Probezusammenführung.

Sinispinni

Sinispinni

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24 Juni 2015
Beiträge
9
Hallo!
Ich habe nun beschlossen einen Kumpel für meinen Kater Sin zu holen. Habe einen unkastrierten Kater gefunden, den ich auf Probe haben könnte.
Nun habe ich mal wieder Sorgen.
Wir besitzen ja 3 Samtpfoten. 2 kastrierte Kater und 1 unkastrierte Katze (fragt mich nicht wieso die nicht kastriert wurde..ich habe bezüglich der einen Katze kein entscheidungsrecht.)
Jedenfalls habe ich keine Lust auf Nachwuchs.
Aber da mein Umzug bald vor der Türe steht und ich kein kleines Kitten nehmen möchte, und ich Sin wirklich nicht für einen Monat alleine halten möchte (er geht sonst ein)..kann ein Versuch doch nicht schaden. Oder?
Leider weiß ich nicht so recht wie der unkastrierte Probegast auf meine unkastrierte Katze reagiert. Der Kater wäre in einer anderen Etage, wo 2 Türen die beiden Trennen würden, weil es sollte ja nur eine zusammenführung von Sin und dem unkastrierten Gast sein.
Doch habe ich Angst wegen Revierkämpfen, dass der Kater die Katze riecht und ganz wuschig wird und Sin als Feind sieht. Ach herrje, leider kann ich die zusammenführung nicht woanders machen...Ich Bitte um Rat! :( Bin in der Sache total unerfahren.

Achja. Mein Kater ist verspielt,frech, Dominant, wild und verschmust. Er ist fast 2 Jahre alt.kastriert
Die Frau beschrieb ihren Kater als verschmust, nicht Dominant und man kann mit ihm spielen. Der Kater ist 1Jahr alt.unkastriert
Naja ich weiß nicht ob die Angaben der Frau stimmen, weil man seine Katze ja gerne lieb verkaufen möchte.. (man will sie ja schnell loshaben) :(.. Doch nehmen wir mal an sie stimmen.
Könnte das klappen?
LG
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
An-Ka

An-Ka

Forenprofi
Mitglied seit
24 Juni 2012
Beiträge
1.493
Ort
Heidelberg
Was heißt Probe?:confused:
Ne Zusammenführung kann Wochen bis Monate (!) dauern und sollte langsam mittels Gittertür erfolgen.
Kastrierte und unkastrierte Tiere zusammen zu setzen macht keinen Sinn.
Zwischen potenten und nicht potenten Tieren kann es viel schneller zu Reibereien kommen.
Der Neuzugang muss unbedingt kastriert, vollständig geimpft, entwurmt und am besten kurz vorher vom TA noch einmal durchgecheckt sein.
Auch Tests auf FIV und Leukose sind sinnvoll.
Warum will die Frau den Kater los werden?
Markiert er?
Ich würde eine Zusammenführung erst nach dem Umzug starten, um zusätzlichen Stress während der Zusammenführung zu vermeiden.

Zu unkastrierten Katze: Ohne Worte.:stumm: Verantwortungslos.
 
Zuletzt bearbeitet:
Sinispinni

Sinispinni

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24 Juni 2015
Beiträge
9
Danke für die Antwort!
Die Frau meinte, dass sie eine energiegeladene Tochter hat, die mit dem Kater nicht gut umgehen kann. Weil er auch seine Ruhe braucht... Makieren tut er laut Halterin nicht.
Das mit den Krankheiten hab ich total vergessen..Danke nochmal!.. Zum Glück hab ich nochmal hier nachgefragt..
Wird jetzt auch noch erledigt!
Und finde es selbst nicht so dolle, dass die Katze nicht kastriert ist. (Wohnungskatze) :(

Und Probe heisst, dass ich sehen möchte wie die beiden aufeinander reagieren. Sin ist eigentlich offen zu anderen Tieren, als wir einen Gast Kater zu Besuch hatten, hat er nach einer Nacht mit ihm gekuschelt.
 
Zuletzt bearbeitet:
minna e

minna e

Forenprofi
Mitglied seit
22 Januar 2010
Beiträge
28.983
Alter
53
Ort
NRW
wenn die ach so tolle verkäuferin etwas an ihrem kater hängt, lässt sie ihn kastrieren. und dann kann er später umziehen.

du musst sie dann aber trotzdem trennen. und das ganze sehr behutsam angehen.

wieso "besitzt" du eine katze, hast aber kein recht da zu entscheiden, dass sie kastriert wird :confused::confused::confused::confused:

im übrigen, wenn dir was an der katze liegt, was ich mal annehme, dann sorge SCHNELLSTENS dafür, dass die katze unters messer kommt! das würde ich als erstes mal dringend empfehlen.

neben dem grundsätzlichen gesundheitlichen problemen, potente katzen und kater sind keine sonderlich gute gesellschaft häufig.
 
frodo+sam

frodo+sam

Forenprofi
Mitglied seit
11 August 2013
Beiträge
2.692
Alter
51
Ort
Hundelumtz
Leider blick ich überhaupt nicht durch. :confused: Du wolltest doch in eine WG ziehen und die beiden anderen Katzen bleiben bei deinen Eltern. Deshalb wolltest du einen zweiten Kater holen oder hab ich da was missverstanden?

Wo kommen jetzt die beiden anderen Katzen her und eine davon unkastriert und warum hast du bei der unkastrierten Katze kein Entscheidungsrecht?
 
Sinispinni

Sinispinni

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24 Juni 2015
Beiträge
9
Die Katze gehört nicht mir. Sondern meiner lieben Mutter, ich besitze nur die 2 Katerle. Den einen Kater kann ich nicht mitnehmen, da er ein Herzproblem hat und den Umzug nicht schaffen würde. Die Katze ist jetzt schon 10, und hatte nie eine Krankheit..darum sagt meine Mutter auch immer, dass die keine Kastration braucht. :grr: Leider ist sie eine Person die so auf stur stellen kann, nach dem Motto: Wenn nichts ist, dann brauchst auch nichts.

Ich kann da auch nicht viel machen. Ausser immer wieder mit ihr darüber zu reden.

Und zur Verkäuferin kann ich nicht viel sagen.
 
frodo+sam

frodo+sam

Forenprofi
Mitglied seit
11 August 2013
Beiträge
2.692
Alter
51
Ort
Hundelumtz
Ich versteh es trotzdem nicht. Bleiben die beiden anderen Katzen bei deinen Eltern oder nimmst du drei Katzen mit in die WG, um dann noch eine vierte zu holen?
 
minna e

minna e

Forenprofi
Mitglied seit
22 Januar 2010
Beiträge
28.983
Alter
53
Ort
NRW
:confused::confused::confused::confused:

und der kater mit herzprobolem ist bei deiner mutter jetzt alleine aber du hast eine IHRER katzen die 10 ist mitgenommen?
 
Sinispinni

Sinispinni

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24 Juni 2015
Beiträge
9
Allsoo, ich ziehe in eine WG. Sin kommt mit. Für Sin suche ich einen Kumpel.
Sin lebt noch , so wie ich bei meiner Familie.+ 2 alten Katzen. Die 2 Katzen bleiben zuhause. :)

Tut mir leid wenn ich es so wirr rüber bringe .
 
frodo+sam

frodo+sam

Forenprofi
Mitglied seit
11 August 2013
Beiträge
2.692
Alter
51
Ort
Hundelumtz
  • #10
Hm, aber dann würde doch der neue Kater keinen Kontakt zur unkastrierten Katze haben?

Unabhängig davon, hol dir keinen unkastrierten Kater. Und schon gar nicht von so einer Anzeige.

edit: jetzt dämmert es bei mir. Du willst vor dem Umzug in drei Wochen noch den Kater holen. Halte ich nicht für sinnvoll, wenn eine Katze innerhalb so kurzer Zeit zweimal das Revier wechseln muss.
 
Zuletzt bearbeitet:
Sinispinni

Sinispinni

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24 Juni 2015
Beiträge
9
  • #11
Der Kater mit Herzproblemen bleibt bei meiner Mutter, die sich aber gut um ihn sorgt. Die unkastrierte Katze bleibt auch bei meiner Mutter.
Einzig und allein kommt mein 2jähriger Kater Sin mit.

Es geht ja um die Zusammenführung, wo alle 4 Katzen im Haus sind, umziehen tue ich erst später mit den beiden.
 
Werbung:
minna e

minna e

Forenprofi
Mitglied seit
22 Januar 2010
Beiträge
28.983
Alter
53
Ort
NRW
  • #12
Der Kater mit Herzproblemen bleibt bei meiner Mutter, die sich aber gut um ihn sorgt. Die unkastrierte Katze bleibt auch bei meiner Mutter.
Einzig und allein kommt mein 2jähriger Kater Sin mit.

DANN kann man über einen neuen kumpel nachdenken. dann sind ja die anderen beiden katzen gar nicht betroffen.

egal wie, der "neue" muss allemal kastriert sein
 
Sinispinni

Sinispinni

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24 Juni 2015
Beiträge
9
  • #13
Alles klärchen. Meine Sorge ist halt dass Sin alleine nicht klar kommt am Anfang, weil er noch nie alleine war.
Danke schön für all die Antworten!

Ich lerne und lerne und lerne! Bis ich es besser weiss :)

Werde Sin aufjedenfall dann erstmal alleine mitnehmen.
Habe aber auch schon dort rumgefragt, und im Tierheim nachfragen wollen. Wollte halt euren Rat haben bevor ich mich entscheide!
 
Zuletzt bearbeitet:
ottilie

ottilie

Forenprofi
Mitglied seit
19 Dezember 2014
Beiträge
8.839
Ort
Mittelfranken
  • #14
Mein Merlin war auch sechs Wochen nach dem Tod des Erstkaters allein, bis der neue einziehen könnte. Das hat er gut verkraftet, allerdings hat er sich sehr eng an mich gehalten in der Zeit.
Wenn dein Sin als Erster einzieht, ist er Erstkater dort, Das könnte mit einen unkastrierten Kater richtig üble Kämpfe geben
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
6
Aufrufe
479
huckelberry
huckelberry
Antworten
9
Aufrufe
1K
Murphy2007
Murphy2007
Antworten
20
Aufrufe
3K
MiezeGatto
M
Antworten
0
Aufrufe
3K
Schnurrinator5
Schnurrinator5
2 3
Antworten
41
Aufrufe
3K
Milenn
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben