pH-Wert

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
CupcakeCinderella

CupcakeCinderella

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22. Juni 2008
Beiträge
121
Bei unserem Jamie wurden ja Struvitkristalle festgestellt. Er bekommt jetzt 2x täglich Guardacid-Tabletten und ich messen den pH-Wert, wenn ich es denn schaffe und er genau dann zum Klo geht, wenn ich es mitbekomme! ;)
Nun liegt sein pH-Wert laut den Teststreifen immer noch konstant bei 7,4. Gestern Abend habe ich "aus Spaß" mal den pH-Wert von Mia gemessen - auch 7,4! :eek:
Sind die Teststreifen einfach sch*****?
In der Apotheke wurde mir "Alkala N Indikatorpapier pH 5,2-7,4" gegeben!
Oder hat sie auch einen erhöhten pH-Wert? Bedeutet das automatisch, sie hat auch Struvit?
Mein TA hat momentan Urlaub und ich will nicht unbedingt zu einem anderen gehen...
 
Werbung:
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Bei gesunden Katzen ist der ph oft in einem Bereich, den man bei Struvittieren unbedingt vermeiden möchte. Bei gesunden greift dann das körpereigene Regelsystem und genau das ist bei Struvitchen gestört.

Die Teststreifen sind eigentlich sehr aussagegenau und nach dem angezeigten Wert wird die Ansäuerung immer angepaßt. 7.4 ist etwas hoch, vielleicht kannst Du jeweils eine halbe Guard mehr geben bei der Dosierung?

In der Auflösphase von Stuvit sollte der ph nicht über 7 sein, besser noch im Bereich von 6.0 - 6.5. Welches Futter gibst Du und trinkt Dein Schatzele auch genug?

Zugvogel
 
Coonaddict

Coonaddict

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
1.096
Ort
Weiterstadt
Ich denke auch, dass Du zur Auflösung der Kristalle eventuell die Dosierung erhöhen solltest, um den pH-Wert noch etwas zu senken. Später kannst Du vllt. als Erhaltungsdosis 2 Guardacid geben, falls das reicht.

Unser gesunder Kater hat nach dem Fressen ebenfalls einen pH-Wert über 7 und er hat kein Struvit.

Du solltest auch möglichst den Nüchternwert bestimmen. Ich weiß, das ist einfach gesagt, man muss die Katze ja auch immer erwischen, wenn sie zum Pieseln geht, aber nach einiger Zeit hat sich das bei uns ganz gut eingependelt. Ich habe quasi am Anfang ein pH-Wert-Tagebuch geführt, bis ich unseren Kater optimal eingestellt hatte.
 

Ähnliche Themen

CupcakeCinderella
Antworten
6
Aufrufe
20K
Plum
Y
Antworten
6
Aufrufe
437
Yoshimitsu
Y
warui
Antworten
18
Aufrufe
7K
warui
CupcakeCinderella
Antworten
24
Aufrufe
8K
Coonaddict
Coonaddict

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben