Spooky röchelt/niest/hustet?

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Binx

Binx

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25. September 2009
Beiträge
307
  • #21
Danke, nach Globuli, ImmuStim und Zylexis werde ich fragen :)

Ich berichte euch dann, ob das AB anschlägt.
Danke nochmal für eure Hilfe :-*
 
Werbung:
engelsstaub

engelsstaub

Forenprofi
Mitglied seit
26. August 2007
Beiträge
26.989
  • #22
Ich hoffe, dass es ihm bald wieder gut geht und es wäre sehr schön, wenn du weiter berichtest!
Zylexis hatte meinen Katzen schon oft geholfen. Gerade zu Anfang eines Infekts, wurde erst Zylexis gegeben und kein AB. ImmuStim gibts auch beim Tierarzt.
 
Binx

Binx

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25. September 2009
Beiträge
307
  • #23
Hallo ihr Lieben,

mit den Antibiotika sind wir nun durch, wirklich besser ist es aber nicht. Dieses spezielle, schnelle Schnauben ist jetzt zwar weniger, dafür hustet und niest er sehr viel... Wir werden heute Abend wieder mit ihm zum TA fahren.
Vorher werde ich ihn zum Inhalieren in die Box manövrieren, hoffe es klappt ;)

Update: Keine Chance, dass ich ihn in die Box kriege. Ich sehe aus, als wäre ich durch eine Dornenhecke gelaufen ;) Und er ist schon wieder total gestresst, riesen Pupillen usw. D.h. vor heute Abend, sprich vor dem Arztbesuch werde ich ihn nicht in die Box kriegen, da ich nun auf meinen Freund warten muss!
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen

M
Antworten
2
Aufrufe
3K
FrauFreitag
F
H
Antworten
16
Aufrufe
4K
HoNeYLe
H
L
Antworten
1
Aufrufe
3K
Löckchen
L
S
Antworten
4
Aufrufe
3K
Ladyhexe
Ladyhexe

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben