neues kitten und urlaub

G

gabikoch

Neuer Benutzer
Mitglied seit
5. Juni 2015
Beiträge
21
  • #21
Wenn der Große durch die Katzenklappe raus geht, wäre es dann eine Möglichkeit, eine chipgesteuerte Klappe einzubauen, in die nur der Große einprogrammiert wird, so dass nur er raus kann?
Das hatte ich auch, als Merlin noch zu jung für Freigang war.
LG

wir haben eine chipgesteuerte katzenklappe mit zeitschaltuhr. die funktioniert aber nur so, dass nur er reinkann und keine fremde katze. raus kann jeder.er darf morgens ab 7 Uhr raus und abends kann er ab 21 Uhr nicht mehr raus. aber tagsüber kann er und auch der kleine ständig raus. die chipsteuerung funktioniert also nur als zeitschutz oder für fremde katzen. hoffentlioch hab ich mich einigermassen verständlich ausgedrückt
 
Werbung:
Louisella

Louisella

Forenprofi
Mitglied seit
12. November 2014
Beiträge
9.831
  • #22
wir haben eine chipgesteuerte katzenklappe mit zeitschaltuhr. die funktioniert aber nur so, dass nur er reinkann und keine fremde katze. raus kann jeder.
Was ist das denn für ein Modell? Normalerweise müsste man das auch anders einstellen können...
 
G

gabikoch

Neuer Benutzer
Mitglied seit
5. Juni 2015
Beiträge
21
  • #23
Was ist das denn für ein Modell? Normalerweise müsste man das auch anders einstellen können...

laut Bedienungsanleitung nicht. sie ist so konzipiert, dass wenn eine fremde katze mal reinflutscht, sie immer wieder raus kann. aber zeitlich kann man nur eine Uhrzeit einstellen
 
Bärli_29

Bärli_29

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14. Juli 2010
Beiträge
929
Ort
Am Jurasüdfuss
  • #24
Hoi
Katzentürli einfach andersrum einbauen. So kann nur der Grosse raus und der Kleine nicht. Haben wir hier gemacht mit einem Freigängerkater und den 2 Wohnungkaters. Theoretisch kann so zwar jede Fellnase rein aber das ist eben hier nicht der Fall, da draussen keine Schlange stehen. Wichtig ist, dass unsere 2 Wohnungskaterli nicht raus können. Klappt bestens :D
 
Bonnies Dosi

Bonnies Dosi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
1. Mai 2013
Beiträge
424
Ort
Wolfhagen
  • #25
Es gibt auch mittlerweile die Klappen mit doppeltem Scanner für rein und raus.
Die gab es damals noch nicht, deshalb habe ich eine Schleuse gebaut mit zwei Chipklappen, eine von außen nach innen und eine anders herum.
 
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3. November 2009
Beiträge
34.408
  • #26
Sprich "der Große" ist auch erst 5,5 Monate?
Unter diesen Umständen würde ich beide Katzen drinnen lassen.
Es ist zu schnell etwas passiert und niemand reagiert, weil niemand da ist.

Oder eben Urlaub stornieren.
 
Rickie

Rickie

Forenprofi
Mitglied seit
28. Mai 2012
Beiträge
31.658
  • #27
Die Frage, ob der Grosse kastriert ist, wurde wohl nicht beantwortet, oder ich habe es uebersehen?
Beide sind zu jung fuer Freigang, auch muessen sie dafuer zwingend kastriert sein.

Wenn der Kleine bei Urlaubsantritt 13 Wochen alt ist und Ihr nicht stornieren wollt, lasst beide bis dahin kastrieren, den Kleinen animpfen und beide koennen dann in eine Pension.
 
Louisella

Louisella

Forenprofi
Mitglied seit
12. November 2014
Beiträge
9.831
  • #28
laut Bedienungsanleitung nicht. sie ist so konzipiert, dass wenn eine fremde katze mal reinflutscht, sie immer wieder raus kann. aber zeitlich kann man nur eine Uhrzeit einstellen
Wie heisst denn das Modell? Von welchem Hersteller?
 
G

gabikoch

Neuer Benutzer
Mitglied seit
5. Juni 2015
Beiträge
21
  • #30
Hoi
Katzentürli einfach andersrum einbauen. So kann nur der Grosse raus und der Kleine nicht. Haben wir hier gemacht mit einem Freigängerkater und den 2 Wohnungkaters. Theoretisch kann so zwar jede Fellnase rein aber das ist eben hier nicht der Fall, da draussen keine Schlange stehen. Wichtig ist, dass unsere 2 Wohnungskaterli nicht raus können. Klappt bestens :D

danke, das ist ja mal ne gute Idee. wird ich heut abend gleich meinem mann unterbreiten.
 
Louisella

Louisella

Forenprofi
Mitglied seit
12. November 2014
Beiträge
9.831
  • #31
Werbung:
G

gabikoch

Neuer Benutzer
Mitglied seit
5. Juni 2015
Beiträge
21
  • #32
SureFlap ist der Hersteller - und wie heisst das Modell?
Wir haben hier auch 'ne SureFlap, die kannst Du aber entsprechend einstellen ohne Probleme...

steht drauf: sure flap petcare Innovation
microchup pet door
 
Louisella

Louisella

Forenprofi
Mitglied seit
12. November 2014
Beiträge
9.831
  • #33
steht drauf: sure flap petcare Innovation
microchup pet door
Das steht bei allen 3 verfügbaren Modellen drauf...

Es gibt von SureFlap 3 Modelle:
- Mikrochip Katzenklappe
- Mikrochip Katzenklappe "Dual Scan" und
- Mikrochip Haustierklappe

Soweit ich weiss geht das, was Du vorhast, nur mit der "Dual Scan" - mit der Haustierklappe geht's jedenfalls nicht, hab grad extra nochmal in die Bedienungsanleitung geguckt.
 
G

gabikoch

Neuer Benutzer
Mitglied seit
5. Juni 2015
Beiträge
21
  • #34
Das steht bei allen 3 verfügbaren Modellen drauf...

Es gibt von SureFlap 3 Modelle:
- Mikrochip Katzenklappe
- Mikrochip Katzenklappe "Dual Scan" und
- Mikrochip Haustierklappe

Soweit ich weiss geht das, was Du vorhast, nur mit der "Dual Scan" - mit der Haustierklappe geht's jedenfalls nicht, hab grad extra nochmal in die Bedienungsanleitung geguckt.

seltsam. mehr steht auf der Anleitung wirkich nicht drauf:wow:
aber ich mach mich auf jeden fall nochmal schlau. weisst du wie die heisst, bei der das geht?
 

Ähnliche Themen

L
Antworten
8
Aufrufe
2K
Miausüchtel
Miausüchtel
L
Antworten
15
Aufrufe
4K
simko
Helena1975
Antworten
11
Aufrufe
3K
BKH
B
Antworten
6
Aufrufe
3K
anjaII
anjaII
N
Antworten
9
Aufrufe
2K
doppelpack
doppelpack

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben