Stabmattenzäune für Katzengehege?

*stella*

*stella*

Forenprofi
Mitglied seit
2 März 2008
Beiträge
6.703
Alter
53
Ort
im auenland
nach 4 jahren diskussion wollen wir jetzt mal in die projektierungsphase gehen.

es geht um ca. 80 meter zaun, denn wir wollen einen großteil des grundstückes sichern.
wer von euch hat erfahrung mit stabmattenzäunen für katzengehege und welche höhe ist dabei nötig?
 
Werbung:
Gerlinde

Gerlinde

Forenprofi
Mitglied seit
28 April 2008
Beiträge
3.334
Eine Bekannte hat mit solchen Mattenzäunen gesichert, allerdings die Stäbe oben noch mit Plexiglas ein Stück so verlängert, dass wirklich kein Festhalten und Überspringen möglich ist. Ihr Zaun ist wohl so um die 2 m hoch.

Liebe Grüße
Gerlinde
 
Gerlinde

Gerlinde

Forenprofi
Mitglied seit
28 April 2008
Beiträge
3.334
Wir haben übrigens mit Maschendraht und Cat- Fence gesichert, unsere drei bleiben bislang fein im Garten... sieht natürlich nicht soooo gut aus wie Mattenzaun, aber ich find's okay.
 
CharlieCat

CharlieCat

Forenprofi
Mitglied seit
29 Dezember 2009
Beiträge
3.357
Ein reiner Stabmattenzaun ohne zusätzliche Sicherung (Winkel, Stromlitze am oberen Ende, Plexiglasplatten) ist meiner Meinung nach kein unüberwindliches Hindernis für eine Katze.

Je nach Art der Sicherung würde ich für eine Sicherung mit Strom min. 1,20 Höhe nehmen und bei Winkeln 1,80 Höhe. Aber immer darauf achten, was die örtlichen Bebauungspläne für Zaunhöhen erlauben.

Es gibt noch ein Stabmattensystem (Dino ???) welches speziell für Kinder gemacht ist und nur ganz unten und ganz oben eine Querverbindung hat und somit schwieriger zu überklettern ist, aber die gibt es nur in einer niedrigen Höhe... mal sehen ob Google mir die ausspuckt...

Edit: Hab zumindest den Namen gefunden: Dino Pool - aber leider keine Höhen - tippe aber mal auf einen Meter den Bildern nach zu urteilen.
 
Zuletzt bearbeitet:
*stella*

*stella*

Forenprofi
Mitglied seit
2 März 2008
Beiträge
6.703
Alter
53
Ort
im auenland
hier klick habe ich ja schon was wirklich schönes gefunden. der zaun dort ist 1.60 hoch. wir hatten an 1.80 gedacht, evtl. 2.00 meter.
wir müssen das thema ja auch mit 3 nachbarn absprechen, wobei zwei schon im prinzip bescheid wissen und einverstanden sind. nachbar nr. 3 ist mitte 90 und schon ein wenig tüddelig, da müssen wir dann mit den kindern sprechen.

ich könnte mir vorstellen, dass das hochklettern an stabmattenzäunen schwieriger als an einem maschendrahtzaun ist.

wichtig ist uns vor allem, dass unsere miezen auch bei abwesenheit und nachts draußen rumturnen können.
 
CharlieCat

CharlieCat

Forenprofi
Mitglied seit
29 Dezember 2009
Beiträge
3.357
Die Seite kenne ich auch und finde sie toll :D - aber eben auch mit Strom- und Erdlitze gesichert.


Wenn die Nachbarn mitmachen eine super Lösung!
 
Gerlinde

Gerlinde

Forenprofi
Mitglied seit
28 April 2008
Beiträge
3.334
hier klick habe ich ja schon was wirklich schönes gefunden. der zaun dort ist 1.60 hoch. wir hatten an 1.80 gedacht, evtl. 2.00 meter.
wir müssen das thema ja auch mit 3 nachbarn absprechen, wobei zwei schon im prinzip bescheid wissen und einverstanden sind. nachbar nr. 3 ist mitte 90 und schon ein wenig tüddelig, da müssen wir dann mit den kindern sprechen.

ich könnte mir vorstellen, dass das hochklettern an stabmattenzäunen schwieriger als an einem maschendrahtzaun ist.

wichtig ist uns vor allem, dass unsere miezen auch bei abwesenheit und nachts draußen rumturnen können.


Das stimmt sicher, deshalb haben wir ja auch den Winkelzaun oben drauf gesetzt und das funzt prima... Katzi springt in den Zaun, hängt über Kopf und springt wieder ab, bzw. Katzi klettert bis zum Winkel und das war's.

Wir haben den Garten immer auf, in der Terrassentür ist eine Katzenklappe und die Süßen haben immer freien Zugang, schon seit mehr als drei Jahren.
 

Ähnliche Themen

2
Antworten
32
Aufrufe
18K
Ladyhexe
Antworten
3
Aufrufe
3K
kattepukkel's
Antworten
12
Aufrufe
471
GiMaLu
Antworten
4
Aufrufe
5K
gänseblümchen07
Antworten
3
Aufrufe
3K
freshchica
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben