Nicht einen cent für dieses Land

Mainecoonjunkie

Mainecoonjunkie

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23 Oktober 2006
Beiträge
242
Alter
47
Ort
Kappeln/Schlei
Werbung:
Selaiha84

Selaiha84

Forenprofi
Mitglied seit
23 Dezember 2006
Beiträge
4.701
Alter
36
Ort
Bergisch Gladbach
Das ist ja grausam :( :( :(

Mir laufen hier grade die Tränen .... die leute sollte man in den Käfig sperren !!!
 
Maggie

Maggie

Forenprofi
Mitglied seit
18 November 2006
Beiträge
22.276
Ort
bei Köln
:( :( :( Was um Gottes Willen ist auf dieser Welt los. Ich kanns nicht verstehen. Konnte es nicht ertragen die BIlder weiter anzuschauen. Ich muß einfach nur weinen. Weinen, weinen, weinen.

Was macht man mit den Tieren, die den Menschen vertrauen und dessen bester Freund sein will. Ich kanns nicht verstehen. Ich weine nur noch.

Ich schäme mich ein Mensch zu sein!!!!!!
 
T

Typ-17

Forenprofi
Mitglied seit
1 Januar 2007
Beiträge
1.647
Ort
Aurich
puuuhhhh.....

Jetzt ist mir schlecht...

traurige grüße
mel
 
I

Inge

Gast
Ich habe es durchgehalten, mir das Video anzusehen:mad:.
Jetzt heule ich und mir ist kotzschlecht.

Das ist tatsächlich ein trifitger Grund, dieses Land nicht mehr zu betreten.
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
das ist echt total übel - kann grad nichts mehr sagen ausser dass ich mich ebenfalls für die Menschen schäme, wie so oft.....:mad: Heidi
 
Barbarossa

Barbarossa

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
20.674
Nein, ich werde mir die Bilder nicht ansehen.

Da ich zweimal in Spanien war, reicht meine Fantasie... :( Ich lehne es seit bereits 12 Jahren ohnehin ab, dort nochmals hinzufahren.
 
Sanny

Sanny

Forenprofi
Mitglied seit
17 Oktober 2006
Beiträge
5.376
Ort
nicht bei dir :-)
Ich hab das Video vor ein paar Tagen gesehen und es stimmt,was gezeigt wird,aber-
Es wird darüber auch in einigen spanischen Tierschutzforen gesprochen und irgendwie kann ich das Entsetzen einiger Spanier auch verstehen.Es gibt viele Spanier die ihr letztes Hemd für den Tierschutz geben,die Tag und Nacht Hunde und Katzen aufsammeln,sie aufpäppeln und vermitteln.Die täglich Briefe und Mails an die Politiker schreiben,damit sie endlich mal ein stärkeres Tierschutzgesetz auschreiben.Viele Spanier,die vor jedem Stierkampf protestieren....und diese Menschen werden in dem Video nicht erwähnt.
 
W

winni

Gast
Ich frage mich, warum gehen Menschen so respektlos mit Lebewesen um :confused:

... warum halten sich diese Menschen denn überhaupt Tiere - aus Spaß an der Freud am quälen?
 
Kleeblatt

Kleeblatt

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
5.828
  • #10
Und das will in der EU sein? Ich fass es nicht!
Meine Tochter fliegt nächste Woche zur Abifahrt nach Spanien, würdet ihr ihr vorher die Bilder zeigen? Sie freut sich doch so drauf!
:mad: :mad: :mad:
 
Hellskitten

Hellskitten

Forenprofi
Mitglied seit
13 Oktober 2006
Beiträge
7.245
Alter
38
  • #11
Diese Bilder sind schrecklich. Und es ist auch zweifellos so, dass die Einstellung zum Tier, die sich hier offenbart, eine schreckliche ist.

Dennoch bin ich vorsichtig. Denn obwohl Tierschutz bei uns im Gesetz ist, liegt vieles im Argen. Auf Bauernhöfen werden Kitten nicht nur ertränkt, sondern teilweise auch zu Tode gequält. Mit dem Traktor überfahren ist da nur eine Variante. Es gibt noch immer Legebatterien, schreckliche Schlachtviehtransporte und Nutztierhaltung, großteils unnötige Tierversuche. Warum muss ich für Biologiestudenten, zumal solche, die sich hinterher auf etwas ganz anderes Spezialisieren, Ratten unter Drogen setzen, Verhaltenstests mit ihnen machen und sie hinterher töten? Nicht eine Ratte für alle Studierenden, sondern für jede Kleingruppe eine?

Die Liste ließe sich noch weitaus verlängern...in Holland gibt es noch krudere Gesetze zu den bösen, bösen "Kampfhunden" als bei uns: klick...

Nicht falsch verstehen. Ich will nicht das Video und schon gar nicht das Tierleid im Süden verharmlosen. Aber wenn wir kritisch auf andere Länder schauen, sollten wir nicht vergessen, dass auch Deutschland keine Insel der Glückseligkeit ist.
 
Werbung:
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
  • #12
Ich hab das Video vor ein paar Tagen gesehen und es stimmt,was gezeigt wird,aber-
Es wird darüber auch in einigen spanischen Tierschutzforen gesprochen und irgendwie kann ich das Entsetzen einiger Spanier auch verstehen.Es gibt viele Spanier die ihr letztes Hemd für den Tierschutz geben,die Tag und Nacht Hunde und Katzen aufsammeln,sie aufpäppeln und vermitteln.Die täglich Briefe und Mails an die Politiker schreiben,damit sie endlich mal ein stärkeres Tierschutzgesetz auschreiben.Viele Spanier,die vor jedem Stierkampf protestieren....und diese Menschen werden in dem Video nicht erwähnt.
Sanny, das tut sehr gut zu hören!
Danke Dir.....glg Heidi
 
Werbung:
Werbung: Wandkalender Miau 2021
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben