Problem mit unserem älteren Kater

  • Themenstarter Liz1
  • Beginndatum
L

Liz1

Neuer Benutzer
Mitglied seit
4. Januar 2015
Beiträge
9
Hi ich bin Liz und möchte euch mit einem sehr dringlichen Problem um Rat bitten! Ich hoffe, dass irgendjemand von euch eventuell gleiche Erfahrungen gemacht hat und mir und meiner Familie helfen kann...!

Wir haben schon seit ca 11 Jahren einen Kater, er war schon immer sehr freiheitsliebend und darf auch raus, aber in letzter Zeit ist es nicht mehr zum Aushalten. Dazu kommt, dass wir seit ungefähr 1 Monat einen kleinen Kater dazu genommen haben. Einen kleinen, ruhigen Burschen, der schon an andere Katzen gewöhnt war- Bauernhofkatze. Seit dem ist es mit unserem "alten" noch schlimmer geworden. Er drängt wie verrückt nach draußen. Kommt rein, schlingt sein futter runter und dann geht's los: miauen ohne pause und er rennt wie panisch von einem Zimmer zum anderen, kratzt an Türen, frisst dem kleinen sein futter weg. Und wenn jemand von draussen rein kommt oder raus geht rennt er wie vom Teufel verfolgt sofort nach draußen! Er hat zwar früher schon nach draussen gedrängt aber mittlerweile terrorisiert er uns wenn er nicht nach dem fressen schnellstmöglich raus kommt!

Wir wollen ihn halt nicht ständig und vor allem sofort rauslassen. Schließlich ist es Winter und wir lieben unseren Kater ja, wollen ihn also selbstverständlich bei uns haben!

Auch noch wichtig zu wissen wäre, dass er immer gegenüber zu einer älteren Nachbarin geht. Da liegt er seelenruhig ins bett und genießt wahrscheinlich die stille. Wir sind bei uns zwar meistens mindestens 4 Leute aber es sind keine kleinen kinder im Haus. Es herrscht also nicht remidemi! Wir können der Nachbarin auch nicht klar machen, dass sie den Kater nicht rein lassen soll, denn sie ist sehr alt. Dazu kommt, dass er dort regelrecht rein drängt!

Bitte helft uns. Wir wollen unseren Kater nicht verlieren, haben auch den kleinen nie bevorzugt! Unser "alter" ignoriert und terrorisiert uns völlig!

Um antworten wäre ich sehr sehr dankbar!

Eure Liz
 
Werbung:
L

Liz1

Neuer Benutzer
Mitglied seit
4. Januar 2015
Beiträge
9
Dankeschön! Ja, dass mit der älteren Dame ist wirkluch ein Problem! Wir hatten ihr auch gesagt sie soll ihn nicht mehr reinlassen, aber er schlüpft ihr zwischen den Beinen durch... krank ist er sicher nicht, es ist nämlich nicht lange her seit wir dort waren. Denkst du wir können noch irgendetwas anderes machen?
Wir versuchen schon den großen von dem kleinen zu trennen.
 
Maiglöckchen

Maiglöckchen

Forenprofi
Mitglied seit
23. Oktober 2006
Beiträge
54.335
Ort
NRW
... krank ist er sicher nicht, es ist nämlich nicht lange her seit wir dort waren.

Hat der Tierarzt denn ein geriatrisches Blutbild gemacht oder woher wisst Ihr, dass da nichts im Busch ist?
 
L

Liz1

Neuer Benutzer
Mitglied seit
4. Januar 2015
Beiträge
9
Ja haben wir, er hatte nämlich eine Mundschleimhautentzündung und da haben wir alles gecheckt. Warum was denkst du denn könnte es sein?

Also wir haben heute erfahren dass eine weitere Nachbarin, auch eine ältere Frau ihn auch reinlässt und sogar füttert. Ich hoffe die werden das jetzt lassen und der Kater bleibt wieder mehr zu Hause!
 

Ähnliche Themen

B
Antworten
14
Aufrufe
12K
Paty
M
Antworten
1
Aufrufe
995
seven
Lucky22
Antworten
6
Aufrufe
661
K
Minga2011
Antworten
13
Aufrufe
2K
K
P
Antworten
9
Aufrufe
506
Margitsina
Margitsina

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben