Plattenepithelkarzinom im Unterkiefer

  • Themenstarter Christina0501
  • Beginndatum

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Christina0501

Christina0501

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28. März 2022
Beiträge
11
  • #21
Update...

Ich war heute zur Kontrolle mit Luna in der Tierklinik. Sie speichelt relativ viel und man sieht, dass die "kranke" Seite vom Unterkiefer dicker geworden ist. Fressen klappt weiterhin gut und sie hat auch normal Appetit. Und sie nimmt wie gewohnt am Alltag teil.
Nach Einschätzung der Tierärztin ist der Tumor um ca. 1/4 gewachsen. Sie geht zwar davon aus, dass die Stelle Luna etwas nervt, aber sie denkt nicht, dass sie größere Schmerzen hat und ist ansonsten mit ihrem Allgemeinzustand zufrieden. Das Schmerzmittel bekommt sie natürlich dennoch weiterhin.

Bleibt also zu hoffen, dass ihr Zustand noch möglichst lange so gut bleibt und sich nicht schnell verschlechtert. In 3 Wochen ist dann der nächste Termin.
 
  • Like
Reaktionen: SiRu und Kuro
A

Werbung

Christina0501

Christina0501

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28. März 2022
Beiträge
11
  • #22
Update...

Vor einer Woche Montag waren wir wieder in der Tierklinik, da sich das Speicheln wieder verstärkt hat. Der Tumor wächst sichtbar munter weiter. Auf der betroffenen Seite bleibt nun auch dunkler "Schnodder" ums Mäulchen hängen. Vermutlich eine Mischung aus Speichel, Futterresten und evtl. Gewebe oder geronnenem Blut. Auch hängt Luna nach dem Fressen nun oft ein glibbriger Speichelfaden aus dem Maul der so zäh ist, dass sogar Futter drin hängen bleibt.
Leider ist die bislang behandelnde Ärztin jetzt im Urlaub, sodass es eine andere Ärztin war. Also wieder Antibiotika... ist nach einer Woche nun aber nicht wirklich besser geworden, sodass ich gleich wieder in der TK anrufen werde.
Sie frisst zwar noch, aber leckt das Futter mehr auf, als dass sie es richtig aufnimmt. Es wundert mich, dass sie nicht abgenommen hat (auch wenn das gut ist).

Zu allem Überfluss habe ich nun schon wieder einen Wasserschaden in der Wohnung und man "droht" mir schon mit Trocknungsgeräten. Den Spaß hatte ich bereits im Januar, was die Katzen verständlicherweise gar nicht gut fanden, da die Teile echt laut sind. Diesen Stress möchte ich nicht auch noch zusätzlich für sie.
 
junili

junili

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10. April 2016
Beiträge
534
Ort
Sachsen
  • #23
Das klingt leider nicht wirklich gut, wie ist sie allgemein so unterwegs?
 
Christina0501

Christina0501

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28. März 2022
Beiträge
11
  • #24
Wir haben Luna heute morgen erlöst 🌈😿

Es wurde die letzten Tage täglich schlechter mit dem Fressen, auch wenn sie abgesehen davon und vom extremen Speicheln augenscheinlich noch gut drauf war.
Die letzten beiden Tage hat sie noch Opiate bekommen, aber das ist ja auch keine Dauerlösung, wenn es schon soweit ist.
Also habe ich sie schweren Herzens gehen lassen 💔
 

Anhänge

  • 20200916_151151_001 (1)_saved.jpg
    20200916_151151_001 (1)_saved.jpg
    1 MB · Aufrufe: 17
  • Crying
Reaktionen: Kuro, Poldi, Soenny und eine weitere Person
junili

junili

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10. April 2016
Beiträge
534
Ort
Sachsen
  • #25
Das tut mir wirklich sehr leid, aber ich denke es war die richtige Entscheidung.
Fühlst du dich ok damit?
Mich konnte es bei Julie trösten das ich gefühlt für sie und mich den richtigen Zeitpunkt getroffen habe, auch wenn es natürlich immer hart ist jemanden gehen lassen zu müssen.
 
  • Like
Reaktionen: Christina0501
Christina0501

Christina0501

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28. März 2022
Beiträge
11
  • #26
Danke 🖤

Es tut natürlich weh, aber ich fühle mich ok damit. Ich denke auch, es war der richtige Zeitpunkt.
Habe mich mit der Diagnose intensiv auseinandersetzt und versucht, es realistisch zu sehen. Auch wenn ich natürlich gehofft habe, wir hätten mehr Zeit. Mir war aber anhand anderer Erfahrungsberichte bewusst, dass es auch sehr schnell gehen kann. Wie bei dir, sind ab Diagnose noch nicht ganz zwei Monate vergangen 😔

Deinen Post am Anfang habe ich mir zu Herzen genommen und die letzten Wochen ganz bewusst mit ihr verbracht und genossen. Deine Worte kann ich daher genau so unterschreiben und sie jedem Betroffenen weitergeben - Danke dafür!
 
  • Like
Reaktionen: junili
Birgitt

Birgitt

Forenprofi
Mitglied seit
1. Januar 2010
Beiträge
9.962
  • #27
Auch mir tut es sehr leid das ihr Luna gehen lassen mußtet.

Ihr habt in Lunas sinn entschieden und ihr dadurch viel leid erspaart.

Auch wenn es weh tut.
Es zeigt das ihr euere Luna geliebt habt.
 
  • Like
Reaktionen: Christina0501
Lehmann

Lehmann

Forenprofi
Mitglied seit
5. August 2016
Beiträge
1.795
  • #28
Mein Beileid.
Luna war eine sehr hübsche kleine Maus!
Du hast sie geliebt und würdevoll gehen lassen, nur das zählt.
Luna spürt nun keine Schmerzen mehr, vll kann dich das ein bisschen trösten…
 
  • Like
Reaktionen: Christina0501
L

little-cat

Forenprofi
Mitglied seit
13. September 2012
Beiträge
4.425
  • #29
Komm gut an süsse Maus. Es tut mir sehr leid, leider ist PEK ein Alptraum
 
  • Like
Reaktionen: Christina0501
NicoCurlySue

NicoCurlySue

Forenprofi
Mitglied seit
5. August 2016
Beiträge
6.715
  • #30
Mein herzliches Beileid. Ihr habt Luna bis zum Schluss liebevoll begleitet und seid dann den letzten schweren Schritt mit ihr gemeinsam gegangen und habt Ihr damit Eure Liebe gezeigt. Das hat sie gespürt.
Gute Reise, kleine Luna. 🌈
 
  • Like
Reaktionen: Christina0501
Poldi

Poldi

Forenprofi
Mitglied seit
25. März 2008
Beiträge
9.636
Alter
60
Ort
Kreis Recklinghausen
  • #31
Mein herzliches Beileid. Komme gut über die Brücke 🌈 Luna
 
  • Like
Reaktionen: Christina0501
Werbung:
Soenny

Soenny

Forenprofi
Mitglied seit
10. September 2021
Beiträge
2.145
  • #32
Herzliches Beileid. Gute Reise Luna 🌈
 
  • Like
Reaktionen: Christina0501

Ähnliche Themen

Papillon
Antworten
34
Aufrufe
53K
susa.baum@gmx.de
susa.baum@gmx.de
balatino
Antworten
22
Aufrufe
51K
Margrith
M
A
Antworten
18
Aufrufe
53K
Flusenkatze
Flusenkatze
Rani2012
Antworten
11
Aufrufe
738
Rani2012
Rani2012
Mel08
Antworten
13
Aufrufe
824
Mel08
Mel08

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben