Unfassbar!!

Sylvi&Theo

Sylvi&Theo

Benutzer
Mitglied seit
21 August 2013
Beiträge
78
Ort
Leipzig
Hallo liebe Gemeinde!

Wir sind ratlos bis fassungslos!

Unser (kastrierter) Kater markiert/bepinkelt seit etwa 2 Wochen unser Sofa.
Wir haben geputzt/desinfiziert + Katzengeruch-Ex drauf gesprüht, nix hat geholfen. Und natürlich geschimpft.

Gerade eben hat er doch tatsächlich DIREKT neben mich gepullert (hab es erst gemerkt, als meine Hose warm wurde und er davon spazierte, da ich gelesen habe).

Was um alles in der Welt können wir tun???

Danke für alle Tips!
 
Werbung:
J

Jenni79

Gast
Bitte den Fragebogen zum Thema unsauberkeit ausfüllen
ist dort im Unterforum angepinnt
 
Sylvi&Theo

Sylvi&Theo

Benutzer
Mitglied seit
21 August 2013
Beiträge
78
Ort
Leipzig
Die Katze:
- Name: Theodor
- Geschlecht: m
- kastriert (ja/nein): j
- wann war die Kastration: Nov' 2013
- Alter: 1,5
- im Haushalt seit: Aug' 2013
- Gewicht (ca.): 4kg
- Größe (z.B. zart, Durchschnitt, groß): zart bis Durchschnitt (für BKH)

Gesundheit:
- letzter TA-Besuch: Nov' 2013
- letzte Urinprobenuntersuchung: -
- bsherige Erkrankungen soweit bekannt: -
- im Mehrkatzenhaushalt, gab es eine Erkrankung bei einer anderen Katze: n

Lebensumstände:
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt: 2
- wie alt war die Katze beim Einzug in den Haushalt: 13 Wochen
- Vorgeschichte (Züchter, Tierheim, privat, Streuner ..): Züchter
- Wie lange wird täglich mit der Katze gespielt: 30min
- Freigänger (ja/Nein): n
- gab es Veränderungen im Haushalt (z.B. Möbel, Renovierung, Ein/Auszug, Baby, neues Haustier, Todesfall, Änderung im Tagesablauf z.B. durch Beruf/wechsel): n
- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere (spielen sie gemeinsam, liegensie gemeinsam, ignorieren sie sich eher usw.): spielen gemeinsam, gelegentliches putzen, anstupsen

Klo-Management:
- wieviele Klos gibt es: 2
- welche Art Klo (offen, Haube, Haube + Klappe, Größe, Höhe): Eigenkonstruktion/Schuhkiste - geschlossen
- wie oft wird gereinigt und wie oft komplett erneuert: tgl 2x
- welche Streu wird verwendet: Lidl
- wie hoch wird die Streu eingefüllt: sehr hoch (10cm oder so)
- gab es einen Streuwechsel: nein
- hat das Streu einen Eigengeruch (Babypuder etc.): nein
- wo steht das Klo bzw. die Klos (Raum, an der Wand, Ecke, unter .. , hinter .. - bitte genaue Beschreibung für jedes KaKlo): im Flur
- wenn der Futterplatz im gleichen Raum ist - wo genau: Wohnzimmer am Fenster

Unsauberkeit:
- Wann sind die Probleme aufgetaucht: vor ca 2 Wochen, während der Katzenbetreuung (wir waren 8 Tage im Urlaub)
- wie oft wird die Katze unsauber: 1x am Tag
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot: Urin
- Urinpfützen oder Spritzer: Pfützen
- wo wird die Katze unsauber: Sofa
- wird primär auf horizontale Flächen (Boden, Taschen, Teppich usw.) uriniert oder eher vertikal (Wände, Türen, Couch): nur Sofa
- was wurde bisher dagegen unternommen: gesäubert, Katzengeruch-Entferner, geschimpft
 
K

knuddel06

Forenprofi
Mitglied seit
25 November 2009
Beiträge
13.440
Schonmal daran gedacht das er krank sein könnte???
Schimpfen ---> UNFASSBAR!!!
 
K

knuddel06

Forenprofi
Mitglied seit
25 November 2009
Beiträge
13.440
Urin untersuchen lassen --> Schnellstens!!
Geschlossene Klos abschaffen!
Mehr Klos anschaffen!
Was für ein Geruchs Entferner?
 
Sylvi&Theo

Sylvi&Theo

Benutzer
Mitglied seit
21 August 2013
Beiträge
78
Ort
Leipzig
??? Er ist krank, wenn er IMMER auf ein SOFA und sonst nirgendwo hin pullert?? Und das nur EINmal am Tag außerplanmäßig und ansonsten komplett normal sein Klo benutzt?

Geruchsentferner von SimplySolution.

Er nutzt das Klo seit über einem Jahr komplikationslos... das werde ich sicher nicht abschaffen. Vor allem weil unsere Katze es sehr gern nutzt.

Außerdem liegt er/ruht er selbst mit VORLIEBE in diesem Klo bzw dem Vorraum (es ist sehr geräumig)
 
Sylvi&Theo

Sylvi&Theo

Benutzer
Mitglied seit
21 August 2013
Beiträge
78
Ort
Leipzig
Und natürlich hab ich dran gedacht, dass er krank sein KÖNNTE - unfassbar, dass man alles Volk um sich rum als denkunfähig darstellt, aber selbst in seiner Signatur einen Hinweis auf den Ton mit sich rum trägt...
 
Usambara

Usambara

Forenprofi
Mitglied seit
3 Dezember 2008
Beiträge
32.526
Spotino

Spotino

Forenprofi
Mitglied seit
24 Juni 2014
Beiträge
6.844
Ort
Idstein
  • #10
Geh zum Tierarzt. Das könnte eine Blasenentzündung sein.
Der Kater hat dann Schmerzen beim Wasserlassen und verbindet das mit dem Klo. Deshalb geht er woanders hin - das Sofa ist weich und bietet sich dafür an.
Wenn er richtige Pfützen macht, markiert er ja nicht, sondern verrichtet einfach sein Geschäft.

und bitte schieb den Tierarztbesuch nicht auf. Ein solches Verhalten kann sich verfestigen und es dauert ewig, bis man es dann in den Griff bekommt.
Ich selbst habe einen Unsicherheitspinkler, bei dem das Pinkeln durch eine Blasenentzündung forciert wurde, weiß also wovon ich rede.

PS.: ich weiß, dass man schimpfen möchte - das bringt aber nichts. Die Katze wird nur noch mehr verunsichert. Wenn Du beim Putzen allerdings leise vor dich hinschimpfst erleichtert das auch und richtet keinen Schaden an. ;)
 
Sylvi&Theo

Sylvi&Theo

Benutzer
Mitglied seit
21 August 2013
Beiträge
78
Ort
Leipzig
  • #11
Allein das ist alles andere als NORMAL!:eek:

Dann ist er also seit etwa 1 Jahr unnormal? Und die Katzen bei seiner Züchterin auch?
PS - es ist nur das SAUBERE Klo in dem er liegt, danach liegt er im Vorraum *kopfschüttel*
 
Werbung:
K

knuddel06

Forenprofi
Mitglied seit
25 November 2009
Beiträge
13.440
  • #12
Und natürlich hab ich dran gedacht, dass er krank sein KÖNNTE - unfassbar, dass man alles Volk um sich rum als denkunfähig darstellt, aber selbst in seiner Signatur einen Hinweis auf den Ton mit sich rum trägt...

Pffffffffffffffffffft.
Überdenke du deine Haltung zu dem Kater.
Katzen sind saubere Tiere.
Sie pinkeln nicht mal eben ohne Grund.
Aber schimpf ruhig weiter mit ihm.
Damit hilfst du ihm mit Sicherheit sehr.
TA ist angesagt. Urin untersuchen.
Alles Gute für den armen Kater.
 
Sylvi&Theo

Sylvi&Theo

Benutzer
Mitglied seit
21 August 2013
Beiträge
78
Ort
Leipzig
  • #13
Geh zum Tierarzt. Das könnte eine Blasenentzündung sein.
Der Kater hat dann Schmerzen beim Wasserlassen und verbindet das mit dem Klo. Deshalb geht er woanders hin - das Sofa ist weich und bietet sich dafür an.
Wenn er richtige Pfützen macht, markiert er ja nicht, sondern verrichtet einfach sein Geschäft.

und bitte schieb den Tierarztbesuch nicht auf. Ein solches Verhalten kann sich verfestigen und es dauert ewig, bis man es dann in den Griff bekommt.
Ich selbst habe einen Unsicherheitspinkler, bei dem das Pinkeln durch eine Blasenentzündung forciert wurde, weiß also wovon ich rede.

PS.: ich weiß, dass man schimpfen möchte - das bringt aber nichts. Die Katze wird nur noch mehr verunsichert. Wenn Du beim Putzen allerdings leise vor dich hinschimpfst erleichtert das auch und richtet keinen Schaden an. ;)

Danke, werde das morgen Vormittag abklären.
 
Sylvi&Theo

Sylvi&Theo

Benutzer
Mitglied seit
21 August 2013
Beiträge
78
Ort
Leipzig
  • #14
Pffffffffffffffffffft.
Überdenke du deine Haltung zu dem Kater.
Katzen sind saubere Tiere.
Sie pinkeln nicht mal eben ohne Grund.
Aber schimpf ruhig weiter mit ihm.
Damit hilfst du ihm mit Sicherheit sehr.
TA ist angesagt. Urin untersuchen.
Alles Gute für den armen Kater.

Er war am Anfang so sauber, dass er sich NICHT nach seinen Geschäften geputzt hat, also überall seine Kacke in der Wohnung verschmiert hat. Wir haben Putzverhalten mühsam angeklickert - aber danke für dein Wissen über meinen armen Kater
 
K

knuddel06

Forenprofi
Mitglied seit
25 November 2009
Beiträge
13.440
  • #15
Meine Nerven....
 
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3 November 2009
Beiträge
34.408
  • #16
Katzen liegen normalerweise nur bei Krankheit oder schlimmer Angst in ihrem Klo.

Also du musst unbedingt mit einer Urinprobe zum Ta und das abklären lassen. Dann würde ich mal überdenken, ob der Kater irgednwoher starken Stress haben könnte.

Von dem Sofa würde ich mich ehrlich gesagt gedanklich schonmal verabschieden... was einmal nach Urin stinkt, stinkt immer danach....

Schimpfen bringt absolut nichts, du unterstellst der Katze dort ein Verständnis, welches sie nicht haben kann.

Keine Katze pinkelt aus Freude. Sie sind sehr reinliche Tiere und sowas passiert nur in größter Not, sieh es als ein Hilferuf. Du musst nur herausfinden, wieso.
 
Lusci

Lusci

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12 Februar 2014
Beiträge
932
Ort
Gießen
  • #17
Unsere Yuna hatte auch auf einmal angefangen ins Bett zu machen, ohne ersichtlichen Grund. Und das auch nur alle paar Tage und nur ins Bett.

Dahinter steckte tatsächlich eine Blasenentzündung, auch wenn ich es mir vorher nicht vorstellen konnte. Bin aber froh, dass ich darauf hingewiesen wurde und das hab überprüfen lassen, vor allem da das ja auch schmerzhaft ist.
 
B

Birgitt

Forenprofi
Mitglied seit
1 Januar 2010
Beiträge
9.114
  • #18
Auch ich würde dir zu einem Tierarztbesuch raten.Und nimm wenn du kannst eine Urinprobe mit.
Ein weiteres KaKlo solltest du auch noch hinstellen.

Wie verstehen sich den deine beiden Kater untereinander??
 
consti

consti

Forenprofi
Mitglied seit
10 Oktober 2012
Beiträge
6.741
Ort
Leipzig
  • #19
Ja, ich kann das bestätigen. Ich hatte mal einen Kater, dessen Blasengeschichte leider chronisch war.
Immer wenn es wieder akut wurde, suchte er weiche (Teppich/Sofa) oder kühle Plätze (Badewanne/Fliesen) auf, um seine Schmerzen zu lindern.
Da würde ich den Urin auf jeden Fall auf Bakterien UND auf Harngries untersuchen lassen.

Bei Unsauberkeit würde ich persönlich immer folgendermaßen vorgehen:

1. Abklärung der evtl. gesundheitlichen Ursachen

2. Ändern des Klo-Managementes

(viele Katzen dulden Dinge, die sie stören über Jahre, bevor ihnen dann irgendwann der Geduldsfaden reißt.)
Die Lidl Streu hat nämlich durchaus einen Babypudergeruch, den eben viele Katzen nicht mögen.
Da ich diese Streu auch verwende, weiß ich auch, dass die Zusammensetzung sich leider geändert hat. Sie fängt jetzt viel schneller an zu müffeln.
Das ist gerade bei geschlossenen Toiletten ein Problem.
Vielleicht ist der Platz der Toilette auch zu unruhig.

3. Suchen nach Ursachen im Umfeld
Gab es Veränderungen, die dem Kater ggfs weniger Aufmerksamkeit bescherte?
(mehr Arbeit, Krankheit, neues Hobby?)
Du hast ja z.B. geschrieben, dass ihr nun einen Kleingarten habt.
Seid ihr da ggfs sehr häufig außer Haus gewesen, so dass Theo sich vielleicht vernachlässigt fühlt?

Jedenfalls fände ich es nett, wenn du mal Rückmeldung geben würdest, was die Untersuchung ergeben hat.
Vielleicht ist ja dann schon alles klar.
Ich drück euch die Daumen. Eine Piesel-Couch ist echt ekelig.
 
Zuletzt bearbeitet:
Havanna=^^=

Havanna=^^=

Forenprofi
Mitglied seit
30 April 2013
Beiträge
5.300
Ort
Marburg
  • #20
Und das im ersten Beitrag :rolleyes:
Extra dafür nochmal angemeldet?
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben