Umzug mit meinen süßen kitten...

  • Themenstarter Oslek
  • Beginndatum
O

Oslek

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26. September 2011
Beiträge
120
Hallo liebe forengemeinde...


Ich hoffe ich bin hier richtig...! :)


Am Samstag haben wir unsere Süßen neuen Mitbewohner geholt die sich inzwischen auch super eingelebt haben...

Nun zu meiner Frage...macht es den Süßen was aus das wir in 3 Wochen innerhalb des Ortes umziehe? Die Züchterin meinte bei Babys ist es nicht ganz so wild...sie sind am 30.06. Zur Welt gekommen...
Die Wohnung ist vom Prinzip her die selbe nur mit nem Raum mehr...

Danke für eure Hilfe...
 
Werbung:
janine BK

janine BK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29. Juli 2011
Beiträge
433
Ort
Saarland
Hallo und Willkommen,
ja - richtig bist du hier schonmal wenns darum geht, ein paar Tipps zu bekommen :yeah:

Umziehen ist für die kleinen nicht schlimm. Sie sind ja mittlerweile auch schon an ihre neuen Dosenöffner gewöhnt :grin:
 
S

Simpat

Forenprofi
Mitglied seit
15. September 2010
Beiträge
5.117
Ich hätte mit dem Einzug der Kitten bis nach dem Umzug gewartet, weil dass ist schon Stress für die Kleinen. Erst die neue Umgebung und die neuen Dosis und dann noch nicht ganz eingelebt, schon die nächste neue Umgebung, auch wenn sie es bestimmt gut wegstecken, aber es ist halt wirklich vermeidbarer Stress für die Katzen.
 
Sekeu

Sekeu

Benutzer
Mitglied seit
20. August 2011
Beiträge
50
@JanineBK....sie spricht in der Mehrzahl und wenn du auf den Link in ihrer Signatur klickst kommst du zu ihrem Vorstellungstread, sie hat auf jedenfall zwei Katzen......vielleicht das nächste mal genauer hinschauen.....;)
 
S

Simpat

Forenprofi
Mitglied seit
15. September 2010
Beiträge
5.117
@JanineBK....sie spricht in der Mehrzahl und wenn du auf den Link in ihrer Signatur klickst kommst du zu ihrem Vorstellungstread, sie hat auf jedenfall zwei Katzen......vielleicht das nächste mal genauer hinschauen.....;)

Sie spricht doch auch von der Mehrzahl.

Hallo und Willkommen,
ja - richtig bist du hier schonmal wenns darum geht, ein paar Tipps zu bekommen :yeah:

Umziehen ist für die kleinen nicht schlimm. Sie sind ja mittlerweile auch schon an ihre neuen Dosenöffner gewöhnt :grin:
 
O

Oslek

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26. September 2011
Beiträge
120
Hi CHRISTIAN hier... :)


Ihr seit ja witzig...erst ist es nur eine Katze dann bin ich noch weiblich... :D
Meine Name steht in der Signatur... ;) ...oder dürfen Männer nicht süß sagen? :)

@simpat

Das Problem ist das wir sie nach einer katzenausstellung in Berlin von einem bayrischen Züchter gekauft haben...dann wäre das Problem gewesen das sie...

A: schon lange verkauft worden wären und
B: wir bis nach Bayern hätten fahren müssen für unsere Lieblinge...


Also standen wir vor der wahl...und da alle meinten in dem alter macht der Umzug nicht ganz soviel aus...haben wir halt das so gemacht...
 
janine BK

janine BK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29. Juli 2011
Beiträge
433
Ort
Saarland
@JanineBK....sie spricht in der Mehrzahl und wenn du auf den Link in ihrer Signatur klickst kommst du zu ihrem Vorstellungstread, sie hat auf jedenfall zwei Katzen......vielleicht das nächste mal genauer hinschauen.....;)

Jup - habs sofort nach speichern gemerkt und sofort abgeändert :grin:
 
G

gisisami

Forenprofi
Mitglied seit
25. Januar 2008
Beiträge
14.554
Ort
NRW
Hallo,
ihr zieht um, die Katzen natülich mit und sie werden die neue Umgebung erkunden.
In wenigen Tagen werden sie das eine Zimmer mehr - rocken.;)

Das geht alles gut, keine Bange. Ihr seid da und das alleine zählt.
Mehr Quadratmeter hin oder her.


LG
 
O

Oslek

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26. September 2011
Beiträge
120
Hi...


14000 Beiträge... :S ... Wie macht man denn sowas? :) ...danke dafür...dann bin ich ja beruhigt...ich mach mir bei sowas glaub ich immer unnötig sorgen... :( ...meine fische müssen ja auch noch umziehen...da mache ich mir genau sone sorgen drum... :(
 
W

Wattebausch

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13. März 2010
Beiträge
937
  • #10
hi oslek,

haha, ja, hier schreiben meistens frauen, auch wenn sie nen männlichen user-namen haben, weil die meisten die namen ihrer katzen oder kater benutzen.

zum umzug: sicher für kitten nicht so dramatisch wie für ältere katzen.
ansonsten ist die wohnung trotzdem total neu, auch wenn der schnitt und die möbel gleich/ähnlich sind. es RIECHT ja alles neu, und das ist der entscheidende punkt bei katzen.
falls du die möglichkeit hast, habe ich hier einen supertipp bekommen: bereits vor dem umzug in die neue wohnung eine decke/kissen/kleinen teppich hinlegen, so dass der geruch angenommen wird. nach einigen tagen dann wieder in eure jetzige wohnung legen, so dass die kleinen den geruch der neuen wohnung dann schon kennen.
auch feliway-stecker ein paar wochen vorher, also jetzt, in der neuen wohnung verteilen hilft.
wir haben das vor einigen monaten bei unserem umzug mit zwei zweijährigen katern so gemacht; die haben das alles gut überstanden. stressig war eigentlich nur der tag des umzugs an sich, also als die möbelpacker alles in die wohnung geschleppt haben. da wirst du die katzen natürlich in den ruhigsten raum tun, wo keiner rein muss. mit einer höhle, klo, wasser etc.
unser ängstlicher kater hat sich da den ganzen tag unter der decke verkrochen, ich hatte schon schiss, dass er keine luft mehr kriegt, und des wurde darunter ganz heiß.:eek: ging aber alles gut.
die tipps hatte ich alle aus dem forum hier, das ist eine totale fundgrube.
wenn du hier unter "suchen" das stichwort "umzug" eingibst, findest du eine ganze menge an freds und tipps.

viel glück
enzo
 

Ähnliche Themen

shar0x
Antworten
6
Aufrufe
526
shar0x
M
Antworten
36
Aufrufe
25K
Aurora87
Aurora87
G
Antworten
10
Aufrufe
2K
Evelyn-DN
E
V
Antworten
16
Aufrufe
1K
Petra-01
Rina21
Antworten
4
Aufrufe
797
Starfairy
S

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben