Ersatz für Granatapet Trofu gesucht (bei Allergie)

  • Themenstarter Susi74
  • Beginndatum
S

Susi74

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13. Februar 2009
Beiträge
410
Ort
Niedersachsen
Hallo,
nach unzähligen Versuchen habe ich unseren Trockenfutterjunkie (11 Jahre) auf etwas Nassfutter (Granatapet, CFF) umstellen können, allerdings gehts noch nicht ganz ohne Trockenfutter. Bisher war hier das Lieblingstrockenfutter Granatapet Ente bzw. Fisch. Nun gibt es aber eine neue Tüte als Verpackung (wiederverschließbar) und die Kroketten sehen anders aus (hellere Farbe, größere Fischchen, fehlender Eigengeruch, irgendwie trocken ohne Glanz). Das Trofu wird komplett verweigert. Beim mischen mit Resten der alten Packung wird ausselektiert. Mittlerweile ist mir bekannt, dass unsere Katze auf kleine Änderungen im Futter sensibel reagiert.

Bin nun auf der Suche nach einer Alternative. Das Problem ist Julie darf nicht alles fressen (Allergikerin). Das Trofu sollte:
- Getreidefrei sein (möglichst auch kein Reis wegen vermehrtem Kratzen)
- ohne Geflügel (Ausnahme bisher Ente)
- ohne Rind
- nicht zu große Kroketten

Hab nun schon diverse Sorten ausprobiert. U.a. Orijen Fish, Arcana, Happy Cat - bäh. Pronature Ente, ArdenGrange, VetConcept, Hills zd (Tierarzt) werden nur mit Mühe angerührt. Trockenfleisch und Fleisch pur gehen hier leider gar nicht.

Dieser Futterstress tut ihr nicht gut. Leider kratzt sie sich nun wieder vermehrt. Am liebsten wäre mir sie frist nur Nafu, aber das ist nicht so einfach mit einer Mäkelkatze. Auch hier gehen fast nur Getreidefreie Sorten mit Kalb, Kaninchen oder Fisch.

Ich hoffe, es hat noch jemand einen Tipp. Es ist echt zum verzweifeln. Vielleich kennt auch noch jemand eine Quelle, die noch die alten Chargen vom Granatapet liefert.

LG Susi :)
 
A

Werbung

Fressen sie denn Trockenfleisch?
Da wäre es vielleicht einfacher was passendes, was vertragen wird zu finden :)


LG
 
Trockenfleisch frisst sie nicht. NF bekommt sie täglich angeboten. Das Trockenfutter würde ich gerne ausschleichen, allerdings frisst sie meist vom NF viel zu wenig oder gar nichts wenns nicht auch ein paar Trofu Leckies gibt. Die Katze ist schon seit klein auf Futtersensibel. Jegliche Rezepturänderungen auch wenns nur ein anderes Öl im Futter ist, was nicht auf der Verpackung ausgewiesen werden muss bemerkt sie und streikt dann. Wir haben schon endlose Telefonate mit Herstellern diesbezüglich gehabt.

Chargenschwankungen sind auch beim NF ein Problem, was die Akzeptanz hier noch schwerer macht (gerade jetzt im Sommer). Selbst mit kochen hab ich es versucht und auch mit Fleisch pur /Fisch - keine Chance. Unser Tierarzt kennt die Problematik schon, sie muss unbedingt mehr fressen. Er hat schon verdacht auf schwaches Herz und Wasser im Bauch geäußert. Leider sind die notwendigen Untersuchungen mit ihr im Moment nicht möglich, da unsere Katze beim Tierarzt zur Furrie wird. Letztens mussten wir sie zu Dritt halten, um ihr ein paar Spritzen zu verabreichen und waren danach alle fertig mit den Nerven und mit Kratzern gezeichnet.

Im Moment ist es von daher nicht wichtig hochwertig zu füttern, sondern sie dazu zu bringen überhaupt genug zu fressen um sie zu stabilisieren. Gertreidefrei und ohne Geflügel ist wegen ihrer Allergie aber notwendig, da sie sich sonst kratzen muss.

Ihr könnt mir auch gerne noch andere Nassfuttersorten (von der Konsistenz her ähnlich Granatapet Kalb/Kaninchen oder CFF Kalb) empfehlen.

LG Susi :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Hallo VelvetRose,

aber mit eiweissarmem Futter, also TF, kann man keine Katze päppeln.
Fett bekommt man sie mit TF schon, aber Muskeln und Organe werden eher schlecht regeneriert.
Fett ist keine gute Reserve für Krankheiten.

TF ist da ein Holzweg.

Gruss Andi
 
Vom Natural Balance hatten wir mal ein Pröbchen, dass mochte sie nicht. Bin also weiter auf der Suche sowohl Trofu als auch Tipps für Nass.

Heute hatte ich mal Select Gold Kaninchen probiert, aber Fehlanzeige. CFF Kalb ist momentan auch kein Lockmittel mehr (bis vor kurzen war es noch ein Lichtblick am Horizont).

Im Moment schläft Julie viel, meist mag sie gar nicht aufstehen zum fressen. Das Trofu ist leider immer noch ein Lockmittel. Ich hoffe ja insgeheim noch, dass es bei der nächsten Produktionscharge vom Granatapet wieder gefressen wird.

LG Susi :)
 
Werbung:
hi
ich kenn mich damit leider nicht aus, aber kann man einer 11-jährigen untergewichtigen dame nicht noch mehr außer trocken und nassfutter anbieten?
ihr hattet von eiweiß gesprochen. es muss doch iwas geben, was eiweißreich ist und ohne die allergieauslöser.
ich würde die kleine allerdings nicht zwingen nur nassfutter zu fressen. momentan ist es für das tier doch eher am wichtigsten das sie ein bisschen zulegt, wenn sie schon probleme mit dem herzen bekommt.
vllt weiß ja hier jmd etwas. (ner farbmaus würde ich nutri geben, aber das kann man ja nicht vergleichen^^)
schade das man appetit nicht verschenken kann, dann würde deine maus von meinen beiden was abbekommen;)
viel glück mit deiner mieze..:)
 
Loeschung meiner Eintraege
 
Zuletzt bearbeitet:
Also den Hersteller hatte ich natürlich als erstes kontaktiert. Die haben mich ja auf die nächste Charge vertröstet und nun zugeschickt. Leider besteht das selbe Problem bei der neuen Charge Ente. Bei Fisch haben sie mir nochmal dieselbe Charge geschickt :sad:, die brauch ich nicht zu probieren - fühl schon durch die Tüte die neue Krokettenform. Such nun halt eine Alternative, aber die meisten getreidefreien Trofus enthalten halt Geflügel/Huhn bzw. Reis und das wird i.d.R. hier nicht vertragen (Ausnahme war bisher Ente).

Hab ja noch Hoffnung, sie komplett auf Feuchtfutter zu zwitschen. Barfen und Kochen wird hier ebenfalls komplett verschmäht. Trockenfleisch ist für Julchen ungenießbar ...

LG Susi :)
 
  • #10
Loeschung meiner Eintraege
 
Zuletzt bearbeitet:
  • #11
Power of Nature hat getreidefreies Trockenfutter, du könntest da ja mal anfragen, ob die ein Ententrockenfutter in Planung haben.

Kannst dir ja mal die Seite anschauen:
https://ssl.kundenserver.de/s106557.../utn15506f1f18b03ff/shopdata/index.shopscript

Also bei Cats Country kannste dir eine Anfrage sparen, da hat noch nie jemand eine Antwort bekommen.
Frag lieber Dani vom Floyds Pfotenshop, sie vertreibt es auch.

Helfen kann ich dir auch nicht, aber mein Mitgefühl aussprechen. Meine Nelly ist zwar gesund, aber auch so eine, die jede Veränderung im Futter schmeckt.
Das ist echt zum Verzweifeln, weil man so hilflos ist.

Beim Trofu von GranataPet müssen sie echt was verändert haben. Ich fütter das ja nur als Leckerli und habe jetzt nach langer Zeit mal wieder eine 400g Tüte Geflügel bestellt. Beide haben das geliebt. Jetzt rührt Nelly es gar nicht mehr an und Phine frisst es gerade so, aber ohne große Begeisterung.

Ein anders gutes Trofu ist Wild Cat, gibt es auch bei Dani und in kleinen Beuteln.
Hat meinen zwar auch nicht geschmeckt, muss aber nichts heißen.
 
Werbung:
  • #12
Ja das Wildcat hatte ich mir schon notiert, aber leider ist da auch in einigen Sorten Hühnchen bzw. Truthahn und deshalb hab ich es noch nicht bestellt.

Bei Granatapet wurde ja zuerst aus Bio-Granatäpfeln nur noch Granatäpfel (Tüten wurden überklebt), dann viel die Bio-Zertifizierung scheinbar weg und nun hab ich die Vermutung, dass es jemand anderes abfüllt (neue Tüte, neuer Stempel für MHD) aber laut Granatapet ist alles unverändert. Das Futter hat jetzt aber eine andere Form und ist deutlich heller als früher. Der Duft erinnerte mich früher immer an Brühwürfel und genau der fehlt nun komplett. Leider spitzt sich hier das Problem immer mehr zu, da nun auch noch die frische Charge Granatapet Kalb/Kaninchen verweigert wird. Auch hier war die gestern geöffnete Dose eindeutig anders als sonst. Das Gelee ist ganz hell gelb und die Dose war auch nicht bis zum Rand gefüllt und gar nicht so saftig wie sonst. Das Fleisch sah auch anders aus und wurde schnell grau. Unten war es als hätte jemand die Dose mit Schmalz (weißes Fett) ausgewischt und ein richtiger Hohlraum. Hab den Ölfilm kaum vom Löffel spülen können. :(

Ich glaube ich muss nun komplett neu auf Futtersuche gehen, da die Veränderungen bei Granatapet nun immer offensichtlicher werden. Bin für Anregungen was neue Sorten betrifft offen. Das Futter sollte möglichst ohne Getreide (Reis inkl.), Rind und Geflügel (bisher ging z.t. noch Ente) sein.

LG Susi :)
 
  • #14
Leider nein, Rind verträgt sie auch nicht.

Lg Susi :)
 
  • #15
Leider nein, Rind verträgt sie auch nicht.

Lg Susi :)

Kein Rind und kein Huhn?

Von Macs gibt es doch die Sensitivsorten mit Lamm und mit Pute, die sind bis in die NE sortenrein.
Das schon mal probiert?
 
Werbung:
  • #17
Loeschung meiner Eintraege
 
Zuletzt bearbeitet:
  • #18
Ja Macs (Getreidefrei) hätte ich gerne gefüttert, aber die mit Pute rührt sie auch nicht an. Konnte daher auch nicht testen, ob sie es vertragen würde. Von Animonda hatte ich auch ne Dose mit Pute+Kartoffel war das gleiche Problem. Am besten wäre halt eine Alternative mit Kalb zu finden, da sie dies am liebsten frist. Bei Vet Concept bestelle ich hin und wieder. Das Allergy verweigert Madam und das Fit Sensitiv geht nur ganz wenig, da leider Reis mit drin ist.

Unsere Mäkeltante macht mir schon ganz graue Haare.

LG Susi :)
 
  • #19
Sortenreine Kalbdosen gibt es. z.B. von Cff.

Und Grau hat eine neue Sorte Schaf, auch für die AD geeignet mit Dinkel.
 
  • #20
Ja Danke für Eure Hilfe. Grau können wir nicht füttern, da es Cassia Gum enthält.

CFF Kalb habe ich lange gefüttert, bis eine bestimmte Charge kam. Da Granatapet und CFF beide bei Landguth produziert werden, vermute ich es liegt daran (sicher ähnliche Rohstoffe). Das Futter riecht halt auch ganz anders und sieht einfach grau aus - statt rosig. Das Gelee ist bei beiden nun anders. Hab hier noch einige Tüten CFF stehen, weil ich immer noch hoffte, es ist zu frisch produziert. Aber nun das gleiche bei Granatapet.

Kennt jemand sich mit der Konsistenz der Ropocat Dosen aus?
LG Susi :)
 

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Zurück
Oben