Sirena und Pepi

Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Selena

Selena

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
367
Ort
am Rande des Ruhrgebiets
Sirena und Pepi EDIT Peppi ist fort

Am Sonntag wird ja Pepi bei uns einziehen, daher wäre ich überaus dankbar, wenn mir der ein oder andere Tipps für die Zusammenführung geben könnte.

Im Moment hab ich erstmal meinen Rest feliway-Stecker aktiviert und ich will mir bis Samstag noch neue Auffüllpackungen vom Tierarzt holen. Also dafür ist gesorgt. Was vielleicht noch unterstützend helfen könnte, wären Bachblüten, allerdings bin ich leider nicht so bewandert damit. Wären die Nofalltropfen ok, oder besser ne andere Mischung???
Ansonsten weiß ich auch nichts mehr, was ich im Vorfeld vorbereiten kann. habt ihr noch Ideen???

Ansonsten werden die beiden Damen am Sonntag nachmittag aufeinander treffen. Die Frau vom Tierschutz wird Pepi vorbei bringen, so das ich völlig unschuldig bin. :D Hoffe Sirena fällt darauf rein.
Dann dürfen die beiden das erstmal ausdiskutieren. Da ich dann ab Montag Urlaub habe, kann ich die beiden, schön unauffällig im Auge behalten.

Nervös bin ich schon, aber eigentlich nicht übermässig, noch nicht....:rolleyes: Also immer her mit euren Tipps und Erfahrungen, bin für jeden Kommentar dankbar, wer weiß, was auf uns zukommt.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
23.641
Alter
51
Ort
CLZ / Oberharz
.. das klingt doch schon mal sehr gut. Ich täte es mit den Notfalltropfen versuchen und evtl beide mit Babypuder "einreiben" , damit Sie gleich riechen ;)

Habe dafür aber auch schon Käsepaste genommen , da sie sich dann gegenseitig abgeleckt haben und da war die 1. grosse Hürde der Zusammenführung schon genommen :D

Naja, hat sicher jeder so seine "Tricks" , kommt bestimmt noch Einiges. ;)

Übrigens halte ich weniger davon Katzen erst in verschiedene Zimmer usw zu lassen , denn da ist es immer wieder "Stress" aufs Neue und ne Zusammenführung zieht sich ewig hin ...
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
Hallo Selena!
Erstmal sind die Rescuetropfen für Dich sicher auch sehr hilfreich!:D
und dann wäre es eigentlich ganz gut, wenn die Dame vom Tierschutz Pepi bereits leicht einreibt und du die Sirena....
Ansonsten halt überlegen:
Sofort aufeinander loslassen
oder die Variante mit getrennten Räumen, dann tauschen oder mit Handtüchern gegenseitig einreiben etc....

bin schon sehr gespannt wie es Euch ergehen wird...
lg Heidi
 
S

Schnäuzelchen

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6 Januar 2007
Beiträge
227
Alter
37
Ort
Ober-Mörlen
Also ich habe sie das einfach unter sich ausmachen lassen.
Hatte beim erstenmal nur positive erfahrung damit gemacht. Micky war ca4 Monate schon bei mir und dann kam Luna. Wir haben sie raus gelassen und die zwei haben sich kurz beschnuppert, angeknurrt und gefaucht. Das ging ca. 10 min und dann waren sie ein Herz und eine Seele.
Bei meiner neuen, Nelly hab ich das genauso gemacht, wobei Micky und Luna bereits 1 Jahr bei mir sind, Micky hat sie von Samstag abend bis Montag morgen angefaucht und geknurrt. Der Luna war die neue egal. Seit gestern geht es einigermaßen.

Ich denke du hast bis jetzt gute Vorbereitungen getroffen, wenn es nicht klappen sollte warte einfach ab was kommt.
Das ist meine Erfahrung, mehr kann ich auch nicht sagen.

Ciao Jenny
 
caro

caro

Forenprofi
Mitglied seit
10 November 2006
Beiträge
3.912
Alter
36
Ort
Köln
Meine Zusammenführung willst Du nicht wissen, die hat 4 Wochen gedauert.:rolleyes:
Aber inzwichen lieben die zwei sich:D
Zu den Vorberitungen : Digicam bereithalten;) :D

Aber mal im Ernst, lass es einfach auf Dich zukommen, deine Katze freut sich sicher über einen Spielgefährten. Was bekommst Du für eine? Katze Kater? Hab das anscheinend nicht mitbekommen oder mir fällt es gerad nicht ein. Hast Du nen link?
 
Selena

Selena

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
367
Ort
am Rande des Ruhrgebiets
http://www.katzen-forum.net/showthread.php?t=2242&page=2

Da sieht man, wer zu uns kommt. Kleine Norweger-Kätzin ca 3 Jahre, aber recht ruhig!

Die Digicam leg ich definitiv griffbereit daneben.
Wollte es eigentlich auch mit der Holzhammermethode versuchen, also direkt zusammenlassen und gucken was passiert.
Also Notfalltropfen aus der Apotheke holen, krieg ich da doch, oder????
 
Selena

Selena

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
367
Ort
am Rande des Ruhrgebiets
So jetzt ist sie da!
Sirena hat erstmal gefaucht ohne Ende. :eek: Kennen wir so gar nicht von ihr. Aber ist ja verständlich. Pepi ist eigentlich recht lässig, wenn Sirena faucht, guckt Pepi sie nur an. Zwischendurch saß Pepi mal im Schlafzimer unterm Bett und Sirena in der Küchentür, dann kam Pepi raus und aus dem Nicht ist Sirena fauchend auf Pepi losgestürmt und hat sie zurück ins Schlafzimmer gejagt.
Im Moment sitzt Pepi auf dem Kratzbaum und Sirena unterm Wohnzimmertisch. Gefaucht wird nur, wenn Pepi sich bewegt.
Sirena hat schon gefressen, bei Pepi weiß ich es jetzt nicht. Beide haben schon das gleiche katzenklo benutzt. aslo mal abwarten wie es weitergeht.
 
Hellskitten

Hellskitten

Forenprofi
Mitglied seit
13 Oktober 2006
Beiträge
7.245
Alter
38
Das klingt doch schon mal klasse!
Und Pepi ist eine ganz soziale, das wird sicher auch mit Sirena gut klappen!
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
...Selena....große Klasse!!!
Doch - wo bleiben bitte die aktuellen Fotos?
lg Heidi
 
Selena

Selena

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
367
Ort
am Rande des Ruhrgebiets
  • #10
Muß ich noch machen. Hab vor lauter Daumendrücken noch nicht knipsen können. werden aber nachgereicht. Wenn nicht heute, dann morgen, spätestens....
 
caro

caro

Forenprofi
Mitglied seit
10 November 2006
Beiträge
3.912
Alter
36
Ort
Köln
  • #11
Bitte heute schon Photos nur eins:D ich bin ja mal gespannt halt uns auf dem laufenden.
 
Leann

Leann

Forenprofi
Mitglied seit
12 Oktober 2006
Beiträge
2.379
  • #12
Juhu das klingt ja schon prima, ich drück dir soooo fest die Daumen, dass alles wunderbar klappt!

*räusper* brauchst du noch eine Patentante? :D


PS.: FOTOOOOOS!!!!!!!!
 
Zuletzt bearbeitet:
I

Inge

Gast
  • #13
Der Anfang ist ja dann schon einmal gemacht.
Ich drücke die Daumen, dass die beiden sich ganz schnell aneinander gewöhnen.

Ach....räusper....Fotos:rolleyes:?
 
ego77

ego77

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14 Oktober 2006
Beiträge
942
Ort
Bochum
  • #14
Ich möchte auch ganz gerne so 1 oder 2 oder mehr Fotos sehen.
Der Anfang zwischen den beiden ist ja schon geschafft. Mal sehen wie schnell die beiden sich aneinander gewöhnen.
Auf jeden Fall wünshe ich Dir, dass es ganz schenll geht.
 
Camillo

Camillo

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
3.074
Alter
55
Ort
51°45'O"N,7°11'O"E
  • #15
Oh ja...büddebüdde Fotos!
Und auch ich drück die Daumen, dass es weiterhin eine gute Zusammenführung gibt.
 
Hellskitten

Hellskitten

Forenprofi
Mitglied seit
13 Oktober 2006
Beiträge
7.245
Alter
38
  • #16
Wir wollen Footos sehn, wir wollen Foootos seeehn...

Wenn ich jetzt gemein wäre, würde ich verraten, dass ich noch ältere Bilder von Pepi auf der Festplatte habe :cool:
 
fischi11

fischi11

Forenprofi
Mitglied seit
17 Oktober 2006
Beiträge
2.651
Ort
Ba-Wü, Lkr. Göppingen
  • #17
Morgen Selena,

na, das hört sich doch gar nicht so schlecht an bisher :) . Wie war denn die Nacht bei euch??? Und auch ich will FOTOS sehen von meiner allerliebsten Patenkatze und eurem Neuzugang :D

lg
 
Selena

Selena

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
367
Ort
am Rande des Ruhrgebiets
  • #18
Für die Fotosüchtigen hier klicken

Von der ersten Nacht kann ich nicht so viel sagen, ich hab geschlafen. Da krieg ich nix mit. Gestern abend hat Sirena Pepi durchs Wohnzimmer gejagt und dabei die Wasserflasche umgeschmissen. Heute morgen saß Pepi dann hinterm Fernseher. Sirena hat ganz normal gegessen, ging nur nicht ins Wohnzimmer. Ich hab mir erstmal Sirena geschnappt und hab mit ihr im Schlafzimmer geschmust, in der Hoffnung, das Pepi rauskommt und was ißt. Hat nicht so ganz geklappt.
Sirena muß Pepi heute nacht so richtig verschreckt haben. Pepi hat sich jetzt ins Schlafzimmer unters Bett verzogen und kommt da auch nicht mehr raus, Sirena liegt dafür wieder in ihrem Sessel und hat wenigstens aufgehört das Wohnzimmer anzufauchen.
Pepi hab ich ihren Napf mit unters Bett gestellt und sie hat auch etwas gefressen, aber wirklich anfassen läßt sie sich leider auch nicht.
Eigentlich hatte ich gestern ein ganz gutes Gefühl, aber heute morgen und im Moment könnte ich nur noch heulen. Klar ich muß Geduld haben, aber die beiden sind im Moment so unglücklich.
 
fischi11

fischi11

Forenprofi
Mitglied seit
17 Oktober 2006
Beiträge
2.651
Ort
Ba-Wü, Lkr. Göppingen
  • #19
Hallo Selena,

ja, da gehts jetzt um den Eindringling und die Rangordnung. Es ist schlimm, das mit anzusehen - aber laß sie machen... Der Anfang war ja nicht so schlecht und wenn du heute Nacht durchgeschlafen hast, haben sie sich auch nicht verprügelt das die Fetzen fliegen... Das Pepi verschreckt ist, und Sirena den Platzhirscht macht, is normal. Behalte die Nerven - die Situation wird sich sicher bald entschärfen und von Tag zu Tag ein wenig besser. Wenn Pepi sich nicht anfassen lässt - versuch sie zu ignorieren und gehe deinen gewohnten Dingen daheim nach. Das funktioniert erfahrungsgemäss recht zügig, das die Katzen dann den Kontakt von selbst suchen.

Viele liebe Grüße, ein großes Päckchen Kraft und Geduld
 
Selena

Selena

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
367
Ort
am Rande des Ruhrgebiets
  • #20
Heute Mittag war es schon besser. Peppi lässt ganz toll mit sich spielen, der Federwedel hat schon Federn gelassen. Außerdem hat sie schon wieder Runden durchs Wohnzimmer gedreht, als Sirena geschlafen hat. Sirena hat auch ihren Sessel wieder in Beschlag genommen.
Peppi frißt und nutzt das Katzenklo, also da ist alles in Ordnung.
Im Moment schläft Sirena im Sessel und Peppi unterm Bett. mal abwarten, wie es aussieht, wenn die beiden wieder direkt aufeinander treffen.

heute morgen hatte ich echt nen negativ-Flash. Im Moment bin ich wieder positiver eingestellt. danke für den Zuspruch, denn kann ich echt gebrauchen. Wünsche mir echt, das es klappt mit den beiden.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Ähnliche Themen





Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben