Neuling ;) Mit einer Frage

P

Pieper

Forenprofi
Mitglied seit
20 Oktober 2006
Beiträge
10.125
Ort
im Klövensteen
  • #21
Werbung:
Akane

Akane

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30 Oktober 2011
Beiträge
610
Ort
Lummerland
  • #22
Wenn er es mit einem Staubsauger aufnimmt, jawoll !!! :alien:
 
V

Violletta

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23 Oktober 2012
Beiträge
13
  • #23
So ganz einig sind wir uns mit den Namen noch nicht aber Nala ist mein Favorit
 
Cecil

Cecil

Forenprofi
Mitglied seit
28 Juli 2010
Beiträge
1.293
Alter
60
Ort
Österreich
  • #24
"Fiat" ist eigentlich lateinisch und bedeutet übersetzt "Es werde" :cool:
 
abraka

abraka

Forenprofi
Mitglied seit
21 August 2012
Beiträge
6.375
Ort
bei München
  • #25
Mir wurde geraten, unsere beiden nicht im Winter zum ersten Mal rauszulassen. Da sie nach der permanent geheizten Wohnungsluft für die kalte Winterluft nicht abgehärtet sind. Und gerade junge Katzen vergessen auch bei Kälte die Zeit, wenn es draußen interessant ist.

Wir werden unsere rauslassen, sobald es der Frost durch ist und es abzusehen ist, dass die Temperaturen deutlich über Null bleiben. Also eher so im März.
 
Nai

Nai

Forenprofi
Mitglied seit
3 Mai 2010
Beiträge
4.738
Ort
Braunschweig
  • #26
Das war nämlich auch mein Gedanke - das fehlende Winterfell. Bis Frühjahr wär nämlich für das Tier der TE definitiv zu lang, um alleine zu bleiben.
 
V

Violletta

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23 Oktober 2012
Beiträge
13
  • #27
So die erste Nacht ist vollbracht,die kleine hat in der badewanne geschlafen was mich etwas verwundert hat ,da haben wir so ein bequemes katzen bett ,und einen knuffig weichen Kratzbaum und sie schläft in der kalten harten Badewanne :confused: des weiteren hat sie sich beim Duschen heute morgen mal direkt mit in die wanne gestellt :confused:.Was ich auch etwas seltsam finde ist das die junge Dame bei allen geräuschen aufschreckt,seien es vögel die vorbei fliegen, autos,Hausgeräusche, das sie den alltag hier nicht kennt ist ja klar aber vogel gezwitscher sollte sie doch nicht so ausser rand und band bringen oder?
 
chrissie

chrissie

Forenprofi
Mitglied seit
27 Januar 2009
Beiträge
3.506
  • #28
nun läuft si seit ca 1 stunde bei uns im Haus rum und ist immer wieder am Hecheln,woran liegt das den?

und sie schläft in der kalten harten Badewanne :confused:

In der Badewann ist es kühl...
Vielleicht ist es der Dame erstmal noch zu warm bei Dir? Ich weiss ja nicht...ist es im Tierheim eher kühl oder eher warm?
Ich stells mir eher kühl vor. Du heizt ja viell jetzt schon, und die Gute ist das nicht gewohnt.
Bei Kedi war das so, als sie zu mir kam. Das war im Sommer, und in meiner Bude ist es extrem warm.
Bei meiner Schwester, wo sie vorher gelebt hat, ist es eher kühl, auch im Sommer. Sie hat öfter mal gehechelt,
auch ohne Grund. Sie musste sich erstmal "aklimatisieren". Nach ein zwei, drei Monaten war das vorbei.
 
Nai

Nai

Forenprofi
Mitglied seit
3 Mai 2010
Beiträge
4.738
Ort
Braunschweig
  • #29
So die erste Nacht ist vollbracht,die kleine hat in der badewanne geschlafen was mich etwas verwundert hat ,da haben wir so ein bequemes katzen bett ,und einen knuffig weichen Kratzbaum und sie schläft in der kalten harten Badewanne :confused: des weiteren hat sie sich beim Duschen heute morgen mal direkt mit in die wanne gestellt :confused:.Was ich auch etwas seltsam finde ist das die junge Dame bei allen geräuschen aufschreckt,seien es vögel die vorbei fliegen, autos,Hausgeräusche, das sie den alltag hier nicht kennt ist ja klar aber vogel gezwitscher sollte sie doch nicht so ausser rand und band bringen oder?

Katzen schlafen da wo sie wollen. Katzenbettchen o.ä. werden hier konsequent verschmäht. Die liebsten Schlafplätze bei uns sind unter dem Wäscheständer auf dem Boden, in Bücherregal im untersten Fach, auf dem ausrangierten Gartenstuhl und vor der Badewanne. Legen wir dort ein Kissen o.ä. hin wollen die Katzen den Platz nicht mehr ;) Stell ein paar Pappkartons hin, vllt. mit ausrangierten Handtüchern. Die werden mit Sicherheit besser angenommen, Pappe finden alle Katzen super :D

Und manche Katzen sind beim Duschen gern dabei, mit den Pfoten im Wasser, aber meist doch gern in sicherer Entfernung von der Brause :D

Dass sie aufschreckt ist normal - alles ist fremd bei euch, sie fühlt sich noch nicht sicher.
Wann plant ihr Freigang? Denn länger als ein paar Wochen sollte so ein junges Tier nicht ohne Gesellschaft bleiben müssen.
 
V

Violletta

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23 Oktober 2012
Beiträge
13
  • #30
Erst mal Danke für die Lieben Antworten :)
Wir habens und Gestern nach dem wir uns das Forum hier durchgelesen haben dazu entschlossen noch einen Kastrierten Kater der ca im selben Alter ist dazu zu nehmen,diesen könnten wir am Freitag abholen,da wir sie ungern über Winter an den Freigang gewöhnen wollen und sie sich ja nicht einsam fühlen soll bei uns
 
giovi

giovi

Forenprofi
Mitglied seit
31 Mai 2012
Beiträge
1.149
Ort
Süddeutschland
  • #31
Wow, das ist ja toll! Wenn ihr ihn bald holt, wird es mit der Zusammenführung auch einfacher, da sie ja noch nicht so recht weiss was alles zu eurer "Normalität" gehört. Habt ihr euch einen ausgeguckt? Man sagt idealerweise: gleich zu gleich ist besser.
Ich merke, dass mein 1,5 Jähriger Kater gerne mehr "rempeln" würde mit dem Mädel; sie macht schon mal mit, ist ihm aber körperlich klar unterlegen, und sie würde lieber mit ihm schmusen. Nichts tragisches, aber mir spukt schon der Gedanke an eine 3. Katze (Kater) im Kopf herum.
Viel Glück!
 
Werbung:
V

Violletta

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23 Oktober 2012
Beiträge
13
  • #32
Ja wir haben uns wieder einen aus dem Tierschutz ausgesucht er is ca.10 monate unsere kleine 8 mon.also denke ich das passt ganz gut. :pink-heart:
 
V

Violletta

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23 Oktober 2012
Beiträge
13
  • #33
So kleiner zwischen bericht das gnädige Fräulein hat sich innerhalb der wenigen Tage Hervoragend eingelebt fast schon so als wäre sie nie woanders gewesen bis auf die Nachbarn die sie immer noch als Unheimliche Geister die krach machen sieht.Gestern haben wir nun den Jungen Kater zu uns geholt wir haben uns spontan umentschieden für ein Tier mit Handicap,der junge Mann ist 11 Monate Alt leider Taub und das schlimmste sein linkes Ohr ist mehr oder minder nicht vorhanden,die geschichte dazu ist mehr als tragisch und meiner meinung nach unvorstellbar.Er ist sehr zurückhaltend und versteckt sich die ganze zeit nur unsere kleine lockt ihn ab und an hervor und sie beschnuppern sich.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
12
Aufrufe
2K
crow mountain crew
C
Antworten
8
Aufrufe
376
Marie-Louis
Marie-Louis
Antworten
52
Aufrufe
13K
seven
Antworten
14
Aufrufe
2K
diedrei
diedrei
Antworten
3
Aufrufe
824
M
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben