Spenden??

V

vente

Forenprofi
Mitglied seit
19. Dezember 2013
Beiträge
1.606
Achtung, es geht hier um keinen Tierschutz in unserem Forum!!!

Meine Frage an Euch:

Ich schicke jeden Monat eine Summe von unter hundert Euro jemanden, der
Katzen von der Straße pflegt, Pflege organisiert und sich auch um die Vermittlung kümmert.

Nun bekomme ich aber noch nicht einmal eine Mail, ob das Geld angekommen ist.

Ich will aber auch nicht nachfragen, Antwortmöglichkeiten gibt es viele.

Ich bin mir jetzt super unsicher, soll ich weiter die Summe spenden?:reallysad:

Ich gebe das Geld gerne, da meine Katy keine zweite Katze zulässt.
 
Werbung:
K

Kuba

Forenprofi
Mitglied seit
22. Juni 2012
Beiträge
9.659
Ort
Miezhaus
Ganz ehrlich,

wenn ich nicht mal die Rückmeldung (in welcher Form auch immer) bekäme,
daß das Geld angekommen ist, würde ich da nichts mehr spenden.

Es könnte ja z.B. auch fehlgeleitet werden (Zahlendreher), wenn es über die Bank läuft. Das wäre mir zu unsicher.
 
E

Eifelkater

Forenprofi
Mitglied seit
3. September 2014
Beiträge
6.202
Ort
Rhein-Sieg-Kreis/ Windeck
Ich würde auch nur gegen Beleg spenden....also zumindest gegen Fotos, dass die Katzen überhaupt existieren.
 
V

vente

Forenprofi
Mitglied seit
19. Dezember 2013
Beiträge
1.606
Die Katzen existieren, ich kann die Vermittlung in einem anderen Forum
mit verfolgen.
 
K

Kuba

Forenprofi
Mitglied seit
22. Juni 2012
Beiträge
9.659
Ort
Miezhaus
Wenn Dir das reicht, ist es ja ok.

Ich erwarte bei einer Spende keine geküßten Füße und auch keine Lobeshymne, aber durchaus eine Rückmeldung, im besten Fall garniert mit dem Wort Danke.
 
apolion

apolion

Benutzer
Mitglied seit
16. Juli 2015
Beiträge
87
Ort
Köln
Ich will aber auch nicht nachfragen, Antwortmöglichkeiten gibt es viele.

Nur wer nachfragt dem kann geholfen werden. Frag doch einfach, es gibt vermutlich eine (gute) Erklärung. Ich persönlich würde ohne Rückmeldung nichts spenden, im schlechtesten Fall ist ja nicht sichergestellt dass das Geld auch an der richtigen Stelle ankommt.

liebe Grüße
 

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben