Sie essen unterschiedlich viel, ist das normal?

geeelika

geeelika

Neuer Benutzer
Mitglied seit
17 Mai 2008
Beiträge
28
Ort
Gossau (CH)
Hallo zusammen!

Seit Freitag habe ich zwei 12 Wochen alte Kätzchen bei mir. *freu* :D
Nun ist es aber so, dass sie wirklich ganz verschieden viel essen. Nala ist zum Beispiel isst oft vom Trockenfutter und wenn ich dann 1-2 Mal am Tag noch Nassfutter hinstelle, verputzt sie das auch sofort.
Nemo dagegen, isst nur ab und zu mal wenige Körnchen und wenn ich Nassfutter gebe, dann isst er davon auch nur knapp die Hälfte...:(
Mir ist auch aufgefallen, dass Nemo, im Gegensatz zu Nala, total dürr ist und er hat nach dem Essen auch kein dickeres Bäuchlein, was ja aber in dem Falle auch kein grosses Wunder ist.

Nun meine Frage:
Ist das normal?! Also, beim Tierarzt war isch schon. Der hat die zwei untersucht und hat einfach für beide ein Mittel zum Entwurmen mitgegeben. Ansonsten, hat er gesagt, seien beide völlig gesund. Naja, ich mache aber natürlich torz dem Sorgen um den kleinen Nemo.

Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen.

Liebe Grüsse, Angelika
 
Werbung:
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
23.641
Alter
52
Ort
CLZ / Oberharz
Hallo zu Dir ;)

Also wenn Du schon beim TA warst, dann mach Dir keine Sorgen. Evtl musst Du aber die Entwurmung nochmal wiederholen ;)

Wir Menschen essen ja auch unterschiedlich und auch Tiere sind da nicht "genormt" ;)
 
G

Gwion

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
35.231
Ort
Österreich
Bei so jungen Tieren sollte man das schon im Auge behalten.
Immerhin brauchen sie das Futter ja auch fürs Wachstum.

Wieg den Kleinen am besten täglich (oder mind. mehrmals die Woche). Bleibt das Gewicht konstant, ist das schon mal ein gutes Zeichen.

Neben Würmern könnte z.B. auch eine Unverträglichkeit ein Grund sein, warum Futter "nicht anschlägt".

TroFu würde ich möglichst wenig geben, dafür öfter Frischfleisch und hochwertiges DoFu anbieten. Vielleicht ist das für den Kleinen besser.
Wenn Du die Möglichkeit hast, kann Du auch versuchen, öfter am Tag NaFu anzubieten, dafür in kleineren Mengen.
 
geeelika

geeelika

Neuer Benutzer
Mitglied seit
17 Mai 2008
Beiträge
28
Ort
Gossau (CH)
Super, danke für die schnellen Antworten. :)

Naja, ich habe jetzt auch immer mal wieder Nassfutter angeboten, aber er nimmt trotz dem nur wenig davon.
Also, der TA hat mir so eine Spritze zum Entwurmen mitgegeben, die ich jetzt 3 Tage hintereinander geben muss und das soll ich dann in 2 Wochen nochmals so machen. Jetzt bin ich erst bei der zweiten Spritze, vielleicht wird es ja besser, wenn ich alle 3 gegeben habe... Nur Nala, bekommt ja das selbe, aber bei ihr ist es kein Problem mit dem Fressen...:confused:
 
bine

bine

Forenprofi
Mitglied seit
17 März 2008
Beiträge
3.394
vielleicht würde das katerchen lieber nassfutter schlabbern :confused:
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
5
Aufrufe
475
Gigaset85
Gigaset85
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben