Streunerkatze zum Tierarzt (ev. trächtig)

  • Themenstarter Alex78
  • Beginndatum
A

Alex78

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29. August 2012
Beiträge
26
Hallo!
Wir besitzen eine Lagerhalle ein paar km von unserem Wohnort entfernt. Meinem Mann ist vor 4 Wochen eine Katze aufgefallen...abgemagert, stumpfes Fell und ziemlich scheu.
Ein paar Tage später haben wir dann begonnen sie zu füttern...sie frisst echt Unmengen.
Vor ca 10 Tagen ist uns aufgefallen, dass ihr Bauch immer dicker wird, und wir haben sie am Freitag mit einer Falle gefangen. Sie ist jetzt bei uns zuhause in einem Extrazimmer. Seit gestern ist sie extrem zugänglich...als hätte jemand einen Schalter umgelegt. Sie lässt sich den Bauch kraulen, schnurrt die ganze Zeit und scheint sich darüber zu freuen, wenn wir bei ihr im Zimmer sind.
Mein Mann ist fest überzeugt davon, dass sie trächtig ist. Ihr Bauch ist ziemlich rund und prall. Ich bin etwas unsicher....die Zitzen sind nicht rosa und Bewegungen konnt ich auch noch nicht spüren.
Ich würd eigentlich gern mit ihr zur Tierärztin fahren, um das abzuklären, aber wir haben auch etwas Bedenken, ob wir ihr den Stress zumuten können.
Es scheint ihr jedenfalls gut zu gehen...hat auch keinen Durchfall oder sonst irgendwelche Auffälligkeiten.
Was würdet ihr sagen? Soll ich sie einpacken, oder noch abwarten?
LG Alex
 
A

Werbung

Yarzuak

Yarzuak

Forenprofi
Mitglied seit
23. Mai 2021
Beiträge
7.471
Halli hallo,

sehr schön, dass ihr euch kümmert und nicht wegschaut 😊

Ich würde auf jeden Fall mit ihr zum Tierarzt. Ein runder Bauch muss ja nicht zwangsläufig auf eine Trächtigkeit hinweisen... "leider". Wenn sie so zutraulich ist, vielleicht bekommt ihr es ohne großen Stress hin, sie in eine Transportbox zu packen und zum Tierarzt zu bringen. Better safe than sorry.
 
  • Like
Reaktionen: MagnifiCat
minna e

minna e

Forenprofi
Mitglied seit
22. Januar 2010
Beiträge
30.408
Alter
54
Ort
NRW - Münsterland
hi,
wenn sie so zutraulich ist, würd ich sie sicherheitshalber einem TA vorstellen. und dann auch beim TS eine fundmeldung aufgeben.
 
bohemian muse

bohemian muse

Forenprofi
Mitglied seit
9. November 2012
Beiträge
12.683
Ort
Oberbayern
Hallo Alex,

Schön dass ihr euch um die Katze kümmert. Ich würde euch empfehlen sie auf jeden Fall von einem Tierarzt untersuchen zu lassen.
Ein praller Bauch könnte auch ein Anzeichen für massiven Wurmbefall oder eine andere Erkrankung sein. Außerdem sollte man überprüfen ob die Katze einen Chip und eventuell ein Zuhause hat.
Habt ihr sie schon als Fundtier gemeldet?
Soll sie bei euch bleiben, falls sich niemand meldet oder wollt ihr sie vermitteln?
 
  • Like
Reaktionen: Onni, Irmi_, Freewolf und eine weitere Person
A

Alex78

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29. August 2012
Beiträge
26
Vielen Dank für eure Antworten!
Ich könnt ja die Transportbox gleich mal ins Zimmer stellen...zum Beschnüffeln lassen.:)Unsere TÄ hat ab 17 Uhr wieder offen.

Als Fundtier haben wir sie noch nicht gemeldet, bis jetzt hat nur mein Mann ein paar Leute gefragt, die in der Nähe der Halle wohnen. Keiner kennt sie.
Eigentlich haben wir schon 3 Katzis, und es war auch keine 4. geplant. Aber wenn sie niemandem gehört, darf sie bleiben.
 
  • Like
  • Love
Reaktionen: Max Hase, Margitsina, NicoCurlySue und 4 weitere
A

Alex78

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29. August 2012
Beiträge
26
Das ist die Maus20211115_175940.jpg
 
  • Love
Reaktionen: Roti.Isa.Mira, Black Perser, TiKa und 5 weitere
Irmi_

Irmi_

Forenprofi
Mitglied seit
4. August 2017
Beiträge
10.452
Ort
Vorarlberg
Oh, ein hübsches Lackfellchen.

Ich würde mit ihr auch bald zum Tierarzt gehen. Die Vorteile überwiegen die Nachteile.
 
Birgitt

Birgitt

Forenprofi
Mitglied seit
1. Januar 2010
Beiträge
10.037
Auch ich würde euch raten sie einem Tierarzt vorzustellen.

Sie scheint auch sehr dünn zu sein oder täuscht das auf dem Bild?

Wie entspannt sie da liegt.
Eine kleine Schönheit. :love:
 
A

Alex78

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29. August 2012
Beiträge
26
  • #10
Ja, sie ist schon ziemlich zart, aber das Fell glänzt jetzt schon richtig schön:love:
Ich meld mich, wenn wir vom Tierarzt zurück sind. Bitte drückt uns die Daumen!
 
  • Like
Reaktionen: Onni, minna e, Irmi_ und 3 weitere
K

Kuba

Forenprofi
Mitglied seit
22. Juni 2012
Beiträge
9.944
Ort
Miezhaus
  • #11
Aber wenn sie niemandem gehört, darf sie bleiben.
Super!!

Eeendlich mal jemand, der nicht die Augen verschließt und vielleicht sogar ein Zuhause bietet. :)
Sollte die Katze nicht tragen, würde ich aufgrund Deiner Beschreibung auch auf massiven Parasiten-Befall tippen. Dazu passt die äußere Erscheinung und das Fressverhalten. Parasiten futtern gern mit, daher braucht die Katze Unmengen an Futter.
Wenn Du mit ihr beim Doc warst, bist Du hinterher bezüglich einiger Fragen hoffentlich schlauer.
Erstmal freue ich mich jedoch einfach nur für die Katze, daß sie bei Dir gelandet ist. (y)
 
  • Like
Reaktionen: Onni, minna e und tiha
Werbung:
fairydust

fairydust

Forenprofi
Mitglied seit
9. April 2016
Beiträge
2.054
Ort
Irland
  • #12
Und lass sie auf die üblichen Katzenkrankheiten testen. FIP, FIV, FELV....
Wir haben gestern eine Katze im ähnlichen Zustand wie Deine aufgenommen. Dachten auch erst sie ist schwanger weil Bauch rund und dick und so, aber wie bei Dir - Keine Bewegungen im Bauch, Zitzen normale Grösse....
Nun ist Verdacht FIP und Katze wird streng isoliert bis zum Ausschluss/Bestätigung.
 
  • Like
Reaktionen: minna e
A

Alex78

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29. August 2012
Beiträge
26
  • #13
Wollt ich sowieso machen....bevor das nicht klar ist, kann ich sie nicht mit meinen anderen Katzen zusammenführen.
Das tut mir leid mit eurer Katze....FIP wär natürlich worst case....
 
bohemian muse

bohemian muse

Forenprofi
Mitglied seit
9. November 2012
Beiträge
12.683
Ort
Oberbayern
  • #14
Bei einer erwachsenen Katze, die sich ansonsten vollkommen unauffällig verhält und gut frisst, würde ich jetzt erstmal nicht an FIP denken. Es gibt auch keinen einzelnen Test, mit dem man FIP ausschließen kann, sondern man müsste dafür eine ganze Reihe diagnostischer Maßnahmen durchführen, die im Gesamtbild dann ein Urteil ermöglich. Das halte ich allerdings für absolut unnötig solange die Katze keine Krankheitssymptome zeigt.

Ein Test auf FIV und FeLV wiederum ist definitiv sehr sinnvoll. Den kann man dann, sollte sie nicht trächtig sein, zeitnah im Rahmen der Kastration durchführen.
 
  • Like
Reaktionen: Birgitt, Irmi_ und minna e
minna e

minna e

Forenprofi
Mitglied seit
22. Januar 2010
Beiträge
30.408
Alter
54
Ort
NRW - Münsterland
  • #15
sehe ich ähnlich. und der dicke bauch kann durch würmer / unterernährung / jetzt plötzlich sich die plautze vollhauen (aber ansich sichtbar zu mager) / trächtigkeit usw usf kommen. da heißt es abwarten.

untersuchen lassen, ggf entwurmen & dann erst mal schauen.
 
  • Like
Reaktionen: Birgitt, tiha und Irmi_
NicoCurlySue

NicoCurlySue

Forenprofi
Mitglied seit
5. August 2016
Beiträge
6.993
  • #16
Ich drücke Euch die Daumen und finde es auch toll, dass Ihr Euch kümmert und die Süße sogar bleiben darf.(y)
:) 🍀
 
TiKa

TiKa

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16. Juli 2019
Beiträge
3.149
  • #17
Ich drück auch die Daumen(y)und find es auch mega toll, daß Ihr die Süße aufgenommen habt,
Eine wirkliche Schönheit.:love:
 
A

Alex78

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29. August 2012
Beiträge
26
  • #18
Wir sind wieder zurück.:)
Die Maus ist definitiv nicht trächtig. Beim Ultraschall konnte man hauptsächlich ihren vollen Magen sehen. Die TÄ hat ihr Milbemax gegeben....klassischer Wurmbauch hat sie gemeint.
Sie dürfte auch leicht verschnupft sein. Das soll ich aber erstmal nur beobachten und in 3 Tagen nochmal kommen, falls es schlimmer wird. Dann kriegt sie AB.
Beim Blutabnehmen (FIV, FeLV) war sie sooo lieb...hat alles über sich ergehen lassen...tapferes Mädchen.
Kastriert ist sie nicht. Da will die TÄ aber noch ein paar Tage abwarten, bis der Schnupfen weg ist.
Jedenfalls ist die Kleine ziemlich beleidigt auf mich.;) Aber ich denke, dass sie mir spätestens morgen verziehen hat.
Vielen Dank für eure Daumen!
 
  • Like
Reaktionen: Cat Fud, Birgitt, Onni und 10 weitere
Irmi_

Irmi_

Forenprofi
Mitglied seit
4. August 2017
Beiträge
10.452
Ort
Vorarlberg
  • #19
Versteh mich nicht falsch, aber ich find das super, dass sie nicht trächtig ist und es "nur" ein Wurmbauch ist. :)

Und dass sie so lieb war - Klasse.

Ich drücke Euch die Daumen, dass bereits Eure gute Pflege hilft, den Schnupfen weg zu bekommen.
 
  • Like
Reaktionen: Roti.Isa.Mira
A

Alex78

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29. August 2012
Beiträge
26
  • #20
Ich seh das wie du! Ich war richtig erleichtert, dass sie nicht trächtig ist.:)
 
  • Like
Reaktionen: Roti.Isa.Mira, Birgitt, Bruno&Feli und 2 weitere
Werbung:

Ähnliche Themen

An.chan
Antworten
59
Aufrufe
7K
An.chan
An.chan

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben