürs Daumendrücken. Hoffentlich wird alles gut.

... drücken wir weiterhin feste die Daumen! Wie macht der das, das Zahnfach ausspülen? Läßt die Kleine das mit sich machen? Och, hoffen wir, daß Du sie bald wieder gesund abholen kannst, die arme Maus:mad:.
 
Calimera

Calimera

Forenprofi
Mitglied seit
10. Oktober 2008
Beiträge
3.886
Ort
Berlin
  • #34
... ohhh jeee :oops: ... arme Maus :oops: wir können nur zu gut verstehen, wie Du Dich jetzt fühlst :oops: ... unsere Daumen, Pfoten und all' das, was man noch drücken kann, bleiben natürlich weiter gedrückt und wir hoffen, dass Du Sheela bald wieder nach Hause holen kannst und sich dann alles wieder beruhigt, es Sheela dann bald wieder richtig gut geht ...
 
dayday4

dayday4

Forenprofi
Mitglied seit
18. Juni 2008
Beiträge
27.335
Ort
Im Grünen
  • #35
Ach Mensch,

die arme Süße. Das jetzt auch noch. Aber wenn es sein muß, muß man leider dadurch. Ich hatten das mit Daylight auch und sie mußte stationär beim TA bleiben. Aber ich versteh dich. Das ist soooooo schlimm. Man kann nicht bei den Süßen sein.

Liebe Ulli, hier werden natürlich weiter ganz fest die Daumen gedrückt.
Ich hoffe, dass es danach endlich bergauf geht.
 
minnifand

minnifand

Forenprofi
Mitglied seit
30. Dezember 2010
Beiträge
3.518
Alter
68
Ort
Birkenau (Odw)
  • #36
Hallo,

habe eben mit dem TA telefoniert. Es ist soweit alles i.O. Hätte heute morgen auch schon ein wenig selbst gefressen. Es würde in die richtige Richtung gehen. Wird jetzt vom TA gepeppelt. Sollen heute abend nochmals anrufen.

Leute, ich dreh gewaltig am Rad. Durch die nervliche Belastung und den zuwenig Schlaf zittere ich wie Espenlaub. Hab heute Ncht wieder städig an die Kleine gedacht. Hab versucht ihr Kraft und Zuversicht zu senden.

Sunny ist auch ganz von der Socke, mault und läuft ständig hinter mir her.

Werde mal versuchen, jetzt noch ein bischen zu schlafen.

Danke fürs Pfotendrücken.

Gruss Ulli
 
Calimera

Calimera

Forenprofi
Mitglied seit
10. Oktober 2008
Beiträge
3.886
Ort
Berlin
  • #37
... Daumen & Co. werden für Sheela feste weiter gedrückt ... toi, toi, toi
schweindrueck.gif
 
K

Kess

Neuer Benutzer
Mitglied seit
7. Februar 2011
Beiträge
9
  • #38
Ich drücke euch auch ganz fest die Daumen :oops:

LG Gabi
 
Tiffany396

Tiffany396

Forenprofi
Mitglied seit
8. November 2009
Beiträge
2.722
Ort
Badische Bergstraße
  • #39
Hallo Ulli,

wie geht es Sheela? Ich hoffe doch sehr, dass die süsse Klebekatze übern Berg ist.

Ich drück nach wie vor für sie die Daumen.
 
minnifand

minnifand

Forenprofi
Mitglied seit
30. Dezember 2010
Beiträge
3.518
Alter
68
Ort
Birkenau (Odw)
  • #40
Hallo, Ihr lieben Forinen.....

hab heute Abend wieder mit dem TA gesprochen. Körperlich ist sie wieder soweit fit, halt noch geschwächt, aber soweit gut. Hat heute ein klein wenig selbst gefressen. Bekommt täglich Medis und Aufbaupräperate. Ob sie morgen Abend heim kommt, wird erst morgen Nachmittag entschieden. Lieber lassen wir sie einen Tag länger dort.:grummel:

Ich brauch auch bald eine Klinik, drehe total am Rad. Wieder war es eine Nacht in der ich kaum geschlafen hab.

Es ist mit dem TA so vereinbar, dass wir sie heim bekommen, wenn sie selbständig frißt und zwar ausreichend. Beim ihm wird sie ständig überwacht und er kann ihr entsprechende Medis geben, wenn erforderlich. Zu Hause drehe ich dann wieder hoch, wenn sie nichts frißt.

Sunny sucht sie auch ständig und mault mir die Gegend voll. Hier sind alle z.Zt. ein wenig GAGA!!!!Also morgen früh wieder anrufen.

Wir können nur warten und das wißt Ihr ja, ist meine Spezialität!!!!

Danke nochmals fürs Daumendrücken. Was aus einem blos Zahnziehen alles werden kann........

Gruss Ulli:reallysad:
 
Werbung:

Ähnliche Themen

M
Antworten
26
Aufrufe
1K
Domingo2000
D

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben