Neuzugang

D

Desteny

Neuer Benutzer
Mitglied seit
17. Juni 2015
Beiträge
3
Hallo an alle. Ich bin neu hier. hab ein problem. ich hab eine 1jährige katze, kastriert,ihr Name ist Summer. Nun haben wir vor 2 tagen einen Welpen, den Smokie dazugeholt. er ist 9 Wochen alt. Unsere Summer faucht, knurrt, was sicher normal ist. Nun greift sie aber auch mich und meinen schatz an. Sie faucht knurrt und schlägt nach uns, würde sogar beissen. Wir wissen das ist Eifersucht Wie verhalten wir uns nun ihr gegenüber? Sie ist freigänger und kommt nur noch zum fressen heim. Dieses aber knurrend fauchend schlagend, agressiv gegen uns und den neuzugang. Was tun?
 
Werbung:
Margitsina

Margitsina

Forenprofi
Mitglied seit
14. Mai 2013
Beiträge
6.850
Ort
35305 Grünberg
Dein Schatz? Na das sollte doch wohl das bereits vorhandene Tier sein.
Warm hast du den Welpen zu früh geholt? Besser wären 12 Wochen gewesen.

Und warum ist die Katze alleine? Sie benötigt zwingend einen Freundin.
Das wäre viel wichtiger, wie einen Hund zu holen.
UND WAS ERWARTEST DU NACH SO KURZER ZEIT ?
Ohne Freundin wird sie euch immer so behandeln.

lass die beiden mal machen und lass auch den Welpen in Ruhe.
Trink Kaffee , geh deiner normalen Arbeit nach.
Es ist keine Eifersucht, die ihr habt einfach die Tiere nicht vernünftig mit Zeit und Geduld zusammen gesetzt.gib dem ganzen mal paar Wochen und Pass auf, dass der Hund der Katze nicht ständig hinterher läuft.
 
Zuletzt bearbeitet:
Paty

Paty

Forenprofi
Mitglied seit
11. Juni 2010
Beiträge
12.535
Alter
61
Ort
LKR NEA
Hallo,

um ehrlich zu sein - ihr habt falsch gemacht was man nur falsch machen kann.

Erstens ist das Kitten mit 9 Wochen viel zu jung um von seiner Mutter und den Geschwistern getrennt zu werden - normal wären 12-14 Wochen

Zweitens gibt es bei Katzen keinen Welpenschutz. Summer ist extrem genervt von dem Winzling und ich nehme an sie war bisher alleine bei euch? Sie hat kein ausgeprägtes Sozialverhalten mehr.

Drittens - Katze und Kater geht in den meisten Fällen nicht gut.

Summer hätte eine gleichaltrige Freundin mit ähnlichem Charakter und Temperament gebraucht, das Kitten müßte noch bei seiner Familie sein, gerade in der Zeit zwischen 8 und 14 Wochen lernen die Kleinen so viel im Bereich Sauberkeit, Sozialverhalten usw. und dann bräuchte das Kitten einen gleichaltrigen, gleichgeschlechtlichen Spielkumpel.

Edit: handelt es sich beim Neuzugang um einen Hunde- oder einen Katzenwelpen?

Der Rest passt auch so - Summer braucht eine gleichaltrige Freundin, der Welpe ist zu jung
 
D

Desteny

Neuer Benutzer
Mitglied seit
17. Juni 2015
Beiträge
3
Es ist ein kater

das ist doch ein katze, der Welpe. sorry falsch ausgedrückt. Ich hab ihn aufgenommen hab ihn gefunden allein ohne mutter.
Dein Schatz? Na das sollte doch wohl das bereits vorhandene Tier sein.
Warm hast du den Welpen zu früh geholt? Besser wären 12 Wochen gewesen.

Und warum ist die Katze alleine? Sie benötigt zwingend einen Freundin.
Das wäre viel wichtiger, wie einen Hund zu holen.
UND WAS ERWARTEST DU NACH SO KURZER ZEIT ?
Ohne Freundin wird sie euch immer so behandeln.

lass die beiden mal machen und lass auch den Welpen in Ruhe.
Trink Kaffee , geh deiner normalen Arbeit nach.
Es ist keine Eifersucht, die ihr habt einfach die Tiere nicht vernünftig mit Zeit und Geduld zusammen gesetzt.gib dem ganzen mal paar Wochen und Pass auf, dass der Hund der Katze nicht ständig hinterher läuft.
 
D

Desteny

Neuer Benutzer
Mitglied seit
17. Juni 2015
Beiträge
3
Gefunden

Wir haben das jnge büsi gefunden, denke mal ausgesetzt und drum haben wir ihn mit. habe kontakt zu tierschutz aufgenommen, würden den kleinen aber gern behalten. sorry wenn ich falsch geschrieben habe und ihr alle dachtet es sei ein hund. nein es ist ein kater.QUOTE=Paty;5158729]Hallo,

um ehrlich zu sein - ihr habt falsch gemacht was man nur falsch machen kann.

Erstens ist das Kitten mit 9 Wochen viel zu jung um von seiner Mutter und den Geschwistern getrennt zu werden - normal wären 12-14 Wochen

Zweitens gibt es bei Katzen keinen Welpenschutz. Summer ist extrem genervt von dem Winzling und ich nehme an sie war bisher alleine bei euch? Sie hat kein ausgeprägtes Sozialverhalten mehr.

Drittens - Katze und Kater geht in den meisten Fällen nicht gut.

Summer hätte eine gleichaltrige Freundin mit ähnlichem Charakter und Temperament gebraucht, das Kitten müßte noch bei seiner Familie sein, gerade in der Zeit zwischen 8 und 14 Wochen lernen die Kleinen so viel im Bereich Sauberkeit, Sozialverhalten usw. und dann bräuchte das Kitten einen gleichaltrigen, gleichgeschlechtlichen Spielkumpel.

Edit: handelt es sich beim Neuzugang um einen Hunde- oder einen Katzenwelpen?

Der Rest passt auch so - Summer braucht eine gleichaltrige Freundin, der Welpe ist zu jung[/QUOTE]
 
Paty

Paty

Forenprofi
Mitglied seit
11. Juni 2010
Beiträge
12.535
Alter
61
Ort
LKR NEA
Tja es ändert nichts an der Tatsache dass der Kleine einen etwa gleichaltrigen Kater braucht und Summer eine Freundin in ihrem Alter.

Wie bereits geschrieben - Katze und Kater sind keine gute Kombination da Katzen völlig anders spielen als Kater. Kater wollen raufen und die allermeisten Katzen sind damit überfordert.

Und auch der Altersunterschied ist nicht gut in dem Alter. Bei erwachsenen Tieren macht 1 Jahr nicht viel aus - aber jetzt schon, schau doch mal den Größen- und Kraftunterschied an.

Und da ich denke dass Summer bisher alleine war ist ihr einiges an Katzensprache abhanden gekommen und ihr Sozialverhalten ist auch nicht wirklich ausgeprägt
 
K

katiMV

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19. Juni 2015
Beiträge
2
brauche rat!

hallo.
wir sind eine 3-köpfige familie aus mv.mussten von unserem geliebten kater nach schwerer krankheit abschied nehmen. so als katzenmenschen wollten wir nich katzenlos bleiben.haben uns sonntag im heim nen kater angesehen, ne nacht drüber geschlafen und montag abgeholt. so erstma ankommen und in ruhe lassen.nun ist es so, dass der kater keine gelegenheit auslässt, die ohren anzulegen, zu fauchen und sodann zu beißen.aua.bin ratlos.kann jemand helfen?
 
Andrea Doria

Andrea Doria

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
1. April 2015
Beiträge
618
Ort
Anhalt
Kati,
Eröffne doch mal bitte einen neuen Thread für dein Thema.
Sonst ist es zu unübersichtlich. Deine Frage geht sonst hier vielleicht unter.
 

Ähnliche Themen

N
2 3 4
Antworten
60
Aufrufe
3K
Moritz2014
M
L
Antworten
6
Aufrufe
536
Azar
Denise25
Antworten
0
Aufrufe
11K
Denise25
Denise25
S
Antworten
12
Aufrufe
2K
Polayuki
Polayuki

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben