Überfordert :(

Werbung:
C

curie

Forenprofi
Mitglied seit
21 November 2009
Beiträge
4.026
  • #22
Vielleicht erstellst du bei den Notfellchen hier im Forum einen „Pflegestelle für XX Monate im Raum YY gesucht“-Thread und verlinkst dort auf jeden Fall diesen Thread hier.

Bei DF reißt sich ja niemand drum, aber dann kann die Suche schon mal anlaufen während die Ursachenforschung und die Behandlung weitergehen. Es kann dich mental vielleicht entlasten, wenn die Chance auf Erleichterung in Sicht ist.
Bevor alle Stricke reißen brauchst du dich nicht schämen, im TH anzurufen und deine Situation zu schildern. Normalerweise sind die oft voll, aber wenn sich gar nichts anderes finden sollte kann man dort ein Pflegezimmer gegen Kostenerstattung als Absicherung gegen den Worst case bekommen, wenn Platz ist. KEIN Normalfall, die Räume könnten ja paar Wochen später gebraucht werden. Aber ganz im Notfall, wenn du wegen Geburt und Wochenbett einfach nicht mehr kannst und noch keine Pflegestelle hast.

Ich hab jetzt nicht mehr alle posts im Kopf, kannst du dir Unterstützung für die Putzerei holen?
 
T

-Tiffy-

Benutzer
Mitglied seit
17 Juli 2020
Beiträge
41
  • #23
Lieben Dank für die offenen Ohren!

Ich versuche durchzuhalten- mein Freund hilft mit natürlich, nur ist es eben nicht ersichtlich wo die beiden wirklich überall waren, mit den Pfoten und Hinterteilen, wenn sie vollgeschmiert die Nacht umherwandern. Die Ergebnisse sind leider noch nicht komplett da. Trichomaden wurden gefunden, aber die Befunde über mögliche Bakterien fehlen noch. Die sollen nun hoffentlich Montag kommen und dann kann man behandeln und schauen, ob es von den Trichomaden kommt. Klingt dies plausibel? Schleim konnte ich schon vereinzelt beobachten bei einem der Beiden. Blut eher nicht. Mit dem Catz finefood Purrr fahre ich bisher am besten aber ich werde jetzt die Tage auch Möhren und Huhn füttern, da catz anscheinend massive Lieferengpässe hat. Ich bekomme das Lamm weder nachbestellt noch in den Laden besorgt und ich habe nun einige Tage gesucht 😓

Ich werde nächste Woche meine Couch professionell reinigen lassen und sie mit Decken abdecken.

Ich mag sie ungern ins Tierheim geben bzw. auch nicht zur Pflege. Ich versuche durchzuhalten und eventuell würde eine Freundin die beiden eine Zeit lang nehmen, muss es aber noch mit ihrem Freund absprechen. Hier kläre ich nun ab wie sicher dieses "eventuell" ist. Aber trotzdem lieben Dank für die Tipps!
 
Cookie-Pina

Cookie-Pina

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17 Januar 2021
Beiträge
209
Ort
Bergisch Gladbach
  • #24
Lieben Dank für die offenen Ohren!

Ich versuche durchzuhalten- mein Freund hilft mit natürlich, nur ist es eben nicht ersichtlich wo die beiden wirklich überall waren, mit den Pfoten und Hinterteilen, wenn sie vollgeschmiert die Nacht umherwandern. Die Ergebnisse sind leider noch nicht komplett da. Trichomaden wurden gefunden, aber die Befunde über mögliche Bakterien fehlen noch. Die sollen nun hoffentlich Montag kommen und dann kann man behandeln und schauen, ob es von den Trichomaden kommt. Klingt dies plausibel? Schleim konnte ich schon vereinzelt beobachten bei einem der Beiden. Blut eher nicht. Mit dem Catz finefood Purrr fahre ich bisher am besten aber ich werde jetzt die Tage auch Möhren und Huhn füttern, da catz anscheinend massive Lieferengpässe hat. Ich bekomme das Lamm weder nachbestellt noch in den Laden besorgt und ich habe nun einige Tage gesucht 😓

Ich werde nächste Woche meine Couch professionell reinigen lassen und sie mit Decken abdecken.

Ich mag sie ungern ins Tierheim geben bzw. auch nicht zur Pflege. Ich versuche durchzuhalten und eventuell würde eine Freundin die beiden eine Zeit lang nehmen, muss es aber noch mit ihrem Freund absprechen. Hier kläre ich nun ab wie sicher dieses "eventuell" ist. Aber trotzdem lieben Dank für die Tipps!

Hi, das tut mir echt leid für Dich ... Du bist in Deiner Situation da echt überfordert. Trichomaden deutet auf Giardien hin und das erfordert Arbeit, die weg zu bekommen. Lese Dich hier im Forum zum Thema einfach mal ein ...

Wenn Sie rohes Fleisch fressen, dann kannst Du ihnen das weiter geben. Und wenn Du jetzt gerade mal keine Zeit hast, die ganzen Supplements durchzurechnen, dann lass sie einfach mal ein paar Wochen weg ... dann haben sie wenigstens nicht so viel DF. Bei uns hat Bactisel (bekommst Du über Amazon sehr schnell und anschließend Shop Apotheke oder so) ins Futter sehr geholfen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
2
Aufrufe
2K
KiaraMN
KiaraMN
Antworten
30
Aufrufe
504
Sancojalou
Sancojalou
Antworten
6
Aufrufe
15K
Shinya
Antworten
1
Aufrufe
454
pfotenseele
P
Antworten
5
Aufrufe
473
Gigaset85
Gigaset85
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben