Unsere Mücke kommt nicht mehr heim, treibt sich aber evtl. in der Gegend rum

Wie lange haben die längsten "Ausflüge" eurer Katze gedauert?

  • Eine Woche

    Stimmen: 4 57,1%
  • Zwei Wochen

    Stimmen: 0 0,0%
  • 3 bis 4 Wochen

    Stimmen: 0 0,0%
  • 6 Wochen

    Stimmen: 1 14,3%
  • 3 Monate und länger

    Stimmen: 2 28,6%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    7
Mika2017

Mika2017

Forenprofi
Mitglied seit
8 Juni 2017
Beiträge
1.490
Hallo Mücke
Ist zwar über den Berg, aber hast Du mal bei der Tierschutzinitiative Odenwald nachgefragt? https://www.tierschutzinitiative-odenwald.de/
Noch weiter weg die Tinos (Tiere in Not Odenwald) https://www.tiere-in-not-odenwald.de/con/cms/front_content.php
Ich habe keine Idee, ob die bei Facebook nachschauen, vielleicht schauen sie nach Chip und warten, dass die Leute bei ihnen nachfragen.
SELBST ÜBERALL NACHFRAGEN reicht Bspw. bei uns in Mannheim n i c h t aus, es kam im Mannheimer-Tierheim schon vor, dass ein Kater schon am ersten Tag seines Verschwindens von einem Mädchen aufgegriffen und von deren Eltern dann ins Tierheim gebracht wurde.
Trotz Chip und trotz zweimaliger Meldung beim Tierheim, INKLUSIVE Suchanzeige auf der TIERHEIM-WEBSEITE (was absolut der Hammer ist), verblieb der Kater unbeachtet und "unbemerkt" 10 Tage im Tierheim und die Besitzer bekamen immer vom Tierheim gesagt, dass deren Kater n i c h t dort sei. Deren Kater war ein WUNDERSCHÖNES Tier und ich vermute auch, das Mädchen, welches den Kater "auffand", fand ihn in der Nähe seines Zuhauses und nahm das wunderschöne, zahme und verschmuste Katerchen mit...

... nur durch eine Tierheimbesucherin die den Kater im Tierheim sah und auch die Verlustanzeigen überall im Netz bemerkte, postete diese Dame dann auf der Facebook-Tierheim-Seite, dass DER KATER doch schon über eine Woche im Tierheim sitzt. Und i c h las das und rief sofort die Besitzer an, die auch sofort dann ins Tierheim fuhren - und tatsächlich, deren Kater war schon 10 Tage dort, sprich wurde schon am ersten Verlusttag dort abgegeben.

Also aufpassen,
bei manchen Einrichtungen reicht selbst telefonischer und schriftlicher Kontakt nicht - über die Gründe darf gerne spekuliert werden.
Der besagte, übrigens 2,5 Jahre alte Kater hatte in seinen 10 Tagen Tierheim-Aufenthalt GANZ SICHER schon ein Dutzend Interessenten... ein bildhübscher und lieber...!!!
 
Mika2017

Mika2017

Forenprofi
Mitglied seit
8 Juni 2017
Beiträge
1.490
@ Catbert

Danke für deine Hilfe! Ich versuche es mal, danke! Ist nur etwas schwierig für mich, hab mich nur wegen der Suche bei Facebook angemeldet...

Ehrlich gesagt, ich habe keine Energie um Streitereien zu lesen, das habe ich damit nicht bezwecken wollen... Ich wollte die Meinung von erfahrenen Freigängerbesitzern hören.
Oh SORRY,
ich bin keine "erfahrene Freigängerbesitzerin", sondern nur eine erfahrene Streuner-Einfängerin und einen besseren Rat als meiner mit Facebook las ich hier noch nicht, denn ca. 70% aller entlaufenen Katzen werden durch Facebook wieder gefunden, so blöde das auch für mich selbst klingt.

Falls du nicht bemerkt hast,
so habe ich hier für dich "gestritten", denn die Unterstellung mit schlechter oder falscher Haltung und unaufmerksamen Katzenbesitzer, die wollte ich dir nicht ohne Rückenwind jetzt zumuten wollen.
Aber egal, in 11 Tagen können läppische ZWEI Seiten in einem Thread ja auch so sehr überfordern lesen zu müssen und dann auch noch nicht alles richtig verstehen.
.....
 
Polayuki

Polayuki

Forenprofi
Mitglied seit
10 August 2017
Beiträge
5.182
Ort
An der Ostsee
Aber egal, in 11 Tagen können läppische ZWEI Seiten in einem Thread ja auch so sehr überfordern lesen zu müssen und dann auch noch nicht alles richtig verstehen.
.....
Ich hoffe du bist dir dessen bewusst dass ich nicht dich mit deinem Post meinte =) Ich fand es auch arg daneben einen Trauerenden Katzenbesitzer gewisse Vorwürfe zu machen.

lg
 
Mika2017

Mika2017

Forenprofi
Mitglied seit
8 Juni 2017
Beiträge
1.490
Ich hoffe du bist dir dessen bewusst dass ich nicht dich mit deinem Post meinte =) Ich fand es auch arg daneben einen Trauerenden Katzenbesitzer gewisse Vorwürfe zu machen.

lg
Und ich meinte nicht dich,
sondern die/den Beitragseröffner/in, denn sie/er bedankte sich dann "nur" bei meinem Nachfolger und beantwortete meine Frage gar nicht mehr - also meinte sie/er auch mich mit "unerwünschte Streitereien", ohne gecheckt zu haben...

Aber egal, ich lösche das Abo für diesen Thread und für mich ist das erledigt.
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben