Unser Futterproblem

S

sabine_neu

Gast
Hallo!

Vor ein paar Tagen hatte ich hier geschildert, dass Minnie auf viele Stoffe allergisch reagiert und dass es sehr schwierig ist, Katzenfutter zu finden, das keine dieser Zutaten enthält:

http://www.katzen-forum.net/showthread.php?t=1956

Wir wollen nun wirklich zumindest für eine Weile nur die Sachen füttern, die als unbedenklich getestet wurden. Ich habe hier auch schon gute Tipps bekommen und einige Futtersorten gefunden, die in Frage kommen: Tiger Menue, Wellness Topf, Cat&Clean, Animonda Carny.
Selber kochen haben wir auch schon probiert, aber das nimmt Minnie (noch)nicht an. Wie bisher, soll sie auch zusätzlich rohes Fleisch bekommen.

Noch ein paar Fragen, ich hoffe, Ihr könnte mir helfen:
1. Im Internet bin ich noch auf die Sorte "Amora" gestoßen. Kennt die jemand? Ist das ein gutes Futter? Es gäbe da die Sorte Kalb&Ente, was etwas Abwechslung in Minnies Speiseplan bringen würde.
2. Kennt jemand ein Katzenfutter, das Ente oder Schwein enthält, aber keinen Reis, keinen Weizen, keinen Mais, keinen Thunfisch usw.?
3. Als Leckerchen habe ich bisher gerne das Trockenfleisch von Auenland gegeben. Da ich das Nassfutter aber erstmal nicht mehr füttern will (enthält Dinkel, das wurde nicht getestet), ist das schwierig zu bestellen bzw. die Versandkosten sind dann einfach unangemessen. Kennt jemand eine andere Bezugsquelle für Trockenfleisch (Rind, kein Huhn!)? Ich habe auch schon gehört, dass man das selbst herstellen kann, fürchte aber, dass es sehr stinkt. Hat jemand Erfahrungen?

Danke!
 
Werbung:
Petra

Petra

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.800
Ort
Bochum
S

sabine_neu

Gast
Hallo!

@Petra: Danke für den Link, vielleicht kann ja jemand etwas dazu sagen.

@Ela: Danke, aber die Sorten kommen leider alle nicht in Frage... :( . Schade!

Werde mich heute mal durch die Stadt schleppen :rolleyes: und schauen, ob ich irgendwo Entenherzen bekomme.
 
T

Tiberio

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
887
Hallo Sabine,

wir hatten das Amora vor Kurzem, ich hatte die Sorten "Geflügelherzen" mitbestellt. Hier wurde es leider von keinem der drei angenommen... :(
Ich würde es als Mittelklassefutter einordnen, so in der Richtung Animonda / Schmusy.
Die Konsistenz ist sehr festes Paté, da ähnelt es dem Leonardo, auch vom Aussehen.
Ich fand es als Mittelklassefutter ok, da auch ohne Geschmacks-, Farb-und Konservierungsstoffe, aber unsere Katzen waren eben (mal wieder :rolleyes: ) anderer Meinung.

LG,
 
S

sabine_neu

Gast
Hallo Sabine,

wir hatten das Amora vor Kurzem, ich hatte die Sorten "Geflügelherzen" mitbestellt. Hier wurde es leider von keinem der drei angenommen... :(
Ich würde es als Mittelklassefutter einordnen, so in der Richtung Animonda / Schmusy.
Die Konsistenz ist sehr festes Paté, da ähnelt es dem Leonardo, auch vom Aussehen.
Ich fand es als Mittelklassefutter ok, da auch ohne Geschmacks-, Farb-und Konservierungsstoffe, aber unsere Katzen waren eben (mal wieder :rolleyes: ) anderer Meinung.

LG,
Hallo Tiberio,
vielen Dank! Das klingt für mich, als könnte ich es mal versuchen. Minnie ist ja zum Glück ein "Allesfresser". Ich will es nicht als Hauptfutter geben, aber die wenigen Sorten, die ich nun füttern kann, sind alle mit Rind. Und ein wenig Abwechslung würde ich Minnie schon gerne gönnen. Zur Zeit gibt es ausschließlich Animonda Carny Rind und Rind&Herz :rolleyes: . Aber ich rechne heute noch mit der ersten Lieferung Tiger Menue.
Wo hast Du das Amora denn bestellt?

Viele Grüße
Sabine
 
T

Tiberio

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
887
Hallo Sabine,

der Hauptbestandteil war bei der Sorte, die wir hatten, allerdings auch Rind (70%), der Rest dann 30% Geflügelherzen.
Bestellt hatte ich es bei Zoobi.

Könntest Du im Austausch etwas zu dem Tigermenü schreiben, wenn Du bzw. Minnie es getestet ha(s)t? Ich wollte in den nächsten Tagen bei der Tieroase bestellen, allerdings sind unsere Katzen im Moment extrem mäkelig...:cool:

LG,
 
S

sabine_neu

Gast
Hallo Sabine,

der Hauptbestandteil war bei der Sorte, die wir hatten, allerdings auch Rind (70%), der Rest dann 30% Geflügelherzen.
Bestellt hatte ich es bei Zoobi.

Könntest Du im Austausch etwas zu dem Tigermenü schreiben, wenn Du bzw. Minnie es getestet ha(s)t? Ich wollte in den nächsten Tagen bei der Tieroase bestellen, allerdings sind unsere Katzen im Moment extrem mäkelig...:cool:

LG,
Hallo!
Für Minnie kommt nur Kalb&Ente in Frage, weil sie eben kein Huhn mehr bekommen soll. Allerdings frage ich mich inzwischen, ob da dann wirklich nur Kalb und Ente enthalten ist. Kann keine Informationen finden, auch den Hersteller nicht.
Über das Tiger Menue berichte ich gerne. Wie gesagt, ich hoffe, ich bekomme es noch heute.
Viele Grüße
Sabine
 
S

sabine_neu

Gast
Tiger Menue

So, wie versprochen nun der Tiger Menue-Bericht: Ich habe nur die Sorte "Rind mit Kartoffeln und Gemüse". Die Konsistenz ist ähnlich wie bei Grau oder Auenland, also ziemlich fest mit erkennbaren Stückchen Fleisch bzw. Kartoffeln/Gemüse.
Ich habe die 200g-Dosen. Als Fütterungsempfehlung sind 400g/Tag angegeben, ich habe aber irgendwo gelesen (wo???), dass das nur auf den alten Banderolen steht und dass damit irgendeine Richtlinie eingehalten werden musste. Korrekt sind wohl ca. 200g/Tag, und das soll auch auf den neuen Banderolen stehen.
Minnie hat es gefressen, wenn auch etwas zögerlich. Aber sie frisst in den letzten Tagen alles etwas zögerlich (hoffentlich geht es nicht schon wieder mit ihrem Zahn-Problem weiter!), so dass das nichts zu bedeuten hat. Sie bekam gestern Abend und heute Morgen je eine halbe Dose.

Ich habe auch den Wellness-Topf (wie kommt man auf solche Namen? :D ) und Cat&Clean gekauft. Bei Interesse berichte ich gerne weiter!

Viele Grüße
Sabine
 
Zuletzt bearbeitet:
T

Tiberio

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
887
  • #10
Ah, das liest sich doch gut. :)
Ob es dann wirklich gefressen wird, ist natürlich noch die andere Sache, aber dann werde ich eine Testdose heute mal mitbestellen.

Dass die Banderolen falsch sind, stimmt, die Fütterungsempfehlung liegt bei 175 - 225 gr / Tag. Bei der nächsten Palette sind die Banderolen lau Sandra von der Tieroase dann wohl auch wieder mit der korrekten Fütterungsmenge ausgezeichnet.
Cat&Clean ist bei uns leider gnadenlos durchgefallen, den Wellness-Topf habe ich noch nicht ausprobiert.

LG,
 
Howea

Howea

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
1.895
Ort
Berlin
  • #11
Hier hab ich noch was gefunden, weiß ja nicht ob das für Dich in Frage kommt.

Zumindest ist ordentlich aufgelistet was drin ist.

Es sind Häppchen in Gelee.

Guckst Du hier: Bozita

LG howea
 
Werbung:
S

sabine_neu

Gast
  • #12
Hier hab ich noch was gefunden, weiß ja nicht ob das für Dich in Frage kommt.

Zumindest ist ordentlich aufgelistet was drin ist.

Es sind Häppchen in Gelee.

Guckst Du hier: Bozita

LG howea

Danke, Howea! Aber da ist leider überall Huhn enthalten... Es ist zum Haare Raufen!
 
S

sabine_neu

Gast
  • #13
Heute habe ich noch einmal selbst gekocht. Genauso wie vorgestern. Vorgestern hat Minnie das Futter nicht mit dem H*** angeschaut - heute hat sie es gefressen. Sie trägt dazu die Fleischbrocken aus dem Napf in der Wohnung herum, schmiert sie über den Boden, frisst sie schmatzend und sabbernd (hat ja nicht mehr alle Zähne...), leckt dann den Boden ab und drückt sich um mich herum - Nachschub!!! Ich glaube, das muss man einfach so hinnehmen :cool: .
 
S

sabine_neu

Gast
  • #14
Wellness-Topf

So, nun habe ich auch den Wellness-Topf probiert, allerdings nur die Sorte "Rind und Gemüse". Sieht sehr ähnlich aus wie das Tiger Menue, nur dass eben Gemüse enthalten ist, das man auch sehen kann. Ich hatte den Eindruck, dass er stark nach Leber riecht. - Minnie war auf jeden Fall sehr angetan und hat mit einer halben Dose (gematscht mit warmem Waser) kurzen Prozess gemacht.
Den Preis (1,45 für die 200g-Dose) finde ich allerdings extrem hoch.

Ich bin nach wie vor dankbar, wenn jemandem ein Futter einfällt, das nur Rind, Kalb, Ente, Schwein und, als pflanzlichen Stoff, Kartoffeln enthält.

Bisher habe ich gefunden:
Tiger Menue, Wellness Topf, Animonda Carny (jeweils die Sorten mit Rind).

Danke!
 
Werbung:
Werbung: Wandkalender Miau 2021
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben