Uns soll ja hier nicht langweilig werden :-((

kleine66

kleine66

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.024
Alter
53
Ort
kleve/ NRW
wer hat eigentlich gesagt, wenn die babys ausziehen hab ich langweile?
keine spur, der heutige nachmittag war wieder mal aufregung genug.:(

keine wohnungskatze mehr hier, das wetter herrlich - da wollte ich nach den ganzen wochen endlich mal wieder meine terassentür offen stehen lassen.
die großen waren begeistert.
pooh war sehr schüchtern, er traute sich nicht raus. hat sich das ganze von der treppe her angeschaut und war bei jedem unbekanntem geräusch unterm sofa.
viel viel später hat er sich dann aber doch mal auf die terasse getraut. er hat sich ein wenig umgeschaut und mit den großen gespielt. eigentlich war es alles sehr schön - tja, bis pooh dann auf einmal laut aufschrie!
wir sofort hin, aber lunilein war schneller. sie schrie dann ebenfalls.

pooh hatte ein wespennest gefunden und die biester haben ihn gestochen!
als luni ihm zur hilfe eilen wollte wurde sie ebenfalls gestochen.

ich hab sofort beide fellpopos reingeschafft und nachgesehen. luni hatte einen stachel im pfötchen, der sich aber leicht rausziehen ließ.
der arme pooh-bär hatte keinen stachel, dafür haben die doofen wespen ihn in die backe und auf der stirn gestochen. alles ist angeschwollen, er sieht jetzt aus wie quasimodo:(.

ich hab beim TA angerufen, durfte beiden eine traumeel geben und sollte sie beobachten. wenn es geht die stiche kühlen, aber da haben die beiden nicht ganz mitgespielt.

mittlerweile geht es beiden wieder gut, lunilein läuft schon wieder ganz normal rum und ist sauer weil sie wieder hausarrest hat.
pooh sieht leicht entstellt aus, er hat eine dicke beule auf der stirn und die backe sieht aus als hätte er zahnweh. durch die beulen ist sein linkes auge fast zu.

aber die beiden haben nochmal glück gehabt, ihnen geht es wieder gut. sie haben gegessen und gespielt, schmerzen scheinen sie nicht zu haben. nur der stich auf der backe scheint pooh zu jucken.

mir geht es jetzt total schlecht, hätte ich die türe doch zu gelassen.
hört das hier eigentlich nie auf?
manchmal hab ich echt keine lust mehr.:(
 
E

Ela

Gast
Bei Dir ist aber auch immer was los :eek:

Schön, dass ihnen wieder besser geht, und morgen sieht Pooh bestimmt nicht mehr entstellt aus

Konntet Ihr das Wespennest denn entfernen ?
 
kleine66

kleine66

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.024
Alter
53
Ort
kleve/ NRW
Konntet Ihr das Wespennest denn entfernen ?
die wespen sitzen bei uns in der hauswand:mad:.
die männer haben die rillen jetzt erstmal zugemacht, morgen nach der arbeit ruf ich den hausmeister an. ich hoffe das er sich schnellstens darum kümmert.
 
Petra

Petra

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.800
Ort
Bochum
Schön, dass es den beiden schon wieder besser geht.

Mensch, Claudia,
könntet ihr nicht alle mal wenigstens 1-2 Wochen im Bett bleiben, damit nichts passieren kann...

Aber ich fürchte, dann landet ein Ufo auf eurer Bettdecke :rolleyes: :rolleyes: :D.
 
kleine66

kleine66

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.024
Alter
53
Ort
kleve/ NRW
Schön, dass es den beiden schon wieder besser geht.

Mensch, Claudia,
könntet ihr nicht alle mal wenigstens 1-2 Wochen im Bett bleiben, damit nichts passieren kann...

Aber ich fürchte, dann landet ein Ufo auf eurer Bettdecke :rolleyes: :rolleyes: :D.
ach petra,
kennst du das gefühl wenn man sich am liebsten hinter dem kühlschrank verstecken und nie wieder vor kommen möchte?:(
ich steh mittlerweile schon morgens mit dem gedanken daran auf was alles wieder passieren kann und wenn ich nicht zuhause bin werd ich total nervös weil ich denke das wieder irgendwas schlimmes kommt.:(
 
I

Inge

Gast
Hallo Claudia,

irgendwann muß das doch mal ein Ende haben:( und das wird es auch, da bin ich mir sicher und wünsche es dir von ganzem Herzen.

GsD ist ja alles noch glimpflich verlaufen.
 
Petra

Petra

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.800
Ort
Bochum
ach petra,
kennst du das gefühl wenn man sich am liebsten hinter dem kühlschrank verstecken und nie wieder vor kommen möchte?:(
ich steh mittlerweile schon morgens mit dem gedanken daran auf was alles wieder passieren kann und wenn ich nicht zuhause bin werd ich total nervös weil ich denke das wieder irgendwas schlimmes kommt.:(
Ja, Claudia, das Gefühl kenn ich auch. Nach dem, was du in der letzten Zeit alles erlebt hast, ist das auch durchaus verständlich. Es gibt ein uraltes, aber sooo wahres Zitat von Schiller:

"Hat unsre Seele nur einmal Entsetzen genug in sich getrunken, so wird das Aug in jedem Winkel Gespenster sehn."

Ich wünsch dir so sehr, dass deine Unglückssträhne schnellstens aufhört, damit du wieder lernst, dass es auch gute Zeiten gibt.

Dicke Knuddler an dich!!!
 
caro

caro

Forenprofi
Mitglied seit
10 November 2006
Beiträge
3.912
Alter
36
Ort
Köln
Ach Du arme. Bald kommen auch wieder bessere Zeiten.;)
 
Lotte38

Lotte38

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19 Februar 2007
Beiträge
749
Alter
53
Echt, Claudi, jetzt muss doch langsam mal gut sein!?
Versuch mal dir zum Ausgleich was Gutes zu tun!Auf die Dauer hält das doch sonst kein Mensch aus!
Ich drück dir die Daumnen!
 
kleine66

kleine66

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.024
Alter
53
Ort
kleve/ NRW
Ja, Claudia, das Gefühl kenn ich auch. Nach dem, was du in der letzten Zeit alles erlebt hast, ist das auch durchaus verständlich. Es gibt ein uraltes, aber sooo wahres Zitat von Schiller:

"Hat unsre Seele nur einmal Entsetzen genug in sich getrunken, so wird das Aug in jedem Winkel Gespenster sehn."

Ich wünsch dir so sehr, dass deine Unglückssträhne schnellstens aufhört, damit du wieder lernst, dass es auch gute Zeiten gibt.

Dicke Knuddler an dich!!!
ich danke dir.

ich weiß nicht ob mein sohn schiller kennt:rolleyes:, aber er meinte letztens zu mir (also mein sohn) das ganze liegt an meiner "negativen" einstellung. ich würd ja dauernd drauf warten das wieder was passiert.:(

vielleicht sollte ich schnellstens lernen morgens mit dem gedanken aufzuwachen: "heute ist ein guter tag und alles wird prima" ?
kann man wirklich mit den gedanken das glück ein wenig beeinflussen?
 
Petra

Petra

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.800
Ort
Bochum
kann man wirklich mit den gedanken das glück ein wenig beeinflussen?
Ich hab zufällig gestern einen Bericht zum negativen Einfluss des "Freitag, den 13." im Radio gehört. Die Leute, die dran glauben, bauen häufiger Unfälle, weil sie schon irgendwie mit rechnen;).

Ein Tipp:
Erinnere dich abends vor dem Einschlafen an drei schöne Dinge, die du am Tag erlebt hast. Die sind oft gar nicht so leicht zu finden, aber du musst und wirst es schaffen (dazu können gehören: das kleine Kind, das dich im Bus angelacht hat - der Vogel, der auf deiner Fensterbank zwitscherte - das bunte Blatt, das durch den Herbstwind tanzte / natürlich sind auch größere Sachen erlaubt).

Versuchs mal ein paar Wochen lang;).
 
kleine66

kleine66

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.024
Alter
53
Ort
kleve/ NRW
Ich hab zufällig gestern einen Bericht zum negativen Einfluss des "Freitag, den 13." im Radio gehört. Die Leute, die dran glauben, bauen häufiger Unfälle, weil sie schon irgendwie mit rechnen;).

Ein Tipp:
Erinnere dich abends vor dem Einschlafen an drei schöne Dinge, die du am Tag erlebt hast. Die sind oft gar nicht so leicht zu finden, aber du musst und wirst es schaffen (dazu können gehören: das kleine Kind, das dich im Bus angelacht hat - der Vogel, der auf deiner Fensterbank zwitscherte - das bunte Blatt, das durch den Herbstwind tanzte / natürlich sind auch größere Sachen erlaubt).

Versuchs mal ein paar Wochen lang;).
danke liebe, ich werd es mal versuchen:). hört sich ja gar nicht soooooooo schwer an:rolleyes:.

und da du gerade vom einschlafen sprichst, ich geh wohl besser jetzt in's bettchen (hab morgen dienst von 7- 16 uhr).
außerdem fallen mir gerade drei schöne dinge ein,
gino hat ein tolles zuhause,
ich hab 5 wunderbare fellpopos
und ich habe liebe menschen im forum, die mich immer wieder aufbauen:)
 
Petra

Petra

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.800
Ort
Bochum
gino hat ein tolles zuhause,
ich hab 5 wunderbare fellpopos
und ich habe liebe menschen im forum, die mich immer wieder aufbauen:)
Sehr gut, aber wichtig ist, dass das deine letzten Gedanken vor dem Einschlafen sein sollten;).

Etwas Schönes für heute hab ich auch schon: Nämlich zu meinen beiden Süßen noch
6 wunderbare Patenkatzen :) :) :).
 
B

birgitta

Gast
ich danke dir.

ich weiß nicht ob mein sohn schiller kennt:rolleyes:, aber er meinte letztens zu mir (also mein sohn) das ganze liegt an meiner "negativen" einstellung. ich würd ja dauernd drauf warten das wieder was passiert.:(

vielleicht sollte ich schnellstens lernen morgens mit dem gedanken aufzuwachen: "heute ist ein guter tag und alles wird prima" ?
kann man wirklich mit den gedanken das glück ein wenig beeinflussen?
oooh weh, Wespen sind was fises... :(:(:(
Zum rest: you create the life you thinking of..., also du erschaffst das Leben aufgrund der Gedanken die du hast ...
ich gebe Petra und deinem Sohn recht: das Schwierigste in der "Umprogrammierung" ist das positive in allem zu sehen.. und zu lernen es zu finden..:):)
Wenn ich immer das schlimmste erwarte, dann werde ich das auch finden und habe überhaupt keinen Blick und Sinn mehr für das Schöne, was nämlich direkt daneben steht..;)
ich habe mir das mit folgendem angewöhnt: wenn du was negatives denkst oder dir was negatives widerfährt, dann verschenke sofort 5 positive Dinge...

Heißt z.B.: deiner Kollegin zu sagen, dass sie toll aussieht oder sowas...aber du must es ehrlich meinen...:rolleyes: übe das mal ruhig.. kann niemals schaden.. :D:D:D
Am besten 21 Tage lang... lach..:)

Schönen Arbeitstag und denk dran: es gibt heute einen schönen sonnigen tag... auch für Claudi`s in Kleve.. !!:D:D
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
außerdem fallen mir gerade drei schöne dinge ein,
gino hat ein tolles zuhause,
ich hab 5 wunderbare fellpopos
und ich habe liebe menschen im forum, die mich immer wieder aufbauen:)
und die Sonne scheint, Du hast 2 Jobs...Du hast tolle Katzen, sehr liebe Kinder (meist..:oops:.)
es ist Sommer, Du hattest ein tolles Wochenende mit Grillen und hohem Besuch von der Marijke und dem Mario.....:D

Also es gibt sehr sehr viel Gutes.....

Alles Liebe
Heidi
 
gazze

gazze

Forenprofi
Mitglied seit
24 Oktober 2006
Beiträge
7.962
Alter
61
Ort
Gröbenzell/München
Hallo Claudi,
ich kann Dich gut verstehen das es irgendwann genug ist. Aber andererseits alles ist auch nicht schlecht. Du hast immerhin einen Job bekommen, ich glaub der gefällt Dir auch und Deine Fellis hast Du so gut erzogen, dass sie sehr sozial sind und es keine Probleme bei der Zusammenführung gibt.
Ist doch ne Leistung. Also nicht alles schlecht machen.

LG
Karin
 
niela99

niela99

Forenprofi
Mitglied seit
27 Oktober 2006
Beiträge
3.895
Ort
Heinsberg
Ach Claudi....das nimmt bei Dir ja nie ein Ende!

Magst Du nicht in meinem Urlaub mal zwei Tage herkommen und Dich mal ein wenig erholen? Unternehmen wir mal was Schönes!

LG
Claudi
 
Petra

Petra

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.800
Ort
Bochum
Ach Claudi....das nimmt bei Dir ja nie ein Ende!

Magst Du nicht in meinem Urlaub mal zwei Tage herkommen und Dich mal ein wenig erholen? Unternehmen wir mal was Schönes!

LG
Claudi
... und ein Ruhrpott-Treffen gibt es diesen Monat auch noch ;) ;).
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben