NOTFALL!!!! Bitte Hilft mir !!! HILFLOS!!!

agnyte3

agnyte3

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29 August 2011
Beiträge
410
Ort
Bayern,Ochsenfurt
Ich habe grade hier schwer verletzte katze... Eine freigänger katze die hier öfers kommst ich geb ihr futter usw. Weis nicht wem sie genau gehört (bin neu hier zugezogen)..
Nun hörte ich fürchteliche schreie draussen (sitze ja noch in küche mit lapi) und die hörten nicht auf (Ist schon öfters so dass katzen sich hier raufen).. Bin auf die terasse raus und... ich werde es nie vergessen diesen anblick! Auf nachbars bescheuerten zaun bauteile (heute hat er so stäbe reingesetzt in beton hat sie sich aufgespiest! Ich war voll panisch und wusste garnicht was ich machen soll! Erst nachbar raus geklingelt.. der alte mann war sehr unhöflich und hat nur rum geschrieen.. mein nachbar kam raus und paar andere.. ich sagte ruft doch jemand ein not tierarzt an ihr habt alle tiere und kennt bestimmt die nummer ich bin neu hier und weiss NOCH nichts!!!
Der nachbar dem das zaun gehört hat nur gesagt "mir egal soll sie doch verrecken" :eek::mad:
Gut dass es doch noch gute menschen gibt die einen nicht im stich lassen.. Anderer nachbar war schon da mit riesige metal schere und hat den metal spies wo katze drauf war abgeschnitten seine frau notartzt alarmiert..
Es dauert aber dennoch so lang! Sie atmet sehr flach.. knurrt und schreit immer wieder.. Ein nachbar ist bei mir und wrtet draussen er will mit hin fahren weil ich hier alleine mit schlafende kinder bin die ich nicht allein lassen kann :(
Mit eine hand schreibe ich mit andere streichel ich sie... Weil ich einfach nur angst hab sie stirbt hier... :sad:
Ich weiss in sollchen situationen gibt es sehr wenig zu helfen ausser arzt zu holen und abwarten...
Ich hoffe nur der arzt kommt bald!!! Der lässt sich zeit... :mad:
 
Werbung:
agnyte3

agnyte3

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29 August 2011
Beiträge
410
Ort
Bayern,Ochsenfurt
Oder kann ich was tun??? das ding ist ja durch.. den kann ich ja net rausziehen..
 
Pointy

Pointy

Forenprofi
Mitglied seit
15 März 2011
Beiträge
11.186
Alter
44
Ort
Düsseldorf
Auf keinen Fall rausziehen.
Ausser auf sie aufzupassen bis der Tiernotarzt da ist, kannst du nix tun.
 
agnyte3

agnyte3

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29 August 2011
Beiträge
410
Ort
Bayern,Ochsenfurt
Oh Gott.. Ich hab sie neben mir auf grossen kissen liegen... sie schreit so...
Ich bin in falschen film....

WIE LANG braucht den der NOT tierarzt?? Es ist doch nicht nachts!!!
Alle ausser mir und den nachbar der mit fährt sind sc:muhaha:hon wieder in ihren höllen gegangen! Unglaublich.. Ist ja NUR eine katze...:mad:
 
Pointy

Pointy

Forenprofi
Mitglied seit
15 März 2011
Beiträge
11.186
Alter
44
Ort
Düsseldorf
In solchen Situationen sind Minuten, Stunden.
Ich kann das sehr gut nachvollziehen.

Verfalle nicht in Panik, das merkt die Katze.
 
Kratzbaum85

Kratzbaum85

Forenprofi
Mitglied seit
8 Januar 2011
Beiträge
2.689
Ort
Mittelhessen
Mensch, die arme Mieze :( Hoffentlich hält sie durch!

Was würde es denn bringen, wenn alle Nachbarn noch um die Katze rumstünden? Ihr könnt doch nichts für sie tun. Zu viele Leute um sie würden sie sicher nur noch mehr aufregen...
 
S

Sidala

Forenprofi
Mitglied seit
30 Juli 2010
Beiträge
1.727
Alter
57
Ort
Österreich
Du machst alles richtig!

In den Zustand hätte ich Angst die Katze zu transportieren. Wenn sie streicheln mag tu das- bleib einfach in ihrer Nähe und versuch sie zu beruhigen.

So lang wird es sicher nicht dauern dass der Notarzt kommt.
 
Bea

Bea

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
29.469
Ruf nochmal bei diesem Nottierarzt an.
 
Kratzbaum85

Kratzbaum85

Forenprofi
Mitglied seit
8 Januar 2011
Beiträge
2.689
Ort
Mittelhessen
Mit dem Streicheln wär ich lieber vorsichtig. Tiere, die Schmerzen haben, schnappen auch schon mal zu.
 
Bea

Bea

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
29.469
  • #10
Wenn sie es zulässt streicheln; die Katze versuchen zu beruhigen damit sie ruhig liegen bleibt.
 
Pointy

Pointy

Forenprofi
Mitglied seit
15 März 2011
Beiträge
11.186
Alter
44
Ort
Düsseldorf
  • #11
Der TA ist jetzt bestimmt da.

Ich drücke alles was geht!
 
Werbung:
Bea

Bea

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
29.469
  • #12
Hoffentlich. Bei mir wird auch alles gedrückt.
 
Pointy

Pointy

Forenprofi
Mitglied seit
15 März 2011
Beiträge
11.186
Alter
44
Ort
Düsseldorf
  • #13
Schicken wir der armen Mietze ganz viel Kraft...Und der Finderin natürlich auch!
 
IceTea

IceTea

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9 Juni 2010
Beiträge
382
  • #14
Ohwei :eek: Das klingt ja schrecklich.

Hoffe ganz fest der TA ist schon da und die Katze schafft es *Daumen ganz fest drück*
 
Pointy

Pointy

Forenprofi
Mitglied seit
15 März 2011
Beiträge
11.186
Alter
44
Ort
Düsseldorf
  • #15
Ich warte bis es was neues gibt.
 
Isbl90

Isbl90

Forenprofi
Mitglied seit
15 Januar 2011
Beiträge
5.090
Ort
Jena
  • #16
ach wie schrecklich.
ich drücke auch alle Daumen und hoffe auf gute Nachrichten.

So ein herzloser Nachbar, will sie einfach sterben lassen :(
Das macht einen :mad:

Viel Glück und viel Kraft für euch beide
 
Barbarossa

Barbarossa

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
20.674
  • #17
Oh, wie grausam. Absoluter Horror. Diese Hilflosigkeit. Ich hoffe, der TA ist längst da.
 
Balli

Balli

Forenprofi
Mitglied seit
26 Januar 2011
Beiträge
8.466
  • #18
Der totale Horror. Alptraum. Das kriegt man nie wieder aus dem Kopf raus.
Ich drück alle Daumen, dass das gut ausgeht.
 
Brombeerlila

Brombeerlila

Forenprofi
Mitglied seit
30 April 2011
Beiträge
5.109
  • #19
hier werden auch alle daumen gedrückt.
ich glaub ich wär auch panisch geworden...
(und hätte nebenbei noch den bekackten nachbarn zusammengeschrieen)
 
Balli

Balli

Forenprofi
Mitglied seit
26 Januar 2011
Beiträge
8.466
  • #20
(und hätte nebenbei noch den bekackten nachbarn zusammengeschrieen)

Den soll sie sich für später vormerken, der ist in dem Moment schnurz.
Aber vergessen würde ich den Drecksack nicht.
 
Werbung:
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben