Noch mal...Milbemax, wie oft?

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Kleeblatt

Kleeblatt

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
5.828
Da ich nach wie vor immer wieder widersprüchliche Meinungen höre würde ich gern wissen wie oft ich Grete Milbemax geben kann und soll. Ich sollte dazu sagen, dass sie bisher keine Würmer hatte und ich auch keinen Wert darauf lege, damit ihr Immunsystem zu trainieren. Das die Tabletten keine Leckerlis sind, weiß ich auch...also was wird allgemeingültig empfohlen?
DANKE!
 
J

joma

Gast
Meine Katzen werden prinzipiell alle 3 Monate entwurmt,laut Angabe vom TA.
Katzen haben ja primär Würmer seit der Geburt von der Katzenmutter.Auch wenn du keine Würmer siehst,sind die Larven vorhanden und irgendwann die Würmer.Es reicht dass die Katze ein Maus frisst um wieder infiziert zu werden.
Ich würde sie regelmässig entwurmen.
LG,Josette
 
Kleeblatt

Kleeblatt

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
5.828
Meine Katzen werden prinzipiell alle 3 Monate entwurmt,laut Angabe vom TA.
Katzen haben ja primär Würmer seit der Geburt von der Katzenmutter.Auch wenn du keine Würmer siehst,sind die Larven vorhanden und irgendwann die Würmer.Es reicht dass die Katze ein Maus frisst um wieder infiziert zu werden.
Ich würde sie regelmässig entwurmen.
LG,Josette
Genauso kenne ich es auch, weiß aber dass es auch andere Meinungen gibt. Grete frisst ja viele Mäuse und ich lege wie gesagt echt keinen Wert auf Würmer.
 
J

joma

Gast
Also würde ich an deiner Stelle entwurmen,da Würmer durch Mäuse übertragen werden können.
LG,Josette
 
D

Danny67

Gast
Hi,

da meine Freigänger sind und echt superviele Mäuse fressen oder annagen wird bei uns prinzipiell alle 3 Monate mit Milbemax entwurmt. Ob nun ein akuter Wurmbefall vorliegt oder nicht.
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben