Teichabdeckungsnetz als Katzennetz am Balkon????

drumbumbum

drumbumbum

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29. Dezember 2009
Beiträge
212
Ich war letztens im Tierfachladen und habe wollte mich nach ner Balkonsicherung umschauen. Die Verkäuferin sagte mir, das man anstatt eines Katzennetzes auch eine Teichabdeckungsnetz nehemen kann, um den Balkon zu sichern. Ich bin da allerdins etwas stutzig, obwohl das Netz einen stabilen Eindruck macht.
Hat jemand von euch schonmal Erfahrungen damit gemacht?
 
Werbung:
C

chinchillas123

Forenprofi
Mitglied seit
19. April 2010
Beiträge
1.662
Ort
Niederrhein / NRW
Jap - meine Wenigkeit. Sogar schon bei 2 Balkonen.

Bei meinem ersten hatte ich keine Probleme und ich konnte das Netz an der Seite und am oberen Balkon fest machen.
Keine Löcher und nix. Die Katzen sind aber auch nie hoch gestiegen.

Jetzt ist es so, dass das Netz an mehreren Balken mittels Kabelbinder fest gehalten wird und die Balken leider "ausserhalb" vom Netz sind und nicht davor, also innen liegend. Bedingt dadurch ist es durch den Wind zu einigen unschönen Rissen im Netz gekommen.
Auch durch die Last des Schnees (habe den Balkon komplett nach oben hin dicht) hat das Netz nachgegeben und ist an einer Stelle gerissen.
Katzen sind bis dato auch noch keine dran hoch geklettert.

Allerdings hats der Hund auch schon geschafft mit seinen Krallen und dem Gewicht ein schönes Loch hinein zu reissen.

Mein Balkon wird demnächst neu gemacht und ich denke ich werde doch auf ein handelsübliches Katzennetz (durchsichtiges Nylon) zurück greifen, das gefällt mir besser und ich komm mir nicht so "eingesperrt" vor wie bei dem Fischteichnetz.
 
drumbumbum

drumbumbum

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29. Dezember 2009
Beiträge
212
Vielen dank für deine Antwort.
Bei mir ist es so, das ich das Netz direkt an Balken nageln kann, oben als auch an den Seiten. Der Balkon ist oben mit Wellblech zu, also kann mir Schnee auch nicht zum verhängnis werden.
Allerdings mache ich mir etwas sorgen, ob das Netz meinen 6kg Kater aushalten würde, falls er sich mal ans Netz hängen würde, wenn schon Schnee das Netz zum reissen gebracht hat.
 
C

chinchillas123

Forenprofi
Mitglied seit
19. April 2010
Beiträge
1.662
Ort
Niederrhein / NRW
Ich kann es dir leider nicht sagen ... meine Miezen sind nie da hoch geklettert. Und wenn eine von ihnen geklettert wäre, dann sicher nicht mein "Brummer", sondern die "Kleinwüchsigen".

Ich würd dir auf jeden Fall raten das Netz mittels der Holsstangen zu spannen, das hab ich wie gesagt nicht gemacht und das war ein grosser Fehler. Von "aussen" kannst du das Netz natürlich auch an den Holsstangen festmachen.

Gini hier aus dem Forum hat eine schöne Page gemacht, da sieht man sehr gut wie man die Stangen nutzen kann um das Netz zu spannen.
Ist glaub ich die Seite www.katzenknast.de - die geht nur grad bei mir auf der Arbeit mal wieder nicht auf :rolleyes:
 

Ähnliche Themen

L
Antworten
7
Aufrufe
11K
Luna71
Luna71
enidan77
Antworten
5
Aufrufe
9K
gisisami
G
D
Antworten
4
Aufrufe
502
teufeline
teufeline
Baluna20
Antworten
3
Aufrufe
565
Baluna20
Baluna20
N
Antworten
10
Aufrufe
4K
Lenny+Danny
Lenny+Danny

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben