Ratloß bitte helft mir!!!!

  • Themenstarter kucki61
  • Beginndatum
bunteriro

bunteriro

Forenprofi
Mitglied seit
15. September 2010
Beiträge
5.057
Ort
Zweibrücken
  • #41
Hallo Kucki,

ist der kleine nun schon kastriert oder noch nicht?
Das könnte wirklich helfen.
Ansonsten:
Möchtest du die beiden wirklich die nächsten 15 Jahre sich gegenseitig nerven lassen?
Der Kleine ist nunmal ein Kater und selbst wenn er ruhiger wird ist es nicht gesagt, dass das
dann bei dir harmonisch wird.
Klar ist es schwer ein liebgewonnenes Tier wegzugeben. Aber wenn es das beste für die
Katzen ist...
Ein gutes Zuhause für deinen kleinen Kampfkater und eine passende Dame zu deiner Miss wäre
eine gute Sache.
Natürlich musst du entscheiden, aber Dauerstress in der Gruppe ist wirklich nichts Schönes.
 
Werbung:
M

M&L

Forenprofi
Mitglied seit
20. Juni 2011
Beiträge
2.716
  • #42
Ven du düch den Katdsen gegenühber genausso unferschtendlich austrüggst wie unns gegenühber tann glabbt das ehr nücht.

Manchmal könnt ich dich küssen! :grin: Ich weihss uhch näht wissö, abähr dett schaindt die Schtihmungh su häbhen hir. Ainfahch subbah!
 
kucki61

kucki61

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23. Mai 2010
Beiträge
101
  • #43
Hallo Kucki,

ist der kleine nun schon kastriert oder noch nicht?
Das könnte wirklich helfen.
Ansonsten:
Möchtest du die beiden wirklich die nächsten 15 Jahre sich gegenseitig nerven lassen?
Der Kleine ist nunmal ein Kater und selbst wenn er ruhiger wird ist es nicht gesagt, dass das
dann bei dir harmonisch wird.
Klar ist es schwer ein liebgewonnenes Tier wegzugeben. Aber wenn es das beste für die
Katzen ist...
Ein gutes Zuhause für deinen kleinen Kampfkater und eine passende Dame zu deiner Miss wäre
eine gute Sache.
Natürlich musst du entscheiden, aber Dauerstress in der Gruppe ist wirklich nichts Schönes.

Ja das ist er vor ca 2 wochen ,es ist ja nicht immer so bei den beiden .
Es ist auch manchmal anderst ZB: sie dauschen ihr Klo sie frässen aus einem Napf obwohl jeder ein eigenen hat und das schönste ist sie schlafen auch ab und zu im kleichen Katzen bett
 
kucki61

kucki61

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23. Mai 2010
Beiträge
101
  • #44
M

M&L

Forenprofi
Mitglied seit
20. Juni 2011
Beiträge
2.716
  • #45
Denn ich bin der meinung das mann ein Tier nicht holt und wenn es nicht Klaptes wieder weg gibt

Ich bin auch nicht der Meinung, dass man ein Tier leichtfertig abgeben soll. Aber du wurdest vom TH offensichtlich schlecht informiert und nun hast du zwei Katzen zuhause, die beide unglücklich sind.

Die Katze ist genervt, weil der Kleine sie immer nur grob behandelt und sie einfach nur ihre Ruh haben will. Der Kleine wiederum kann sich nicht richtig entfalten, weil er einfach ein KATER ist, der seine Rauferei braucht.

Natürlich kann ich verstehen, dass man sein Tier liebt, aber wie bunteriro schon gesagt hat: Die beiden müssen es die nächsten 10-15 Jahre miteinander aushalten. Klar, eine Kastration kann da Abhilfe schaffen und es kann auch sein, dass der Kater in 2 Jahren ruhiger wird. Aber wenn es jetzt schon nicht (annähernd) klappt, dann wird das nie eine Traumkombi. Du solltest dir dessen bewusst sein ;)

Klar, der Lütte hat schon viel mitgemacht. Aber bist du bereit, ihn weiterhin durch Dauer-Stress/Frust etwas mitmachen zu lassen?
 
wunderbar2112

wunderbar2112

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14. Juli 2011
Beiträge
234
  • #46
Hey Kucki...
wir hatten früher auch eine Katze und ein Kater. Jedoch war die Katze jünger als der Kater. Am Anfang war das auch ziemlich schwierig mit denen ( haben sich viel gezofft usw) das hat sich aber zum Glück mit der Zeit gelegt. Natürlich ist das nicht bei allen Katzen so.Aber wenn du auch schreibst, dass es nicht immer so schlimm ist und sie sich ja auch ein großen Teil von der Zeit vertragen dann würde ich auch noch nicht so schnell aufgeben.
Dürfen die 2 raus?

Wünsch dir ganz viel Glück :)
 
kucki61

kucki61

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23. Mai 2010
Beiträge
101
  • #47
Hey Kucki...
wir hatten früher auch eine Katze und ein Kater. Jedoch war die Katze jünger als der Kater. Am Anfang war das auch ziemlich schwierig mit denen ( haben sich viel gezofft usw) das hat sich aber zum Glück mit der Zeit gelegt. Natürlich ist das nicht bei allen Katzen so.Aber wenn du auch schreibst, dass es nicht immer so schlimm ist und sie sich ja auch ein großen Teil von der Zeit vertragen dann würde ich auch noch nicht so schnell aufgeben.
Dürfen die 2 raus?

Wünsch dir ganz viel Glück :)

Ich kann sie nicht raus lassen da ich an einer straße wohne .
Ich wehrte nicht so schnell auf geben ,ich denke es gibt eine möklichkeit
 
wunderbar2112

wunderbar2112

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14. Juli 2011
Beiträge
234
  • #48
Achso das ist schade, sonst hätten sie sich ein bisschen aus dem Weg gehen können ... aber ist nicht zu ändern.
 
U

Uschi-Joda

Gast
  • #49
kucki61

kucki61

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23. Mai 2010
Beiträge
101
  • #50
Achso das ist schade, sonst hätten sie sich ein bisschen aus dem Weg gehen können ... aber ist nicht zu ändern.

Ich danke dir fürs Antworten .
Ich klaube fest daran das alles gut geht .
Dir noch ein schönen Abend
 
kucki61

kucki61

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23. Mai 2010
Beiträge
101
  • #51
Werbung:
wunderbar2112

wunderbar2112

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14. Juli 2011
Beiträge
234
  • #53
Ich wünsch dir auch alles Gute und drück dir die Daumen!!

Und steh einfach über alles andere, was hier so geschrieben wird!
Wenn man dich verstehen will, tut man das auch!
 
kucki61

kucki61

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23. Mai 2010
Beiträge
101
  • #54
Ich wünsch dir auch alles Gute und drück dir die Daumen!!

Und steh einfach über alles andere, was hier so geschrieben wird!
Wenn man dich verstehen will, tut man das auch!

Danke schön
Ich dachte immer das es hir im Forum um Katzen geht .
Ja ich stehe über allem aber es tut drotzdem weh denn es ist nicht nur hir im Forum auch in meinem Beruf ist halt alles doof aber igal
Es geht ja hir um meine 2 Süßen
 
Koboldkatze

Koboldkatze

Forenprofi
Mitglied seit
2. September 2011
Beiträge
2.485
Ort
Süddeutschland
  • #55
Achtung, OffTopic:

Ich wollte mich eigentlich aus allen Zickereien raushalten, aber was hier gerade passiert finde ich absolut unfair und respektlos.
Joah, die Rechtschreibung ist nicht die beste. Daran stoße ich mich als Deutschstudentin auch. Aber einen Beitrag deshalb nicht ernst zu nehmen und nach dem ersten Hinweis auf die Orthographie noch weiter rumzustacheln, sich sogar lustig zu machen (Nachäffen ist Mobbing!), das ist schlichtweg gemein. Wen es stört, der möge sich raushalten. Ich habe jedenfalls alles verstanden.

Übrigens kenne ich zwei Schweizer Mädels, die eine noch grauenvollere Rechtschreibung haben sowie immer im Dialekt schreiben. Beide haben einen mittleren Schulabschluss und eine abgeschlossene Ausbildung. ;)

Edit: Wer Wörter falsch schreibt, wird sie auch nachdem er darauf hingewiesen wurde nicht plötzlich richtig schreiben.
Fehler zu machen hat nichts mit Achtlosigkeit zu tun. Euer Verhalten schon.
 
Zuletzt bearbeitet:
kucki61

kucki61

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23. Mai 2010
Beiträge
101
  • #56
Achtung, OffTopic:

Ich wollte mich eigentlich aus allen Zickereien raushalten, aber was hier gerade passiert finde ich absolut unfair und respektlos.
Joah, die Rechtschreibung ist nicht die beste. Daran stoße ich mich als Deutschstudentin auch. Aber einen Beitrag deshalb nicht ernst zu nehmen und nach dem ersten Hinweis auf die Orthographie noch weiter rumzustacheln, sich sogar lustig zu machen (Nachäffen ist Mobbing!), das ist schlichtweg gemein. Wen es stört, der möge sich raushalten. Ich habe jedenfalls alles verstanden.

Übrigens kenne ich zwei Schweizer Mädels, die eine noch grauenvollere Rechtschreibung haben sowie immer im Dialekt schreiben. Beide haben einen mittleren Schulabschluss und eine abgeschlossene Ausbildung. ;)

Ich danke dir ! Von wo aus Süddeuschland bist du wenn ich fragen darf ?
 
Balli

Balli

Forenprofi
Mitglied seit
26. Januar 2011
Beiträge
8.466
  • #57
Quatsch. Auch in der (deutschsprachigen) Schweiz werden Schulbücher und überhaupt Bücher in Hochdeutsch gedruckt und sogar der Alm-Öhi aus Hinteroberzipfelbach kann hochdeutsch schreiben.
Wir leben im Jahr 2011 und wenn Kucki61 nicht erst vorgestern unterm Stein vorgekrabbelt ist, dann kann sie das auch. Nur will sie halt nicht.

Kann man mitspielen, muss man aber nicht. :)
Jehder so, wih er lustik isst, gell?
 
wunderbar2112

wunderbar2112

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14. Juli 2011
Beiträge
234
  • #58
Ist ja gut, dass hier paar bestimmte Personen ALLES perfekt können.
Wie kann man nur so unfair sein:confused:
 
kucki61

kucki61

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23. Mai 2010
Beiträge
101
  • #59
Quatsch. Auch in der (deutschsprachigen) Schweiz werden Schulbücher und überhaupt Bücher in Hochdeutsch gedruckt und sogar der Alm-Öhi aus Hinteroberzipfelbach kann hochdeutsch schreiben.
Wir leben im Jahr 2011 und wenn Kucki61 nicht erst vorgestern unterm Stein vorgekrabbelt ist, dann kann sie das auch. Nur will sie halt nicht.

Kann man mitspielen, muss man aber nicht. :)
Jehder so, wih er lustik isst, gell?

Wir reden hier über Katzen oder? Hast du nichts anderes zu tun
 
Koboldkatze

Koboldkatze

Forenprofi
Mitglied seit
2. September 2011
Beiträge
2.485
Ort
Süddeutschland
  • #60
Kucki, ich komme aus Heidelberg, also noch nicht allzu südlich. ;) Bin allerdings im Raum Hannover aufgewachsen - da, wo das "perfekte Hochdeutsch" seinen Ursprung hat. :D
 
Werbung:

Ähnliche Themen

kucki61
Antworten
4
Aufrufe
767
kucki61
kucki61
K
Antworten
21
Aufrufe
4K
Miss_Katie
Miss_Katie
T
Antworten
4
Aufrufe
383
bohemian muse
bohemian muse

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben