schreckhaft, aggressiv und greift an

S

Sonja_und_Andree

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10. Mai 2010
Beiträge
10
  • #41
Hallo zusammen,

leider hat es sich noch nicht vollständig normalisiert, es gibt hin und wieder immer noch Momente in denen unsere Kleine uns anfaucht. Vor allem dann, wenn meine Frau und ich sich näher kommen, dann legt die Katze sich schon einmal dazwischen oder faucht meine Frau an. Da es jedoch in der letzten Zeit stetig besser geworden ist, hoffen wir dass sich auch das irgendwann wieder gibt.
Die Türklingel wurde übrigens ausgetauscht. Wir hatten vorher so eine richtige "Klingel", die wurde gegen einen katzenverträgliche Bimmel getauscht.

Um das Schreckhafte etwas zu mildern, bekommt die kleine noch ein paar Bachblüten - wirkt vieleicht auch noch etwas positiv.

Gruß und Danke für die Nachfragen.
Andree
 
Werbung:
I

Ina1964

Forenprofi
Mitglied seit
17. Mai 2010
Beiträge
5.719
Ort
Köln-Bonn
  • #42
Zumindest geht es aufwärts - weiterhin viel Erfolg!

Gruß
Ina
 
krissi007

krissi007

Forenprofi
Mitglied seit
29. Oktober 2009
Beiträge
7.992
Ort
OHV
  • #43
Schön, wenn es schon ein bisschen besser geworden ist. Bachblüten brauchen auch etwas länger, eh dass sie richtig wirken. Aber wenn Ihr jetzt schon positive Änderungen verzeichnen könnt, dann wird bestimmt alles gut gehen.

Ich freue mich mit Euch.
 

Ähnliche Themen

N
Antworten
29
Aufrufe
3K
NadjaJune
N
K
Antworten
5
Aufrufe
9K
dayday4
sleepy_3012
Antworten
4
Aufrufe
846
Uli
K
Antworten
34
Aufrufe
3K
Keyhlia
K
M
2 3 4
Antworten
70
Aufrufe
18K
C

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben